Viviane Sassen Umbra

Paperback (engl.)
59,00 [D] inkl. MwSt.
60,70 [A] | CHF 75,00 * (* empf. VK-Preis)

Schattenspiele – der neue Band der preisgekrönten Fotografin Viviane Sassen

Licht und Schatten: Viviane Sassens Bild-Serie Umbra ist für den Deutsche-Börse-Fotopreis 2015 nominiert.

Mit Umbra legt die international gefragte niederländische Fotografin Viviane Sassen ihren neuen, hochwertig ausgestatteten Fotoband vor. Der Bildauswahl liegt eine preisgekrönte Serie zugrunde, in der das Thema Licht und Schatten im Mittelpunkt steht. Der harte Kontrast zwischen Hell und Dunkel, zwischen Realismus und Abstraktion wird in Umbra (der lateinische Begriff für Schatten) zur Metapher für widerstreitende Emotionen wie Angst und Begehren, Erinnerung und Erwartung, Fantasie und Illusion.

Der feinfühlige Foto-Essay zeigt im Wechselspiel von Licht und Schatten, von Texturen und Strukturen alle Elemente, die Viviane Sassens Bildsprache so einzigartig machen.

Im Mittelpunkt stehen Bilder, auf denen Sassen mit Licht und Schatten spielt - und damit Emotionen einfängt: Angst und Begehren, Erinnerung und Erwartung, Phantasie und Illusion.

St. Galler Tagblatt (21. Januar 2016)

Mit Fotos von Viviane Sassen
Paperback (engl.), Klappenbroschur, 196 Seiten, 26x35, 200 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8160-2
Erschienen am  05. Oktober 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Viviane Sassen

Viviane Sassen, 1972 in Amsterdam geboren, studierte Mode, Fotografie und bildende Kunst an der Arnhem Academy of Art and Design. Ihre Fotoarbeiten werden weltweit in führenden Magazinen veröffentlicht. Bei Prestel erschien 2011 der Band Parasomnia, 2012 In and out of Fashion, 2014 Pikin Slee und Umbra, gekürt als eines der schönsten Bücher des Jahres 2016. Sie lebt in Amsterdam.

Links