Leserstimmen zu
Die Stürme der Zeit

Penny Vincenzi

Die Lytton-Saga (2)

(7)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

INHALT: Dieser zweite Teil umfasst die Jahre 1928 bis 1946. Wir begleiten wieder Oliver und Celia mit ihrer immer größer werdenden Familie. Ihre Kinder Adele, Venetia, Giles, Kit und natürlich auch Barty rücken immer mehr in den Vordergrund und wir begleiten sie auf ihren Weg zum Erwachsen werden. Der zweite Weltkrieg kündigt sich an und auch beim Verlegerhaus der Lyttons stehen Veränderungen bevor. MEINE MEINUNG: Das ist der zweite Teil der Lytton Saga und ich muss sagen, es konnte mich wieder von der ersten Seite an fesseln. Ich hatte überhaupt keine Problem wieder in die Geschichte und die verschiedene Charaktere zu finden. Und es darf sich keiner von der Seitenzahl abschrecken lassen. Für mich waren es noch zu wenig. Ich liebe diese ganze Geschichte, die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen und das Schicksal der Familie finde ich einfach nur grandios geschrieben. Auf diesen ganzen Seiten gab es nicht eine Länge. Ich weiss nicht, wie die Autorin es macht, aber sie macht es hervorragend. Es ist kein Satz und kein Wort zuviel. In diesem Buch geschieht so viel, aber auch nich zu viel, als das man sich als Leser überfordert fühlt. Die Anzahl der Personen ist gut zu überschauen, aber es gibt auch ein Personenverzeichnis am Anfang. Der Schreibstil ist, wie auch im ersten Teil, sehr fesselnd, wunderbar zu lesen und sehr herzerwärmend. Die ganze Athmosphäre konnte mich so einnehmen und ich fühlte mich als ein Teil der Familie. Auch die Weiterentwicklung der Charaktere fand ich faszinierend. Jeder hat seinen Platz gefunden und konnte sich weitetentwickeln und wurde von der Autorin sehr gut in Szene gesetzt. FAZIT: Lesen, lesen, lesen. Es ist wieder eine so gigantisch gute Geschichte die nicht enden sollte. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf den dritten Teil. 🌟🌟🌟🌟🌟

Lesen Sie weiter