Leserstimmen zu
Flechtfrisuren

Sasha Coefield

(27)
(11)
(2)
(0)
(0)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Das Buch „Flechtfrisuren“ von Sasha Coefield gefällt mir schon von seiner schlichten Aufmachung her. Das gestreifte Cover mit auffallender Flechtfrisur darauf macht sofort Lust auf das Durchblättern. Und schon die Eileitung ermutigt auch Flechtanfänger sich einmal auszuprobieren. Klar, gibt es zum Thema Flechten eine Menge Anleitungsvideos auf verschiedenen Youtube Kanälen, auch Sasha Coefields Kanal asksash88 hat da einiges zu bieten. Aber es ist eben nicht jedermanns Sache, sich parallel zum Flechten auf einen Film zu konzentrieren. Ausserdem ist das Buch auch eine schöne Inspirationsquelle, wenn man gar nicht so richtig weiss, welche Flechtfrisur einem gefällt. Die Frisuren sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt: leicht, mittel und schwer. Es gibt Looks für jeden Anlass und die Arbeitsschritte sind gut erklärt. Die vielen Fotos der einzelnen Arbeitsschritte ermöglichen ein garantiertes Gelingen. Vielleicht nicht gleich perfekt, aber „Übung macht den Meister“ heisst es auch schon in der Einleitung. Vom Bohème-Zopf bis zur Wasserfallfrisur ist alles drin, was der Langhaarschopf begehrt. Ich habe jedenfalls sogar meine Frau Mama mit diesem Buch überzeugt sich an Flechtfrisuren zu probieren und sie war bisher ein richtiger Flechtmuffel.

Lesen Sie weiter

Ich finde Flechtfrisuren echt toll, aber irgendwie bekomme ich bei meinen langen Haaren nur schwer alles hin. Also mal einen Ratgeber holen. Anscheinend ist Sasha Coefield schon von YouTube bekannt und auch hier sind diese Frisuren zu sehen. Ich kannte sie nicht und deshalb habe ich mich über das Buch gefreut :) Schon auf den ersten Seiten haben mich einige Frisuren interessiert und auch die Aufmachung sieht sehr hochwertig aus. Die Beschreibungen sind mit Bild und Text und zusammen wirklich sehr verständlich. Da klappte dann auch gleich der Crossover-Zopf. Was hier gesagt werden sollte: viele Haarnadeln bereit halten und so kleine durchsichtige Zopfgummis kaufen :) Bei den mittleren Frisuren ging auch noch viel glatt, obwohl ich schon gesehen habe, dass wohl manche nicht für meine dünnen Haare geeignet sind. Das einfach mal kurz hinschreiben hätte viel gebracht. Ich dachte mir das dann bei manchen Fotos auf denen das Model auch eine ganz andere dickere und lockige Haarstruktur hat. Man muss sich eben viel selber testen und mal sehen ob es auch reicht wenn man den Zopf nur halb macht und es einem dann trotzdem gefällt. Ich muss auch sagen auch mit den leichten Beschreibungen ist das Flechten am Anfang noch sehr frustrierend! Man braucht auch hier ein bisschen Übung, also nicht Verzweifeln ruhig weitermachen. Mir hat es auch geholfen, die Frisuren mal bei anderen zu testen bevor ich an mein Haar rangegangen bin. Dann hat man schon ein Gefühl für Festigkeit und die Griffe. Auf jeden Fall ist man mit diesem Buch für jeden Anlass mit der passenden Flechtfrisur gerüstet und kann sich durch die Kategorien Leicht-Mittel-Schwer zum Flechtprofi mausern :) Fazit: Leichte Anleitung, Frisuren für jeden Anlass und jede Menge Spaß!

Lesen Sie weiter

Das Buch zeigt schöne Frisuren, jeder Schritt ist bebildert - leider gelingt mir trotzdem keine einzige der Frisuren.

Lesen Sie weiter

Damit kann wirklich jeder tolle Frisuren zaubern!

Von: Ich habe LESEN

20.06.2015

Du hast langes Haar und weist absolut nicht was du damit anstellen sollst?! Ich habe selbst recht langes Haar und trotzdem habe ich fast jeden Tag dieselbe Frisur. Zopf oder Dutt. Ja ich weiß, total langweilig aber oft geht es aus Zeitgründen gar nicht anders. Dachte ich zumindest. Als ich dieses Buch entdeckte, war mir sofort klar ... das brauchst du. Sasha Coefield war mir vorher nicht geläufig, was sich aber mit dem Buch ganz schnell geändert hat. Auf den ersten Seiten befindet sich eine Übersicht mit all den Sachen die du brauchst um tolle Frisuren zu flechten. Wirklich alle Anleitungen sind mit wenig Worten und vielen Bildern versehen. Was aber wirklich schön ist, alles ist ganz leicht und verständlich. Das bekommt jeder hin. Wer im Haare flechten nicht so ganz firm ist, kann mit den einfachen Frisuren beginnen und steigert sich dann nach und nach. Irgendwann ist man dann ein kleiner Profi und kann bei seinen Kids und Freunden in Sachen Haare mächtig punkten. Jede Frisur hat ihren eigenen Namen, wie z.b. der Schlangenzopf. Ein ganz normaler geflochtener Zopf, der dich leichtes verschieben schon fast spektakulär aussieht. Mit wenigen Handgriffen zaubert man etwas wirklich hübsches. Ob nun eine Party, die Disco, Omas Geburtstag oder was auch immer, hier findet man die passende Flechtfrisur. Dieses Buch möchte ich nicht mehr missen.

Lesen Sie weiter

In einer Familie, in der sich drei weibliche Wesen mit langen, dicken Haaren tummeln, stellt sich doch öfter einmal die Frage nach einem nicht zu aufwendigen, dabei aber trotzdem interessanten Styling. Natürlich haben wir auch schon verschiedene Flechtfrisuren ausprobiert, aber auch hier sind die Möglichkeiten ja etwas beschränkt - dachten wir. Dieses Buch hielt einige interessante, nicht zu aufwendige, aber dennoch alltagstaugliche Frisuren bereit, die auch gut nachzuarbeiten sind. Manchmal merkt man, dass es doch nicht ganz einfach ist, die Anweisungen immer ganz verständlich in einen Text umzusetzen, hier sind dann die Fotos hilfreich, die die einzelnen Schritte verdeutlichen. An einigen Stellen musste ich feststellen, dass ich wohl kritischer bin bei der Umsetzung, da ich bei einigen Fotos dachte, dass ich die Frisur in dem Fall doch noch einmal neu gemacht hätte, weil sie mir etwas zu unordentlich erschien, allerdings geht das Buch auch davon aus, dass man die Frisuren bei sich selber macht und vielleicht, ganz vielleicht, bin ich in solchen Fällen manchmal auch etwas zu perfektionistisch veranlagt.... Nichtsdestotrotz sehen die Frisuren durch die Bank weg sehr schön und tragbar aus, so dass man auch gleich Lust bekommt, sich selber daran zu versuchen. Was etwas fehlt, sind die Hinweise, für welche Art und welche Länge von Haaren sich eine Frisur beispielsweise gut eignet. Natürlich sind die Frisuren, die beispielsweise nur den Pony einbeziehen, auch für kürzere Haare gut geeignet, aber bei einigen anderen ist es für Ungeübte vermutlich schwer zu entscheiden, ob es nun an der Länge der Haare oder an den eigenen stylerischen Fähigkeiten liegt, ob das Endprodukt präsentabel ist. Meine Haare sind gut zehn Zentimeter über Schulterlänge, dies ist für viele der aufwendigeren Frisuren noch deutlich zu kurz. Auch für meine Länge gibt es schon Optionen, aber meine Töchter mit ihren längeren Haaren, insbesondere bei Taillenlänge, finden hier deutlich mehr Möglichkeiten, aber das ist ja auch klar. Ein wenig mehr Informationen zu Haarklemmen, Haarnadeln und Haargummis wären auch nett gewesen, aber das Hauptaugenmerk des Buches liegt hier ganz klar auf den Frisuren selbst, wobei sich im Buch noch deutlich mehr und auch deutlich aufwendigere finden, als die hier gezeigten. Im Prinzip findet man hier wirklich etwas für jede Lebenslage, egal ob man viel oder wenig Zeit zur Verfügung hat, um es umzusetzen. Wer Sashas Youtube-Videos kennt, wird in diesem Buch vermutlich nicht viel Neues finden, aber wer im Badezimmer lieber mit Fotos und (deutschsprachigen) schriftlichen Anleitungen arbeitet, wird an diesem Buch seine Freude haben und vielleicht auch noch neue Anregungen finden.

Lesen Sie weiter

Meine Kleine ist inzwischen schon fast 9 Jahre alt. Ihre Haare mag sie lang und auch sonst ist ihr ihr Aussehen immer wichtiger. Kleidung und Co sucht sie selbst aus oder sagt zumindest was sie will. Einfach mal irgendwo was kaufen und mitnehmen? Am besten nur mit Kaufbeleg. Zum Umtauschen ;) Da ihre Haare dünn und fusselig sind und schon nach kurzer Zeit irgendwie so aussehen, als ob sie nie den Kamm gesehen haben, finde ich Zöpfe & Co sehr praktisch. Aber meist hat sie dazu wenig Muße. Jetzt ist bei uns ein Buch mit Bildern eingezogen und das findet sie super. Ich durfte schon so manchen Zopf an ihr ausprobieren. Ihr absoluter Favorit momentan ist ein seitlicher Zopf, der ein bisschen an Elsa aus der Eiskönigin erinnert. Das Buch ist reich bebildert, wenn man nicht der absolute Anfänger ist, kommt man super klar. Ich z.B. konnte schon den französischen Zopf, mehr auch nicht. Aber auf ihm basieren ein paar Zöpfe. Die Frisuren sind aber auch in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gehalten und wir haben noch lang nicht alle getestet. Geschrieben hat das Buch Sasha Coefield, die auch einen erfolgreichen Youtube Kanal hat. Insgesamt sind 31 Frisuren drin. Für 12,99 EUR finde ich den Preis okay, ich habe wirklich was dazu gelernt :) Ihr findet das Buch im Goldmann Verlag.

Lesen Sie weiter

"Flechtfrisuren" besitzt Standardwerk-Charakter! Es gibt eine kurze Einführung mit ein paar wirklich nützlichen Tipps und ich empfehle jeden Flecht-Neuling, diese auch tatsächlich zu lesen! Gut gefällt mir die Einteilung in die drei Hauptteile nach den Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer. Die Anleitungen sind verständlich und hinreichend Schritt für Schritt mit Fotografien bebildet. Über 30 Flechtfrisuren zum Nachmachen können über Inhaltsverzeichnis oder Register gesucht und gefunden werden. Toll hätte ich persönlich dort noch zusätzliche Miniaturabbildungen der fertigen Frisuren gefunden, was die Suche meiner Meinung nach noch einfacher machen würde, wenn man die entsprechenden Namen und Bezeichnungen nicht kennt. Mein Fazit: Dieses Buch sollte jede Langhaarige besitzen!

Lesen Sie weiter

Mach mehr aus Dir!!! Gedanken die mir immer wieder durch den Kopf schwirren. Als ich das Cover gesehen habe war ich total Feuer und Flamme.... Worum geht es? Bezauberne Flechtfrisuren für jeden Anlass! Promis und Models machen es vor: Flechtfrisuren liegen im Trend! Wie der Look der Stars ganz einfach umgesetzt werden kann, zeigt Sasha Coefield un ihrem Buch: egal ob zur Party, zum festlichen Anlass, zur Wiesen oder einfach nur für jeden Tag. Ein Musthave für Frauen jeden Alters, die ihre langen Haare lieben! 31 einfache und raffinierte Vorschäge Step by Step Garantiertes Gelingen 200 Fotos Sasha Coefield begeistert sich seit Jahren für Flechtfrisuren und begründete den erfolgreichen YouTube Kanal asksash88 Nun habe ich ja auch eine Tochter und es kann nie schaden Ideen für tolle Frisuren zu haben, aber nicht nur für sie auch für mich. Ich möchte wieder mehr aus mir machen. Flechten mit 3 Strähnen das kann ich ja schon, aber das letzte Mal hatte ich vor bestimmt 15 Jahren mein Haar geflochten. Es ist immer das gleiche, entweder das Haar eingerollt und hochgesteckt oder zu einem langweiligen Pferdeschwanz im Nacken zusammen gebunden, das muss sich ändern. In detaillierten Schritt für Schritt Anleitungen wird jeder Schritt erklärt zusammen mit einen Foto. Eine Bekannte hat bei mir zum Beispiel den dreifachen Ährenzopf ausprobiert - es hat relativ gut geklappt, man steigt schnell dahinter wie es funktioniert. (Als ich den Zopf dann lösen wollte -schmunzel - hatte ich fast genauso lange gebraucht ihn zu enflechten) Aber es sah interessant aus - seit dem ich wieder flechte nutze ich sogar den Spiegel im Bad. Ob Französischen Zopf, seitlich oder als nur als Pony, Milchmädchen Zopf (total süß und wirklich sehr einfach), Kordelzöpfe, Holländischen Dutt, Ährenzopf, Achterzopf oder Flechtdutt. Eine schöne Auswahl. Man braucht etwas Gefühl - das kommt mit der Zeit, ein paar gute Haarklammer und ein paar spezielle Gummis die man beim Friseurbedarf erwerben kann ( die werden hier empfohlen) und schon geht es los. Schritt für Schritt... Die meisten Anleitungen, naja fast alle - sind sehr einfach und wirken teilweise raffiniert bis romantisch... Seit ich das Buch habe wird fast jeden Tag geflochten. Auf einmal wirke ich anderes, die Haar liegen besser auch der Pony wirkt auf einmal anders. Für manche Zöpfe brauche ich das Buch nicht mehr - die kann man nach mehrmaligen flechten schon im Schlaf ;) Als mein Mann mal Besuch angeschleppt hatte - habe ich sogar mein Haar mal offen getragen und nur seitlich 2 Strähnen geflochten - ich habe den Blick meines Mannes bemerkt - es hat im gefallen, auch wenn er nichts gesagt hatte. Es war nicht viel Aufwand ehrlich gesagt - hatte aber eine große Wirkung :) Selbst eine Freundin möchte sich das Buch jetzt gerne zulegen, ihre Tochter ist in der Lehre um Friseurin zu werden, sie hat sich das Buch hier bei mir angeschaut und war total hin und weg von den vielen Ideen. Ich tue mit dem Buch nicht nur was für mich sondern auch etwas für mein Umfeld - ich wirke irgendwie anders - selbstbewußter (auch wenn ich es noch nicht wirklich bin) Aber ich bin feinfühlig und merke wie andere reagieren die mich nur langweilig kannten. Das Buch ist wirklich empfehlenswert für jung und für alt. Viele tolle Ideen die einfach nachzumachen sind. Mit ein bisschen Übung dann auch aus dem FF.

Lesen Sie weiter