VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

leben Von Sterbenden lernen, was zählt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21654-2

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

»Es liegt eine Kraft in den Geschichten ihres Lebens und dem Sinn, den sie darin gefunden haben.« (Kerry Egan)

Dies ist kein Buch über das Sterben – es ist ein Buch über das Leben! Die erfahrene Hospiz-Seelsorgerin Kerry Egan erzählt Geschichten von Sterbenden. Sie handeln von Hoffnung und Glück, Reue und Trauer, Stolz und Demütigung, Offenbarung und viel zu lange gehüteten Geheimnissen. Und vor allem: von der Liebe – zu ihren Kindern, Partnern und Freunden, von unerfüllter, verlorener, vergeblicher Liebe. Gemeinsam ist allen Geschichten das Ringen darum, dem eigenen Leben einen Sinn zu geben, und der unbedingte Wille, die Welt nicht schwarzweiß zu sehen, sondern in all ihren Schattierungen von grau bis bunt.

  • Die Welt in bunt

  • Der US-Bestseller, der Ihr Leben verändern wird

  • Eindringliche Geschichten von Sterbenden

  • Für alle Fans des Bestsellers von Bronnie Ware: »5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen«

»Wenn es eins gibt, das der Tod uns lehrt, dann wie zu leben.«

New York Times Book Review

Kerry Egan (Autorin)

Kerry Egan ist eine Hospiz-Seelsorgerin mit Abschluss der Harvard Divinity School. Sie ist regelmäßige Autorin von Essays zum Thema ihrer Arbeit im Fernsehen, in Zeitungen und Zeitschriften. Kerry Egan lebt mit ihrer Familie in Columbia, South Carolina.

»Wenn es eins gibt, das der Tod uns lehrt, dann wie zu leben.«

New York Times Book Review

»Eine poetische, philosophische und ermutigende Reflexion über die Notwendigkeit, seinen Frieden zu machen und dem Leben einen Sinn zu geben, solange dies noch möglich ist.«

Elizabeth Gilbert, Autorin des Bestsellers »Eat Pray Love«

Aus dem Amerikanischen von Juliane Gräbener-Müller
Originaltitel: On living
Originalverlag: Riverhead Books, New York

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21654-2

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Eine Bereicherung für jeden

Von: Sonja /Shaaniel Datum: 09.01.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/Shaaniel

������Rezensionsexemplar������
-Bloggerportal Randomhouse-

��Leben.
Von Sterbenden lernen, was zählt��

Autorin: Kerry Egan
Kurze Info zur Autorin: Hospiz-Seelsorgerin mit Harvard Divinity School Abschluss aus Columbia - South Carolina

Verlag: Günthersloher Verlagshaus, Verlagsgruppe Random House GmbH

Preis: 17,99€
ISBN: 978-3-579-08686-6

5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐
������Wenn ich könnte würde ich Tausende geben!
,,Mein erstes Highlight 2018! "������

��Vielen dank an den Verlag und dem Bloggerportal, für dieses Rezensionsexemplar! ��

Inhalt:
����������������������������������������Auszug aus der Leseprobe vom Bloggerportal Randomhouse

��»Es liegt eine Kraft in den Geschichten ihres Lebens und dem Sinn, den sie darin gefunden
haben.« (Kerry Egan)��

Dies ist kein Buch über das Sterben – es ist ein Buch über das Leben! Die erfahrende Hospiz-Seelsorgerin Kerry Egan erzählt Geschichten von Sterbenden. Sie handeln von Hoffnung
und Glück, Reue und Trauer, Stolz und Demütigung, Offenbarung und viel zu lange gehüteten Geheimnissen. Und vor allem: von der Liebe – zu ihren Kindern, Partnern und Freunden, von unerfüllter, verlorener, vergeblicher Liebe. Gemeinsam ist allen Geschichten das Ringen darum,
dem eigenen Leben einen Sinn zu geben, und der unbedingte Wille, die Welt nicht schwarzweiß
zu sehen, sondern in all ihren Schattierungen von grau bis bunt.
����������������������������������������

Hey ihr süßen ��
dieses Buch ist eine ganz besondere Empfehlung an euch. Kerry schreibt wundervoll und dazu auch noch vollkommen ehrlich und glaubwürdig.
Es ist nun wirklich keins der Bücher, was man in einem Rutsch weg liest, es ist, meiner Meinung nach ein Buch für Besondere Stunden und nicht für zwischen durch. Es ist unglaublich Lebenslustig und voller schöner Momente und gleichzeitig ist es tief Traurig und hoch dramatisch. Nur das dies kein Roman in dem Sinne ist, sondern eine Sammlung an Erfahrungen, Träumen, Wünschen, Sehnsüchte und Geschichten von Menschen, die vor ihrem Tod, etwas wunderbares erleben durften. Ich weiß nur zu gut wie es ist den Sinn des Lebens zu suchen und meiner Meinung nach, kann man ihn auch nicht wirklich finden, sondern eher leben und genau dies vermittelt mir dieses wunderbare, kleine Büchlein von Kerry. Sehr tiefgründig, auch wenn es wenige Seiten sind, so ist die Botschaft dieses Buches um einiges größer.
Dieses Buch ist eine wirkliche Bereicherung! ��
Vielen lieben Dank dafür ganz lieben Gruß
Sonja/Shaaniel

AR.

Von: Happinessisreading Datum: 24.12.2017

https://happinessisreadingbooks.blogspot.de/

Eigene Meinung:

Gut, was soll ich zu diesem Buch nur sagen, außer dass es verdammt gut ist.
Ich weiß nicht ob es am Schreibstil von Kerry Egan liegt oder ob mir die Lehren im Buch so gefallen haben.
„leben-Von Sterbenden lernen, was zählt“ hat mich sehr verzaubert und irgendwie zum besseren Menschen gemacht, ich weiß dass hört sich zunächst einmal echt komisch an ,aber das Buch hat mich weiser gemacht und ich hätte nie gedacht ,das ein Buch eine so großartige Wirkung haben kann. Kerry Egan erzählt uns im Buch viel über ihrer Patienten und lässt uns dann darüber nachdenken ,nicht nur während des lesen sondern auch außerhalb. Ich persönlich habe echt viel über einzelne Dinge die im Buch genannt worden sind nachgedacht. Das Buch hat mich einfach so viel gelehrt und ich kann die Wirkung einfach nicht in Worte fassen. Ich denke dass man das Buch gelesen haben muss, um zu verstehen was ich meine. Ich kann es echt jedem empfehlen, aber ich denke dass es vielleicht mehr etwas für Leute ,die sehr viel über das Leben nachdenken und sich viel über Geschichten von anderen interessieren, ist.

Voransicht