Leserstimmen zu
NaturLiebe

Rebecca Wallenta

(13)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

Als Fan des modernen skandinavischen Einrichtungsstils gestalte ich mein Zuhause auch gerne mit Selbstgemachtem. In diesem wunderschön gestalteten Buch findet man über 40 detailliert beschriebene DIY-Projekte. Aus verschiedenen Materialien wie Kork, Papier und Holz kann ich mir nun meine originelle, natürliche und, worauf ich besonders Wert lege, hochwertige Deko selber machen. Einiges habe ich bereits selbst ausprobiert und bin von den Ergebnissen begeistert. Die Anleitungen machen überdies das Nacharbeiten leicht. Ein tolles Buch für Liebhaber hochwertiger DIY-Deko, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Lesen Sie weiter

NaturLiebe

Von: Elizzy

09.11.2017

Darüber Gedanken gemacht Als ich das Buch in die Hände nahm war ich unglaublich begeistert darüber, wie viel man mit wirklich einfachen Utensilien erschaffen konnte. Das Buch ist aufgeteilt in Materialien Kapitel, egal ob Holz, Glas, Papier oder sogar Stein in diesem Buch findet man zu jedem Material eine DIY Idee. Nebst den wunderschönen Bildern des Endprodukts findet man eine Liste mit allen Materialien die man benötigt, sowie dem Werkzeug. Ausserdem ist ersichtlich wie lange das DIY dauert und wie hoch das Schwierigkeitslevel ist. Bei meinem DIY habe ich mich für das Seerosen Teelicht entschieden, da ich noch ein Kerzenglas zu Hause hatte, dass an sich wirklich ganz schlicht war. Zu diesem DIY benötigte ich folgendes Material: Plastiklöffel Sprühlack Teelicht aus Glas Und mit folgendem Werkzeug kriegt man das hin: Cutter oder Schere Heissklebepistole oder Sekundenkleber Das Schwierigkeitslevel wurde auf leicht eingestuft und so hatte ich ein ziemlich gutes Gefühl bei diesem Projekt. Die Anleitung war super einfach und sehr verständlich, so konnte ich, nachdem ich das Material zusammen hatte sofort loslegen. Jedoch hatte ich von der Qualität her so starke Plastiklöffel, dass das Abschneiden ziemlich mühsam war. Für das nächste Mal werde ich auf jeden Fall darauf achten, dass ich dünnere Plastiklöffel nehme. Danach ging es auch schon ans ankleben, was ziemlich einfach war und nachdem das ganze getrocknet war konnte ich es auch schon besprühen. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut und ich werde das Teelicht auf jeden Fall benutzen können. Wie findet ihr diese Idee? Gefiel mir sehr Ich mag die Anleitungen in diesem Buch sehr, denn sie sind wirklich sehr verständlich geschrieben. Ausserdem sind es nicht zu aussergewöhnliche Materialien, die für die DIY benötigt werden und das Grundwerkzeug hat fast jeder, der gerne bastelt zu Hause. Ausserdem fand ich die vielen Ideen wirklich sehr originell, denn es sind nicht so typische 0815 Bastelvorschläge und erinnern eher an schöne Pinterest Wohnungen. Vieles davon ist wirklich einfach nach zu basteln, doch es gibt auf jeden Fall auch DIY z.B. die mit Holz, die eher für fortgeschritten Bastelmenschen geeignet sind. Gefiel mir nicht - Schreibstil & Cover Der Schreibstil ist modern und verständlich, das Cover sowie auch die Bilder der fertigen DIY Produkte sind unglaublich gelungen, modern und hell. Das gefällt mir besonders gut, denn man blättert so wirklich sehr gerne durchs Buch.   Fazit Ein Bastelbuch, dass einen inspiriert und zum nachmachen anregt. Ich werde auf jeden Fall noch mehr daraus ausprobieren und so meine Wohnung mit Selbstgemachtem verschönern. Auf jeden Fall eine grosse Empfehlung von meiner Seite. Bewertung Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5) Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5) Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5) Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5) Hier geht es zur Leseprobe. Hier könnt ihr das Buch kaufen

Lesen Sie weiter

Das Buch ist mir sofort aufgefallen, weil schon das Cover eigentlich meinen bevorzugten Wohnstil widerspiegelt. Erst nachdem ich das Buch hatte, habe ich Rebecca Wallentas Blog Sinnenrausch entdeckt! Auch dieser ist definitv einen Klick wert! Im Buch finden sich allesamt sehr stilvolle DIY Ideen in die verschieden Ausgangsmaterialen gegliedert. Auf diese Betonschalen mit Goldglanz im Innern war ich schon auf den Weihnachtsmärkten letztes Jahr scharf! (Ja Schatz, Du darfst Dir doch einen Betonmischer bestellen! ;-) ) Besonders positiv überrascht hat mich das Kapitel über Papier, da ich damit immernoch die klassischen Fensterbilder verbinde, die ich früher mit meinen Kindern Gebastelt habe. Aber der Dekobaum mit super schönen Dekoblättern ist so edel, dass ich ihn sofort nachbasteln muss! Der würde sich auch gut in diesen Papiervasen machen. Einfach, aber daher umso genialer alte Gläser so zu verkleiden! Ihr merkt – ich bin im Bastelrausch. Habe auch schon was ausprobiert, aber da meine rechte Hand noch in der Bewegung eingeschränkt ist, wurde mehr mein Hund Hannes dekoriert, als mein Wohnzimmer. Aber das hole ich in jedem Falle nach. Da sind nämlich auch tolle Ideen dabei für die Deko nach der Weihnachtszeit. Denn ist das nicht bei Euch auch so – nach Weihnachten kann man die Weihnachtsdeko nicht mehr sehen, mag sie aber fast nicht weg räumen, weil alles dann so karg und leer erscheint ? Da kommen diese traumhaften Ideen in edlem weiß, gold, kupfer und grün doch mehr als recht! Ich vergebe für dieses stilvolle DIY Erlebnis „Naturliebe“ volle 5 von 5 Lieblingslesesessel und freue mich auf Eure Bastel-Ergebnisse! Viel Spaß!

Lesen Sie weiter

Bei diesem Buch stimmt einfach alles! Das Design, die Farben, die tollen Fotos und sogar die verwendeten Schriften finde ich große Klasse. Alle DIY-Anleitungen sind mit Materiallisten, verwendeten Werkzeugen, Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand versehen und sehr genau und verständlich geschrieben. Da können sogar weniger versierte HeimwerkerInnen (so wie ich) plötzlich mit der Bohrmaschine umgehen! ;-) Das Buch enthält natürlich sämtliche Vorlagen (auch zum Download) und ganz hinten gibt Rebecca Tipps zu den verwendeten Werkzeugen und Arbeitstechniken. Die Materialien für mein nächstes DIY-Projekt liegen auf jeden Fall schon bereit, denn das Kupferregal war bestimmt nicht mein letztes! Was mir sehr gut gefällt ist, dass der Titel Naturliebe nicht bitter ernst genommen wird und auch Materialien wie Modelliermasse, Kunstharz oder sogar Plastiklöffel zum Einsatz kommen. Allerdings immer mit Bedacht auf einen natürlich Gesamteindruck der fertigen Werke. Meine Erwartungen an dieses Buch waren hoch und wurden in jeder Hinsicht erfüllt! Wer gerne selbst bastelt wird bestimmt seine Freude daran haben.

Lesen Sie weiter

Mein neues Buch heißt "NaturLiebe" und ist das erste Buch von Rebecca Wallenta die ihr vielleicht schon vom Blog Sinnesrausch *klick* kennt. Ich selbst habe dort immer wieder nach DIY Ideen gestöbert und auch schon einige umgesetzt. Für "NaturLiebe" hat sich Rebecca mehr als 40 neue DIY - und Upcycling Ideen mit Naturmaterialien, wie etwa Holz, Papier, Glas, Keramik, Beton, Gold, Kupfer oder Kork ausgedacht. Die einzelnen Projekte werden Schritt für Schritt anhand vieler Abbildungen vorgestellt und erklärt. Die gezeigten Projekte im Buch eignen sich sowohl für Basteleinsteiger als auch für anspruchsvolle Bastler. Ich finde die gezeigten Ideen allesamt wunderschön. Rebecca verzichtet bei ihren Projekten ganz auf Chichi und lässt die Werke allein durch ihre schlichte Geradlinigkeit wirken - das mag ich sehr. Wer es etwas bunter und verspielter mag, kann die Projekte auch nach eigenem Geschmack gestalten. Ihr könnt z.B. bunte Farben wählen oder mit etwas Glitzer etc. nachhelfen. Das Buch ist in 8 Kapiteln unterteilt. Im Kapitel Holz findet ihr unter anderem die Anleitungen für Holzvasen und eine Wanduhr. Den Birkenwald und das Blätterwerk könnt ihr aus dem Kapitel Papier nacharbeiten. Das Kapitel Gold & Kupfer bietet glänzende Dekoideen wie z.B. ein Häuschen aus Draht oder oder ein Seerosenwindlicht das aus Plastiklöffeln hergestellt wird und am Ende ganz schön edel aussieht. Zu vielen Ideen sollte es eigentlich Vorlagen zum Download geben. Leider habe ich den Download auf der angegebenen Seite nicht gefunden. Das Buch ist ja noch brandneu, der Download wird sicherlich noch nachgereicht. Als großer Betonliebhaber habe ich mich gleich dem Kapitel Beton gewidmet und mir zwei Schalen gegossen ♥ Ich finde das Buch klasse und kann es allen die gerne mit Naturmaterialien werkeln nur empfehlen.

Lesen Sie weiter