Leserstimmen zu
The Choice - Bis zum letzten Tag

Nicholas Sparks

(29)
(9)
(6)
(1)
(1)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Als sich Gabby Holland ein Haus kauft, möchte sie eigentlich nur eines - in Ruhe mit ihrer Hündin Polly dort leben und eine glückliche Zeit verbringen. Doch als es zu einem Zwischenfall mit dem attraktiven Nachbarn Travis Parker kommt, beginnt sich vieles zu ändern. Denn dieser verliebt sich in seine hübsche Nachbarin und beginnt Schritt für Schritt, ihr Herz zu erobern. Doch haben die beiden das gemeinsame Glück gefunden oder stellt das Leben ihnen unüberwindbare Hürden in den Weg? Die Geschichte fängt ganz ruhig an, man lernt die beiden Hauptprotagonisten Gabby und Travis langsam kennen, bekommt mit, wie sich die Gefühle entwickeln und ihre Zuneigung füreinander immer mehr wächst. Vor allem Gabby wirkt dabei sehr unschlüssig und kann sich oft nur schwer entscheiden, was sich ziemlich in die Länge zieht und die Geschichte an einigen Stellen etwas langatmig wirken lässt. Erst im letzten Drittel des Hörbuches wird die Handlung undurchschaubarer, man kann die Situationen nicht mehr so leicht einschätzen wie bisher und somit wird auch das Zuhören durchaus wieder interessanter. Bei dieser Hörbuchversion von "The Choice - Bis zum letzten Tag" von Nicholas Sparks handelt es sich um eine gekürzte Lesung mit einer Gesamtspielzeit von ca. 7 Stunden 12 Minuten, gelesen von Alexander Wussow, verteilt auf sechs CDs, erhältlich bei RandomHouseAudio.

Lesen Sie weiter

My opinion: ♥♥♥♥♥ I really, really like this book. I was really captivated by it and I was really in the book so I could identify myself with the characters. I like the way they met each other but I think the way they fell in love is a bit too easy. First I didn´t like that you don´t know what happens when Kevin founds out about them and how all settled down and I missed the marriage and the birth of their children. But later I understand why it isn´t exactly told in the book bc I was so happy when they finally came together and when you realize what happen next your whole fellings change in such a drastic way as they never would if you know the whole story of there life until then. So I think it's a very smart idea to write the book like this. First I didn´t understand what happened when Travis walked in the hospital but yeah how I told you before. When I realized the reason I was so sad and could't believe it. I liked that you learned bit y bit more thongs about their life and what happened. I felt so sad for Travis and I cried so much at the end. :( So emotional!!! I hate that I can't tell you exactly bc I won't spoiler:( The best thing about the book is that in my opinion there is a background thought. I mean the thing with the Dove which is the symbol for hope. And hope is the only thing that matters at this part of the book. I think this should show you an important thing in life. Never see luck, love, health and things for granted. Be always pleased about what you and your friends, family... have. Pray and hope that it won´t change bc it could change every time even in one little second. (e.g. an accident could happen or something like that). All could be destroyed and maybe nothing will be like before. And when that happens you often won´t have another choice than to hope and pray that all turns out in a good way. Without hope you probably won't experience a miracle even when all seems hopeless. If Travis hadn't hoped the book would have ended in a completely different way. A very sad way. So never forget to hope even if it seems hopeless!!!!!! In my opinion that´s what the book is going to tell you. Maybe I am wrong but for me it's like that and I think that's an very important thing you should know in life. So the book gets definitely 5/5♥ Can't wait to watch the movie:D READ IT!!!!! :D

Lesen Sie weiter

Weltklasse

Von: Deliah Dridi

20.03.2016

Ich habe den Roman innerhalb von 6 Tagen gelesen. Ich habe mich mittendrin gefühlt, es ist einfach mitreißend. Man kann nicht aufhören zu lesen. Die Kapitel wechseln sich ab und man will umso schneller weiterlesen, um zu wissen was noch passierte! Schon lange nicht mehr so ein gutes Buch gelesen! Bitte weiter so :-) Grüße aus Kaiserslautern, Deutschland

Lesen Sie weiter

Wie weit würdest du für die Liebe gehen?? The Choise – Bis zum letzten Tag INHALT: An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ab und an eine kleine Affäre. Doch dann lernt der überzeugte Junggeselle Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht. MEINUNG: Ich bin ein absoluter Sparks-Fan und da war es natürlich klar, dass ich mir diesen Roman auch nicht entgehen lassen konnte. Kann man doch so schön abtauchen in seinen Geschichten, mitleiden und lachen. Sparks findet immer die richtige Mischung in seinen Geschichten. Gabby und Travis sind seit neustem Nachbarn und man spürt beim ersten Kennenlernen direkt diesen einen Funken, der eigentlich nicht sein darf – denn Gabby ist in einer festen Beziehung. Aber wer kann schon gegen seine Gefühle ankämpfen und die Liebe einfach ausblenden? Gabby und Travis lernen sich näher kenne, haben sehr viel Spaß miteinander, lassen ihre Gefühl zu und heiraten später. Sie erleben eine tolle Zeit als Paar, bekommen zwei wunderbare Kinder und könnten glücklicher nicht sein – bis das Schicksal erbarmungslos zuschlägt. Nun wird Travis vor eine schwere Entscheidung gestellt. Kämpft er weiter für die Liebe oder gibt er die Hoffnung auf? Respektiert er Gabbys Entscheidung oder kämpft er weiter? Ich möchte gar nicht so genau ins Detail gehen, denn das würde meiner Meinung nach zu viel verraten. Die Geschichte mit diesem Hintergrund hat mich oft nachdenklich gestimmt. Wie weit darf man für die Liebe gehen? Darf man ein Versprechen nicht einlösen, weil man sonst das Liebste auf der Welt verliert? Wie hätte ich entschieden – hätte ich den Wunsch respektiert? Ich kann mir diese Fragen einfach nicht beantworten – ich möchte sie mir einfach gar nicht stellen müssen. FAZIT: Das Hörbuch ist voller Liebe, Trauer, Verzweiflung und Hoffnung. Für Sparks Fans ein absolutes Muss.Für mich war es das erste Hörbuch, ich habe sonst immer die Bücher bevorzugt. Aber ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Alexander Wussow liest diesen Roman so toll, mit so viel Einfühlungsvermögen – das ich Zeit und Raum vergessen habe. (6 CDs, Laufzeit: 7h)

Lesen Sie weiter

Travis ist ungebunden, frei und ein Frauentyp. Nie hat er Probleme Frauen kennenzulernen, nie fehlt es ihm an Charme und doch möchte er sich nicht fest binden. Wo seine Freunde Familie haben und darin aufgehen, ist er lieber Junggeselle und lebt sein Leben. Doch alles ändert sich als er Gaby kennenlernt. Seine neue Nachbarin poltert regelrecht in sein Leben, ist ihre Hündin doch schwanger und sein Rüde muss der Vater sein... Ein Schlagabtausch beginnt, der durchaus seine romantischen Seiten hat... Nicholas Sparks ist ein Autor dem die Frauen zu Füßen liegen. Sind seine Bücher doch immer etwas fürs Herz, voller Romantik, Spannung und Herzschmerz. Auch „Bis zum letzten Tag“ steht dem hier in nichts nach. Wir lernen Travis und Gaby kennen und wissen natürlich sofort, dass diese beiden Personen das Paar des Buches sein werden. Aber auch hier gibt es Ecken und Winkel, die die Protagonisten umfahren müssen. So ist Gaby in einer Beziehung, sie findet Travis alles andere als anziehend und ringt mit sich und ihren Gefühlen. Das wirkliche Thema des Buches beginnt aber in der Mitte des Romans. Darin geht es um die Kraft loszulassen, zu überlegen was richtig und falsch ist und um den Mut sein Leben trotz aller Umstände zu leben. Ich möchte nicht zu viel verraten, allerdings war es eine Wendung für mich, deren Ende lange Zeit sehr offen war und die ich nicht zu 100% mochte. Natürlich ist es ein Teil des Buches und natürlich fand ich es auch spannend, trotzdem brachte es (in diesem Fall) meinem Hörspaß einen kleinen Abbruch, der mich zwar weiterhören lies, aber nicht mehr mit dem Vergnügen wie zuvor. Alexander Wussow, den wir alle sicherlich aus dem Fernsehen kennen, verleiht auch diesem Hörbuch seine Stimme. Für mich, die nun das zweite Sparks-Hörbuch hört, ist er schon eine korrekte Besetzung und es ist wie „nach Hause kommen“, ganz einfach, weil man ihn mit diesen Hörbüchern verbindet. Herr Wussow spricht ruhig, mit einem Spritzer Humor an den gewissen Stellen und lässt mich gedanklich mitziehen. Da ja auch der Film „The Choice – Bis zum letzten Tag“ jetzt im Kino ist und ich ihn am Wochenende gesehen habe, möchte ich dazu nur sagen, dass mir die Umsetzung gefallen hat. Natürlich gibt es Änderungen, die ich nicht perfekt finde. Es sind Kleinigkeiten, die in der Korrektheit sicherlich auch das Leserherz erfreut hätten und keinen Mehraufwand bedeutet hätten. Angefangen z.B. mit dem Namen von Gabys Freund. Trotzdem man nennt es wohl die kreative Freiheit der Filmindustrie (warum auch immer sie diese braucht). Aber dennoch... mir hat auch dieser Sparks-Film gefallen und ich werde ihn sicher noch einmal sehen. Mein Fazit: Ein Hörbuch in gewohnter Sparks-Form. Ich mag seine Art zu erzählen und wie er mein Herz berührt. Trotzdem gibt es einen kleinen Abzug, da mir die Umsetzung des Hauptthemas nicht zu 100% gefallen hat.

Lesen Sie weiter

Urlaubsfeeling pur … Gabby und Travis sind seit kurzem Nachbarn. Nur durch eine Missverständnis lernen sich die beiden näher kennen und später auch lieben. Die Handlung spielt in dem kleinen, idyllischen Küstenstädtchen Beaufort in North Carolina, in dem, so scheint es zumindest, jeden Tag die Sonne scheint und der Himmel strahlend blau ist. “The Choice. Bis zum letzten Tag” startet mit einem Prolog, der in der “Gegenwart” spielt, wenn man bedenkt, dass der Roman erstmals 2007 erschien. Teil 1 der Handlung erzählt wie Gabby und Travis sich zum ersten Mal begegnen, wie sie sich kennenlernen und ineinander verlieben. Ein nicht unwesentliches Detail spielte für mich die Natur und das Wetter in dem Roman. Travis ist der geborene Sunnyboy und Abenteuerer und so lernen sich die beiden bei einem Bootsausflug mit seinen Freunden und Picknick am Strand mit abschließendem Parasailing näher kennen. Sowohl dieser Ausflug als auch die anderen Unternehmungen der beiden, haben bei mir absolutes Urlaubsfeeling und die Sehnsucht nach Sonne & Strand geweckt. Da sowohl Travis als auch Gabby einen Hund haben, dreht sich die Handlung öfter um die Hunde Moby und Molly. Besonders gefiel mir daran, dass ich beim Lesen merkte, wie gut Nicholas Sparks sich mit Hunden auskennt und selbst ein “Hunde-Freund” ist. Bei manchen “Szenen” musste ich wirklich schmunzeln, weil sie jeder Hundebesitzer kennt. Teil 1 des Buches ist sehr schön und lässt sich flüssig weglesen. Mir kam es auch nicht zu kitschig oder mit Romantik überladen vor. Teil 2 beginnt, wie auch schon der Prolog, etwas kryptisch und man weiß zu erst nicht so wirklich worum es geht. Später wird es dann etwas traurig und “dramatisch”. Also Taschentücher griffbereit halten. Mir hat “The Choice. Bis zum letzten Tag” gut gefallen. Ein lockerer und fröhlicher Roman, der einen in Urlaubsstimmung versetzt und zum Träumen einlädt. Romantik und Kitsch hielten sich zurück. Die Charaktere waren allesamt sehr sympathisch. Der schöne Schreibstil hat den Roman perfekt abgerundet.

Lesen Sie weiter

Ich habe bis jetzt all Ihre Bücher gelesen doch am meisten hat mich das Buch "Nah und Fern" berührt. Schon 4 mal gelesen und 2 mal als Hörbuch! Schade finde ich, dass es keine Fortsetzung ihrer Lebensgeschichte gibt. Was macht ihr Bruder? Wie haben ihre Kinder die Pubertät überstanden? Und und und ... Leider habe ich zum 2. Mal ihre Lesereise in Deutschland verpasst! Vielleicht das nächste Mal! Ihnen weiterhin ein gutes Gelingen mit Freude am Schreiben! Gruß Stefanie Hof-Müller

Lesen Sie weiter

Ich habe fast all Ihre Bücher gelesen. Meine Lieblingsromane sind "Wie ein einziger Tag", "Ein Tag wie ein Leben" und "Wie ein Licht in der Nacht". Ich habe diese Bücher schon mehrmals gelesen so faszienieren mich diese Geschichten. Danke dafür!

Lesen Sie weiter