Leserstimmen zu
Erkenne mich

M. Leighton

All the Pretty Lies (1)

(15)
(26)
(8)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

„Erkenne mich“ ist der erste Teil der neuen Reihe „All the Pretty Lies“ der Autorin und ich bin wirklich begeistert von der Geschichte um Sloane und Hemi. Mir hat es zum Einen sehr gut gefallen, weil es eine recht lockere, leichte Liebesgeschichte ist und zum Anderen, weil es doch noch einige Ereignisse gibt, die die ganze Geschichte dann doch noch recht spannend und interessant machen. Es geht dieses Mal um Sloane und Hemi, die beiden treffen sich das erste Mal, als sich Sloane ein Tattoo machen lassen will und man merkt als Leser schon zu Beginn, dass es zwischen den beiden knistert, was ich sehr schön gemacht finde. Aber während der Handlung merkt man, dass es Geheimnisse gibt und zwar von beiden Seiten, dass hat die ganze Sache interessant gemacht, denn ich als Leser wollte sogleich wissen, was das Geheimnis ist. So war für mich die Handlung im Großen und Ganzen sehr schön zu lesen, da es sehr unterhaltsam war. Das Ende weist dann doch eine Überraschung auf, mit der ich nicht gerechnet habe und die ich jetzt nicht unbedingt optimal fand. Die beiden Hauptcharaktere fand ich sehr sympathisch und interessant. Schön fand ich, wie die beiden miteinander interagieren. Toll gemacht. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr, da sie sehr schöne unterhaltsame Geschichten schreibt. Großer Pluspunkt sind auch die eigentlich immer sympathischen Charaktere. Die Kapitel werden aus der Ich-Sicht erzählt und natürlich mit abwechselnder Perspektive aus Sicht der beiden Hauptcharaktere, was ich eine nette Variante finde, da man so als Leser sehr viel Gefühl und Gedanken der Personen mitbekommt. Fazit: 5 von 5 Sterne. Definitiv eine Kauf – und Leseempfehlung für diese Geschichte. Schöner Liebesroman mit überraschenden Ereignissen. Ich freue mich auch schon riesig auf Band 2!!

Lesen Sie weiter