Leserstimmen zu
Die Bibliothek der Geister - Der magische Schlüssel

D.J. MacHale

Die Bibliothek der Geister-Reihe (1)

(5)
(5)
(2)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Werbung: Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt, dies hat keinerlei Einfluss auf meine eigene Meinung! Als Marcus in der Schule nachsitzen muss, passieren komische Dinge: Alle Computer gehen gleichzeitig an, ein Mann im Bademantel erscheint und ein Stier ist in den Fluren unterwegs. Als ihm dann auf dem Heimweg noch eine unheimliche alte Frau auffordert ihr den Schlüssel zu geben, weiß er gar nicht mehr, was er davon halten soll. Zuhause schlägt er die Zeitung auf und entdeckt einen Unfallbericht mit einem Foto… es ist der Mann im Bademantel! Marcus muss herausfinden, welches Geheimnis hinter all dem steckt. Das Cover fand ich schon klasse, drei Freunde, die zusammen das Abenteuer erleben, das grün, die Schrift, die das gruselig, geisterhafte gut darstellt. Zusammen mit dem Klappentext, machte das Buch einen echt interessanten Eindruck. Was für ein Buch? Mein Sohn und ich waren von der ersten Seite an begeistert. Es war spannend, mitreißend, man war ständig am Rätseln, wie alles zusammenhängt, was ein Trugbild ist und was nicht, einfach genial! Die Geschichte ist in größerer Schrift gestaltet und so für die Leser ab 10 sehr gut geeignet. Da die Story von Anfang an so spannend war, gab es kaum einen Moment, in dem man zum Luft holen kam und mein Sohn hat freiwillig das Fernsehen ausfallen lassen, um lieber der Geschichte zu lauschen. Marcus erlebt hier einige verworrene Sachen und muss erst selbst herausfinden, was da vor sich geht und das ist nicht gerade wenig. Man lernt die Bibliothek kennen, dies könnte aber deutlich ausführlicher geschehen, da so noch wahnsinnig viele Fragen offen bleiben. Da ich aber auf weitere Bücher hoffe, ist hier noch die Möglichkeit mehr einzubauen. Auch seine Freunde mag ich sehr, Lu, die etwas offener gegenüber der ganzen Sache ist und Theo, der nicht an solche übernatürlichen Ereignisse glauben will und erst nach und nach überzeugt werden kann. Der Schreibstil ist toll! Leider sind doch des Öfteren Schreibfehler vorhanden und es sollte bei der nächsten Auflage unbedingt geändert werden, da es den Lesefluss teils schon etwas stört. Ich musste die Stelle dann erst nochmals lesen, weil man beim Lesen darüber gestolpert ist. Kindermeinung: Das Buch ist spitze, total spannend und ab und zu war es ein kleines bisschen gruselig. Mir hat es von der ersten Seite an gefallen und ich habe der Geschichte gespannt zugehört. Das Buch bekommt von uns eine eindeutige Leseempfehlung, auch wenn die Schreibfehler etwas gestört haben. Die Spannung war riesig und wir wollten immer wissen, wie es weitergeht. Es ließ sich fast nicht aus den Händen legen! Einfach klasse!

Lesen Sie weiter

"Die Bibliothek der Geister - Der magische Schlüssel" ist ein Buch, auf dass ich mich schon seit der Ankündigung gefreut habe. Das grünevon Schlieren durchzogene Cover und der Inhalt machen neugierig auf die Geschichte - besonders Fans von Geistergeschichten. Die Geschichte fängt etwas verworren und merkwürdig an, bis man dann die Zusammenhänge kapiert und sich etwas eingelesen hat. Die Geschichte und das Gerüst an und für sich ist ziemlich gut, jedoch gibt es Stellen, wo ich sage, dass ist mir zu offen, da bleiben zu viele Fragen ungeklärt und grade die titelgebende "Bibliothek der Geister" kommt mir etwas zu kurz - wo mich grade dieser Ort so gereizt hat! Dafür hat das Buch aber auch seine Stärken. Der Plot ist gut und spannend. Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen und ist der Zielgruppe angepasst. Die Charaktere lassen ebenfalls nichts zu wünschen übrig. Marcus und seine Freunde Lu und Theo sind sympathische Charaktere, mit denen man sich anfreunden kann und mit ihnen die Geschichte erleben will. Die Idee mit dem Schwarzen Mann, dem Boogieman oder wie man ihn auch nennen will gefällt mir auch - hier frage ich mich jedoch, wieso diese Gestalt gewählt wird - vielleicht um zu täuschen? Wenn hier noch mehr auf die Bibliothek und den Bibliothekar eingegangen worden wäre, wäre ich noch etwas zufriedener gewesen. Jedoch gab es noch ein spektakuläres Ende mit Action und durch die offenen Fragen die Möglichkeit eines weiteren Bandes um die Geisteragenten! Blieben wir gespannt!

Lesen Sie weiter

👻📚Rezensionsexemplar📚👻 (unbezahlte Werbung) -Bloggerportal Randomhouse - 📚🗝️👻Die Bibliothek der Geister (1)👻🗝️📚 -Der magische Schlüssel- Autor: D.J. MacHale Verlag: Cbj Preis: 13€, Gebundenes Buch, Pappband Seiten: 256 Seiten ISBN: 978-3-570-17541-5 Alter: Ab 10 Jahren Erscheinungsdatum: 25.06.2018 4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐ 👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻 Inhaltsangabe: Entnommen von: www.randomhouse.de Als Marcus eines Nachmittags in der Schule nachsitzen muss, passieren merkwürdige Dinge: Plötzlich gehen alle Computer gleichzeitig an, ein geisterhafter Mann im Bademantel erscheint mehrmals draußen vor dem Fenster. Und auf dem Heimweg fordert eine unheimliche alte Frau die Rückgabe eines Schlüssels. Was hat das zu bedeuten?, fragt sich Marcus verwirrt. Als er zu Hause die Zeitung aufschlägt, ist er richtig geschockt: Neben einem Unfallbericht ist ein Foto abgedruckt ... es ist der Mann im Bademantel! Jetzt ist klar: Marcus muss herausfinden, welches Geheimnis hinter all dem steckt! 📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚📚 Weitere Informationen: https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Bibliothek-der-Geister-Der-magische-Schluessel/D-J-MacHale/cbj-Kinderbuecher/e531457.rhd (plus Leseprobe) 🗝️ https://www.randomhouse.de/Autor/D-J--MacHale/p112022.rhd 🗝️ https://www.randomhouse.de/Verlag/cbj-Kinderbuecher/13000.rhd 🗝️ https://djmachalebooks.com 🗝️ https://www.lovelybooks.de/autor/D.J.-MacHale/Die-Bibliothek-der-Geister-Der-magische-Schlüssel-1506151019-w/ 🗝️ https://www.lovelybooks.de/autor/D.-J.-MacHale/ 👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻👻 Hey ihr Süßen💕 Ich habe dieses grandiose Buch beendet und ich muss sagen ich bin total begeistert und hatte das ein oder andere Mal Gänsehaut auf den Armen und im Nacken. Kennt ihr das wenn ihr das Gefühl habt jemand pustet euch in den Nacken und dann läuft euch ein kalter Schauer über euren Rücken? Genau so hat sich dieses Buch für mich angefühlt. Ich finde D. J. MacHale schreib wirklich großartig und manchmal merkt man gar nicht das es sich hier um ein Kinderbuch ab 10 Jahre handelt. Natürlich ist es dementsprechend einfach geschrieben und in großer Schrift, also perfekt für 10 Jährige oder aber auch ein wenig jüngere Kinder. Doch werde ich dem Buch nur 4 Sterne geben, aus folgenden Gründen. Zu erst einmal denke ich das diese Geschichte noch viel Luft nach oben hat und ich bin jetzt schon auf den 2. Teil gespannt und zum anderen passt der Titel *Die Bibliothek der Geister*, meiner Meinung nach so gar nicht. Denn leider befinden wir uns selten, bis nie in dieser besagten Bibliothek und wenn dann wird ihre Geschichte nur an der Oberfläche angekratzt. Ich wünsche mir für Teil zwei, mehr über diese Bibliothek zu erfahren, wie sieht sie aus, welche Bücher sind dort drin und wer ist Everett, der Bibliothekar. Dennoch eine wirklich gute Geschichte und man darf einfach nicht vergessen es handelt sich hier um ein Kinderbuch! Lieben Gruß Sonja/ Shaaniel

Lesen Sie weiter

von: D.J. MacHale Verlag: cbj Kinderbücher Seitenzahl: 256 Preis: 13,00€ (Gebunden) Kaufoption: https://www.amazon.de/Die-Bibliothek-Geister-Schl%C3%BCssel-Geister-Reihe/dp/3570175413/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1530017623&sr=8-1&keywords=die+bibliothek+der+geister Erscheinungsdatum: 25.06.2018 Altersempfehlung: 10-11 Jahre Klappentext: "Als Marcus eines Nachmittags in der Schule nachsitzen muss, passieren merkwürdige Dinge: Plötzlich gehen alle Computer gleichzeitig an, ein geisterhafter Mann im Bademantel erscheint mehrmals draußen vor dem Fenster. Und auf dem Heimweg fordert eine unheimliche alte Frau die Rückgabe eines Schlüssels. Was hat das zu bedeuten?, fragt sich Marcus verwirrt. Als er zu Hause die Zeitung aufschlägt, ist er richtig geschockt: Neben einem Unfallbericht ist ein Foto abgedruckt ... es ist der Mann im Bademantel! Jetzt ist klar: Marcus muss herausfinden, welches Geheimnis hinter all dem steckt!" Cover: Das Cover ist düster und schon irgendwie gruselig. Zu erkennen sind drei Kinder, welche wohl den Protagonisten und dessen zwei Freunde darstellen soll. Ich finde das Cover für den Inhalt des Buches ansprechend und gut gestaltet. Inhalt: Marcus weiß nicht ob er verrückt ist. Er sieht einen Stier in der Schule, welcher alles kaputt macht und auch noch jagt auf ihn macht. Hinzu kommt, dass ein Mann in Schlafanzug und Bademantel dort steht und ihn beobachtet. Keiner außer ihm scheint diese Dinge zu sehen. Als er einer alten Frau begegnet, welche auch noch einen Schlüssel verlangt, ahnt er noch nicht, um was für einen Schlüssel es sich handelt und wer die alte Frau ist. Meine Meinung: Die Geschichte ist definitiv spannend, denn ich wollte die ganze Zeit wissen, was es mit dem Schlüssel auf sich hat und ob Marcus es schafft seine Familie und Freunde zu beschützen. Ich konnte mich sehr gut in Marcus hineinversetzen und der Geschichte gut folgen. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass Marcus mehr Zeit in der Bibliothek verbracht und man somit mehr darüber erfahren hätte. Schade fand ich allerdings, dass viele Schreibfehler vorhanden waren oder auch ganze Worte fehlten. Fazit: Ein schönes Geister-Buch, welches auch Erwachsene mitreißen kann. Vielen Dank an den cbj-Verlag für das Rezensionsexemplar! Klappentextquelle: https://www.randomhouse.de/Buch/Die-Bibliothek-der-Geister-Der-magische-Schluessel/D-J-MacHale/cbj-Kinderbuecher/e531457.rhd

Lesen Sie weiter