Leserstimmen zu
Thoughtful

S.C. Stephens

(19)
(17)
(7)
(1)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Nun ja die wie schon bei “Grey. Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt” von E. L. James, erzählt auch hier die männliche Hauptperson (wenn man mal die andere männliche Person beiseite lässt) die Handlung aus seiner Sicht. Also nicht viel neues von der Grundhandlung, aber dafür wieder Einblicke in den Kopf von der Person. Was bei “Shades of Grey” ging, klappt bestimmt auch bei andere. Leider nicht ganz. Wie schon bei “Thoughtless” würde man am liebsten Kiera erwürgen, wiederbeleben und nochmals erwürgen. Nichtsdestotrotz fand ich diesen Teil um einiges besser, was auch daran lag, dass Kellan nicht die ganze Zeit rumgejammert hat. Ich finde, man sollte dieses Buch “Thoughtless” vorziehen, weil man nicht so einen Anfall auf Kiera bekommt (auch wenn sie immer noch recht nervig ist) und es faszinierend sowie ab und an auch mal berührend. Und manchmal möchte man Kellan einfach in den Arm nehmen.

Lesen Sie weiter

Thoughtful

Von: meli_1809

08.02.2016

Titel: Thoughtful Autor: S.C.Stephens Seitenanzahl: 697 Sprache: Deutsch (aber auch auf Englisch erhältlich) Preis: 9,99 € Verlag: Goldmann Klappentext: Kellan Kyles Leben ist die Bühne-nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass sie süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch? Meine Meinung: Auf dieses Buch bin ich durch zahlreiche positive Rezensionen gekommen. Ich muss ehrlich sagen ... dieses Buch enthält Romantik und Herzschmerz, zwei Sachen die ich bei diesem Genre liebe, doch leider war es für mich ein bisschen zu viel und ich konnte mich einfach nicht in Kiera reininterpretieren. Doch trotz allem war es ein sehr gelungener Liebesroman, den ich jedem Fan von Romantik weiterempfehlen würde. Bewertung: ❤ ❤ ❤ ❤ (4 von 5 Herzen) Sonstiges: Dieses Buch ist der erste Teil der Thoughtless Reihe ais der Sicht des männlichen Protagonistet: Kellan Kyle.

Lesen Sie weiter

Titel: Thoughtful: Du gehörst zu mir Autor: S.C. Stephens Verlag: Goldman Verlag Erscheinungsjahr: 16.11.2015 Seitenzahl: 704 Seiten ISBN: 3442483611 Format: Taschenbuch Preis: 9,99 Euro Teil einer Reihe: ja Teil 4 Erscheinungsdatum Folgebände: 1. Thoughtless: Erstmals verführt (20.04.2015) 2. Effortless: Einfach verliebt (15.06.2015) 3. Careless: Ewig verbunden (10.08.2015) Klappentext: ... nun die Geschichte aus Kellan Kyles Sicht. Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch? Zusammenfassung: Zum Inhalt brauche ich nicht ganz viel zzu sagen, da es sich um fast den identischen Ablauf wie im ersten Buch, nur da sich die Autorin hier der Sicht des Protagonisten gewidmet hat. Natürlich gibt es aber auch neue Dinge, die verraten werden. Meinung: Das Cover  unterscheidet sich von den Vorgängern der Reihe in dem das nicht wie sonst ein Paar auf dem Cover zu sehen ist, sondern nur Kellan. Mich hat das Cover sofort angesprochen und es sieh sehr gut aus mt dem anderen im Bücherregal. Der Einstieg  ist mir gut gelungen und ich fand es sehr intressant das die Autorin einige Zeit vor dem eersten Band angefangen hat so das man sich schneller in Kellan hineinversetzen konnte und von Anfang an mit erlebt hat wie sich das bei ihm Entwickelt. Die Figuren sind auch wie in den anderen Teilen mir sofort ans Herz gewachsen und sind alle sehr authentisch beschrieben. Kellan will mit dem vergangenen alleine fertig werden und versucht nach außen gefasst zu sein. Doch in seinem inneren sieht es anders aus, er hat eine sehr gefühlvolle Seele, die man versuchen muss wach zu kitzeln. Er ist zur Zeit nicht in der Lage eine feste Beziehung einzugehen und sucht die fehlende Nähe in One-Night-Stands. Kellan hat eine sehr gute Menschenkenntnis und schaut schnell hinter die Fassade anderer. In Kiera sieht er schnell mehr als nur die Freundin seines besten Freundes. Im Hauptteil erfährt man sehr viel über Kellan, so das man die Fragen die in den ersten Bänden aufkamen, bzw. die Ereignisse die da angekratzt wurden, nun näh erklärt und man versteht besser was vorgefallen ist. Man erfährt durch Rückblicke in die Vergangenheit, was Denny Kellan wirklich bedeutet und wie nah sich die beiden stehen, so das er mehr als eine Freundschaft ist sondern schon ehr wie Familie. Man merkt wie Kellan unter der Situation leidet und erlebt diese hautnah mit. Den Schreibstil der Autorin mag ich sehr. Er ist sehr flüssig und locker, aber man wird sofort in Kellans Gefühlswelt gezogen und fieber und eidet mit ihm mit. Man spürt richtig wie Kellan leidet, was an dem ausgewogenen und guten Schreibstil liegt. Fazit: Ein sehr schöner 4 Band. Ich kann diese Reihe nur empfehlen. Bewertung ​ 5 von 5 Traumwolken

Lesen Sie weiter

100% Kellan!

Von: Storyline24

20.01.2016

Dieses Buch war eine echte Überraschung! Nachdem ich nun 3 Bücher über Kellan und Kiera gelesen habe und sich dieses um die Handlung aus dem ersten Teil nur aus Kellans Sicht dreht, dachte ich, ich würde nicht groß etwas Neues lesen. Doch weit gefehlt! Es war wirklich so als ob ich ein vollkommen anderes Buch lese, beziehungsweise eine andere Geschichte. Kellan Kyle überraschte, faszinierte und verwirrte mich. Und manchmal all das auf einmal! Die Handlung setzt ein, kurz bevor Kellan den Anruf von Denny bezüglich einer neuen Bleibe für ihn und Kiera erhält. Und ab da nimmt alles seinen bekannten Lauf. Oder eben auch nicht bekannten. Denn man erfährt vieles, was Kiera verborgen bleibt. Begegnungen mit Kellans One-Night-Stands, Bandproben, Abende im Pete's und natürlich, der Grund warum ich diesen Band überhaupt lesen wollte, Kellans Gedanken. Bei Kieras Erzählung wirkte er oft though oder so, als ob ihn viele Dinge nicht wirklich erreichen. Liest man nun seine Geschichte merkt man erst, wie hoch komplex und tiefsinnig Kellan eigentlich ist. Ich hatte das Gefühl komplett in seine Gedanken einzutauchen und eine ganz neue Geschichte zu lesen. Obwohl ich den Handlungsverlauf der Story kenne, brachte Kellans Erzählung so viele neue Interpretationsmöglichkeiten und -wege alles zu deuten, dass mir manchmal echt der Kopf schwirrte. Verwunderlich, dass dies bei ihm nicht der Fall war, bei so vielen Gedanken, die der Kerl sich macht. Ich habe auch endlich verstanden, wieso sich die beiden so oft falsch verstanden und gegenseitig verwirrt haben. Denn ihre Interpretationen von ihrem Gegenüber sind manchmal so grundverschieden, dass man meinen könnte sie reden mit anderen Personen. Und somit machte es auch plötzlich Sinn, dass sie sich gegenseitig so viel Leid angetan haben und nicht wussten, wie sie miteinander umgehen sollten. Stephens hat einen wirklich faszinierenden Charakter erschaffen, der mir sogar komplexer und durchdachter erschien als Kiera. Erst wirkte seine Erzählung durchschaubar und man dachte man weiß schon im Vorfeld, was er gleich sagen will. Es wirkte etwas aufgesetzt. Doch dieser Eindruck verflüchtigte sich sehr schnell. Ich hatte das Gefühl Stephens hat all ihr Herzblut in das Erschaffen dieses Charakters und seiner Realität gesteckt. Wer also unbedingt erleben möchte, wie Kellan Kyle die Dinge sieht, erlebt und fühlt, darf sich diesen Band auf keinen Fall entgehen lassen!

Lesen Sie weiter

Für alle die bereits die anderen 3 Bände der Serie von der Autorin S.C. Stephens gelesen haben, wird dieses Buch nichts neues sein. Alle die es bis jetzt noch keins davon gelesen haben, sollten ab hier nicht weiterlesen. (Vorsicht Spoiler) Denn dieser Band wird aus der Sicht von Kellan erzählt. Kannte man hiervor nur die Sicht von Kiera wird man hier sehr überrascht. Man erhält hier nicht nur Einblicke in seine doch teils tragische Vergangenheit sondern auch seine Beziehung zu seiner Band und die von Kiera. Das kam zwar schon in den anderen Bänden vor, wurde aber ja immer nur ganz kurz angeschnitten. Dieses Mal ist man in vielen seiner Situationen tief gefangen. Kam er in Kieras Erzählung doch so manchesmal eher kalt und abweisend rüber, ist man hier absolut fasziniert wie Kellan eigentlich empfindet und wie sehr ihn es stört das Kiera in einer Beziehung ist. Die, ich würde es schon fast Trauer nennen, kam hier gut rüber und man erhält eine ganz andere Sicht auf ihn. Auch seine Handlungen sind hier viel verständlicher und vorallem nachvollziehbar und man konnte ihn absolut verstehen. Auch merkt man schnell das hinter seiner "harten" Rockstar Schale ein weicher und vorallem verletzbarer Kern dahinter steckt, was ihn einfach menschlicher wirken lässt. Auch der Schreib und Erzählstil der Autorin war wie schon zuvor sehr locker und flüssig. Man konnte sich in viele Situationen direkt hineinversetzen und obwohl man den Ausgang ihrer Story kennt, hat man trotzdem bis zur letzten Seite mit den beiden mitgefiebert. Fazit : Ein krönender Abschluss einer wunderbaren Serie, die ich jedem ans Herz legen kann, der auf außergewöhnliche Liebesgeschichten steht.

Lesen Sie weiter

Cover: Das Cover ist okay - es passt zu den anderen Bänden, obwohl ja hier kein Paar abgebildet ist. Der Typ hat einen durchdringenden Blick. Das gefällt mir. Meinung: "Thoughtful" erzählt die Story aus "Thoughtless" noch einmal, diesmal aber aus Sicht von Kellan. Da ich ein großer Kellan und Kiera Fan bin, wollte ich natürlich wissen, was in Kellans Kopf vorging, als er Kiera kennenlernte. Die Gefühle des vermeintlichen Bad Guys zu "durchleuchten" gefiel mir sehr gut, besser noch als Kieras Version, und die fand ich schon total toll. Der Schreibstil ist ähnlich mitreißend, aber die Wortwahl durchaus direkter, dabei aber sehr gefühlvoll. Überhaupt ist Kellans Geschichte aus meiner Sicht die emotionalere von beiden. Dieser junge Mann gehört definitiv zu meinen Lieblings-Protagonisten in diesem Jahr. Ich habe mit ihm gelitten und auch die eine oder andere Träne verdrückt. Sein Spagat zwischen Freundschaft, Liebe, Schuld und Selbstzweifeln berührt mich schon sehr und ich habe jede Zeile dieses Buches geliebt. Fazit: Ich war schon vorher fasziniert von Kellan, aber nach diesem Roman hat sich meine Begeisterung sogar noch gesteigert. Wer die Trilogie gelesen hat, der sollte sich Kellans Sicht nicht entgehen lassen. Und wer diese heiße Lovestory noch gar nicht kennt, dem rate ich: KAUFEN, LESEN, LIEBEN!

Lesen Sie weiter

Man hätte Kiera in den vorherigen Bänden ja schon stellenweise am liebsten geschüttelt, man ahnte da schon, wie es Kellan damit geht. Aber es nun zu lesen, wie er durch die Situation, genauso auch Denny, leidet, macht nicht gerade das Kieraa Pluspunkte sammelt. Man erfährt in diesem Buch leider wenig Neues, aber trotz allem hat es mich gefreut dieses Buch zu lesen und mal einen anderen Einblick in das Geschehen zu bekommen. Eigentlich würde ich empfehlen dieses Buch direkt nach Band 1 zu lesen. Bei mir war etwas Zeit dazwischen und mir fehlten einige Stellen, die dann aber nach wenigen Sätzen wieder präsent waren. Allerdings frage ich mich, ob wenn man es direkt danach liest, es dafür nicht zu viele Wiederholungen gibt. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und gut zu lesen, dadurch merkt man kaum, wie viele Seiten dieses Buch hat :D Es sind ja doch immerhin 704 Seiten.

Lesen Sie weiter

Ganz ehrlich... besser als aus Kieras Sicht! Kellans Art und seine Absichten kamen so viel deutlicher rüber, man konnte ihn verstehen und seine Kindheit "miterleben". Seine Gedanken waren geordneter und viel sortierter als Kieras "Wirrwarr" aus Gefühlen. Das Beste daran war, dass ich auch Kiera mit ganz anderen Augen gesehen habe und dadurch war sie mir so viel sympathischer. Also Erfolg auf ganzer Linie👍

Lesen Sie weiter