Leserstimmen zu
Das blaue Wunder

Frauke Bagusche

(57)
(21)
(3)
(0)
(0)
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)

Nicht nur dass ich viel über die Kleinst und größeren Bewohner des Meeres gelernt habe, dies Buch hat mich noch einmal gründlich durch gerüttelt, mehr für den Erhalt dieses einzigartigen Biotop und seiner Lebewesen zu tun. Die Autorin und Meeresbiologin Frauke Bagusche beschreibt auf angenehm und sehr humorvolle Weise das Leben einzelner Meeresbewohner im Wasser, aber auch außerhalb. Ich habe sehr über meine Lieblinge, die Pinguine geschmunzelt. Dabei vermittelt sie viel Wissen für mich als interessierten Meeresfan, aber es machte mir auch große Freude das Buch zu lesen und die wunderschönen Bilder zu betrachten. Sie trägt als Autorin dazu bei, das Bewusstsein für das Meer und seiner Bewohner noch mehr zu schätzen. So esse ich schon lange keinen Thunfisch wegen des Beifang der Delfine, aber auch sonst nur extrem selten Fisch , obwohl ich kein Vegetarier bin. Ich arbeite am Einkauf von Plastikartikeln und versuche zu vermeiden, was geht.Dieses Buch bestärkt mich, an meinem Konsumentenverhalten zu arbeiten.

Lesen Sie weiter

Ein fesselndes Buch

Von: Lothar

04.07.2019

Als ich dieses Buch zum Testlesen erhielt, war ich überrascht über das Cover. Es macht einen sehr guten Eindruck und man bekommt gleich Lust darauf es zu lesen. Der Inhalt hat mich auch gleich gefesselt. Es hat mir den Eindruck vermittelt, dass der Ozean oder das Wasser ein dicker Brei sein müsste, auf Grund der vielen darin schwimmenden Organismen. Die Tierwelt ist so komplex, vielseitig und sehr interessant beschrieben. Ich bin verblüfft über das Verhalten einiger Tiere, ob im Meer oder in der Tiefsee. Interessant fand ich die beschriebene Herrschaft der Putzerfische und auch das sexuelle Verhalten der Otter und Pinguine. Erstaunt war ich darüber, dass die UN Meeresboden verpachten darf. Meines Erachtens steht somit die nächste Naturkatastrophe vor der Tür. Die Schreibweise ist flüssig, es macht Spaß das Buch zu lesen. Einen Punkt Abzug muss ich geben. Der Klimawandel und der Klimakiller CO2 nehmen den letzten Teil des Buches ein. Ob CO2 gut oder böse ist, ist Wissenschaftlich noch nicht erwiesen. Außerdem ist die Wissenschaft sich nicht einig, ob das Klima gerettet werden kann oder muss.

Lesen Sie weiter

faszinierende Unterwasserwelt - toll beschrieben

Von: C. Reinländer

04.07.2019

Klappentext: Erstaunliches passiert unter Wasser: Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählt faszinierende Geschichten von den kleinsten und größten Lebewesen unserer Welt und erklärt, woher der Duft kommt, der unsere Strandspaziergänge erfüllt, was für das Leuchten verantwortlich ist, das wir nachts im Wasser bewundern können, und warum das Meer nicht nur unsere Gefühle, sondern auch unser Schicksal und das des ganzen Planeten lenkt. Dazu zieht sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen und ergründet so unsere innige Beziehung zum Meer: Denn egal ob wir in den Alpen, in Kiel oder Berlin sind – wir sind durch jeden Atemzug mit dem blauen Wunder verbunden. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor - mit einfachsten Maßnahmen für den Alltag können wir helfen, unsere Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten. Cover: Ein wunderschönes Cover ziert dieses Buch. Das Meer mit seinem unendlichen Blau ist der Hintergrund. Auch zwei Delphine und verschiedene Korallen und noch weitere Fische sind erkennbar. Ein wirklich schönes Bild, der Unterwasserwelt unserer Meere. Meinung: Der Schreibstil und die Schreibart sind sehr angenehm und sehr einfach und flüssig zu lesen. Das Buch ist sehr gut gegliedert und auch die Kapitel haben eine angenehme Länge. Man erfährt sehr viel über die Unterwasserwelt und das Leben dort drin, ohne zu extrem wissenschaftlich zu werden. Es sind sehr fundierte und belegte Aussagen, aber dennoch wird es dadurch nicht zu trocken, sondern eine Art Sachbuch welches mit wissenschaftlichen Details , die Wissbegier der Leser weckt und Aufmerksam auf die Probleme in den Gewässern und Meeren macht ohne zu sehr den Zeigefinger zu erheben. Die Kapitel beschäftigen sich immer mit einem spannenden Thema wie z.B. "dem Duft des Meeres" oder "Nicht auf die Größe kommt es an" und zeigen so einen tollen Aspekt unserer Natur auf. Dabei lernt man viele wundervolle und für mich, teils noch nie gehörte Dinge, auch beschäftigt man sich mit einigen Meeresbewöhnern näher und lernt so z.B. mehr über die Karettschildkröte, Zahnwale und fliegende Fische. Das Buch ist spannend, lehrreich und regt zum Nachdenken an. Sehr gut haben mir auch die Bilder in der Mitte des Buches gefallen. Es sind Wunderwolle Fotos mit Unterwasseraufnahmen aus unseren Meeren. Fazit: Eine wundervolle Unterwasserwelt, mit vielen tollen Bewohnern, die es zu schützen gilt. Dies wird uns in diesem Buch näher gebracht. Das Buch ist spannend, lehrreich und regt dabei zum Nachdenken an.

Lesen Sie weiter

Liebevoll und menschlich erklärt

Von: Haskuscha

03.07.2019

Dr. Frauke Bagusche erzählt in 8 Kapiteln (Vorwort, Die heimliche Weltherrschaft des Planktons, Korallenriffe - die Kinderstuben der Ozeane, (Un)endliches Blau, Geheimnisvolle Tiefsee, Sex and the Sea, Das blaue Wunder in Gefahr und - wie ich es nenne - Anhang) liebevoll und menschlich wie es im Meer aussieht. Zudem fehlt es auch nicht an ein wenig Humor. Das Buch besteht aus 320 Seiten zzgl. 24 Seiten Fotos, somit also aus 344 Seiten 😉. Dazu enthält es sehr viele Informationen rund ums Meer und dessen Bewohner. Und ist aus meiner Sicht noch lehrreich dazu, aber nicht langweilig. Daher erlaube ich mir auch ein Zitat (Seite 90). Hier wird nämlich von einem sehr schönen und dennoch giftigen Tier erzählt: "Deswegen meine Bitte an alle: nicht immer alles anfassen! Anschauen reicht auch - ansonsten ist das Geschrei nachher groß."

Lesen Sie weiter

Das Blaue Wunder

Von: DianaB

03.07.2019

Die Uhr tickt. . . für unser Klima! Es ist nicht mehr fünf vor zwölf, sondern eine Minute vor zwölf. Die Autorin Dr Frauke Bagusche, selbst Meeresbiologin, gibt einen umfassenden Einblick in das Leben im und um das Element, welches zu dreiviertel unseren Planeten beherrscht. Sie erklärt schon im Vorwort die Dringlichkeit zum Schutz unserer Meere. Dies macht sie ohne Pathos oder schulmeisterisch zu sein. Frau Bagusche benutzt dafür auch ihre eigenen Erfahrungen als Tauchguide und gibt Tipps zum Tauchen zum Schutz der Meere. Der Leser wird direkt angesprochen. Das Wissen wird leicht und locker, mit einer Prise Humor, aufbereitet. Sie benutzt auch weniger bekannte Argumente, wie dramatisch das Vorhandensein, vor allem auch Mikroplastik, im Meer ist. ( Seite 28ff; das Kapitel " Das Blaue Wunder in Gefahr " Seiten 247 bis 309 ) Diese Argumente sind so stichhaltig und nachvollziehbar erklärt, dass sie jeder Klimadiskussion im privaten und öffentlichen Bereich standhalten. Wissenschaftliche Kategorien und Begriffe werden einfach, im Kontext selbst, erklärt. Dieses Buch ist ein Füllhorn an Wissen! Die Autorin erklärt alles, angefangen von Mechanismen des Klimas, über die Biochemie der Meere, bis hin zu Speedy Gonzales - Klasse! Nicht, dass ich nicht wüsste, wer Speedy Gonzales wäre, aber aufgrund des umfassenden Inhalts, bietet das Buch eine Grundlage, altes, längst verschollenes Wissen wieder aufzufrischen und viel Neues über das Meer zu erfahren. Am Besten gefielen mir die Kapitel über die Meeresschildkröten und über die Aale. Ich hatte mein Handy während des Lesens bei der Hand, um Bilder der einzelnen Tiere anzuschauen. Im Buch selbst befindet sich ein 24 seitiger Fototeil. Die dort befindlichen Fotos werden durch Erklärungen im Text zu Rate gezogen. Im Moment liest mein Partner dieses Buch. Wir diskutieren oft über verschiedene Meeresthemen. Zusammenfassend kann ich sagen : Es ist ein Buch, bei dem alles passt, vom " Kleid " bis zu den inneren Werten. Es lohnt sich auch, einmal den im Buch oder auf dem Schutzumschlag befindlichen QR - Code einzulesen. ( Klimaneutraler Druck ) Ich kann nur einen " Nachteil " des Buches entdecken : so viel Wissen auf so wenig Seiten. Aber, sehen wir das Positive : ich werde das Buch noch ein zweites und drittes Mal lesen - eine absolute Leseempfehlung! ! !

Lesen Sie weiter

Mein halbes Leben wollte ich Meeresbiologin werden, schlussendlich bin ich erst Kauffrau und dann Mama von drei bezaubernden Kindern geworden und bin auch zufrieden damit - aber diese Faszination für das Meer und seine Lebewesen und all die Zusammenhänge, die wir noch nicht kennen, ist geblieben und so freue ich mich immer wieder, wenn ich so tolle Bücher wie "Das blaue Wunder" in den Händen halte. Frauke Bagusche erzählt vom Meer, den Lebewesen, der Magie die im Meer steckt und was sie vermögen. Sie erzählt von der Kommunikation der Fische, all den großen und kleinen Lebewesen, dem Wunderwerk Ozean, aber leider auch wie der Mensch dabei ist diesen Lebensraum zu zerstören. Ein Buch, dass einen mit Inhalt und Wissen füllt, auf eine ganz besonders unterhaltsame Weise uns aber auch gleichzeitig die Gefahren vor Augen führt. Der Schreibstil von Frauke Bagusche gefällt mir unheimlich gut und ich fühle mich genauso gut unterhalten und mit Informationen versorgt wie von Robert Hofrichters "Geheimnisvolle Welt der Meere". Ich lebe leider nicht am Meer und war schon lange nicht mehr dort, kann mir aber hier alles vorstellen und durch die tollen Fotografien im Innenteil wird alles für mich lebendig - auch wenn auf den letzten Fotografien die schlimmen Zustände der zugemüllten Meere gezeigt werden. Zeit umzudenken! Liebe Frauke Bagusche, vielen lieben Dank für dieses informative, unterhaltsame und mitreißende Buch über den Lebensraum Ozean - "Das blaue Wunder" wird einem hier wundervoll vor Augen geführt und es muss geschützt werden!

Lesen Sie weiter

🌅🌊Rezensionsexemplar🌊🌅 (unbezahlte Werbung) -Bloggerportal Randomhouse- 🌊🌅🐢Das blaue Wunder🐢🌅🌊 -Warum das Meer leuchtet, Fische singen und unsere Beziehung zum Meer so besonders ist- -Erstaunliche Einblicke in eine geheimnisvolle Welt- Autorin: Frauke Bagusche Verlag: LUDWIG Preis: 22€, Gebundenes Buch mit Schutzumschlag Seiten: 320 Seiten plus 16 Fotografien in Farbe ISBN: 978-3-453-28111-0 Erscheinungsdatum: 27. Mai 2019 5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐ *Herzensbuch!* 🐢🌅🌊🐚🦈🐳🐡🐟🐠🦀🦐🦑🌊💦🌅🐚🌊💦🦀🐠 Inhaltsangabe: Entnommen von: www.randomhouse.de Das geheime Leben des Meeres Erstaunliches passiert unter Wasser: Das Meer leuchtet nachts geheimnisvoll, kleinste Organismen (das Plankton) haben die größte Macht, und Fische sind keineswegs stumm, sondern kommunizieren lauthals miteinander. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählt faszinierende Geschichten von den kleinsten und größten Lebewesen unserer Welt und erklärt, woher der Duft kommt, der unsere Strandspaziergänge erfüllt, was für das Leuchten verantwortlich ist, das wir nachts im Wasser bewundern können, und warum das Meer nicht nur unsere Gefühle, sondern auch unser Schicksal und das des ganzen Planeten lenkt. Dazu zieht sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie ihre eigenen unmittelbaren Erfahrungen und ergründet so unsere innige Beziehung zum Meer: Denn egal ob wir in den Alpen, in Kiel oder Berlin sind – wir sind durch jeden Atemzug mit dem blauen Wunder verbunden. Sie erklärt auch, warum das Meer so dringend unsere Hilfe braucht und stellt aktuelle Lösungsansätze und Forschungsergebnisse zur Rettung der Ozeane vor - mit einfachsten Maßnahmen für den Alltag können wir helfen, unsere Lebensgrundlage, das Meer, zu erhalten. 🐢🌅🌊🐚🦈🐳🐡🐟🐠🦀🦐🦑🌊💦🌅🐚🌊💦🦀🐠 Weitere Informationen: https://www.randomhouse.de/Buch/Das-blaue-Wunder/Frauke-Bagusche/Ludwig/e540609.rhd 🌊 Plus Termine für Lesungen: https://www.randomhouse.de/Autor/Frauke-Bagusche/p641258.rhd 🌊 https://kurswechsel.bildungscent.de/expertinnen/dr-frauke-bagusche/ 🌊 https://www.facebook.com/randomhouse/ 🌊 https://www.facebook.com/VerlagLudwig/ 🌊 https://www.facebook.com/Frauke.Bagusche.official/ 🌊 https://www.facebook.com/frauke.bagusche 🌊 https://instagram.com/randomhouse?igshid=r5yei10nd26u 🌊 https://www.lovelybooks.de/autor/Frauke-Bagusche/Das-blaue-Wunder-1812097025-w/ 🌊 https://www.lovelybooks.de/autor/Frauke-Bagusche/ 🐢🌅🌊🐚🦈🐳🐡🐟🐠🦀🦐🦑🌊💦🌅🐚🌊💦🦀🐠 Hallo ihr Süßen💕 *Das Blaue Wunder*, ist ein wirklich ganz besonders Buch für mich. Was Frauke Bagusche, mit diesem Buch geschaffen hat, ist quasi ein Liebes Brief und eine Liebes Erklärung an den weiten Ozean. Ich wohne wir schon so oft erzählt, selbst am Meer und liebe es einfach immer weider dieses Natur-Wunder zu entdecken. Es gibt unheimlich viele Bücher um die weiten des Meeres und seine Lebewesen, aber Frauke Bagusche hat es geschafft, das ich mich zu Hause fühlte. Es war wie eine große Abenteuer Reise durch den Ozean und eine Entdeckungsreise der Meeres Welten. Gleichzeitig gab es in diesem Buch die unglaubliche Schönheit zu entdecken und dann gab es dort aber auch die erschreckende Wahrheit zu spüren. So wunderschön dieses Natur Schauspiel auch ist, so gefährlich kann es auch sein, aber was viel erschreckender war. Das wir Menschen dabei sind dieses Wunder-Werk der Natur immer mehr zu zerstören. Es stellte sich für mich in dem Buch immer wieder die Frage, wer Braucht sich mehr? Der Mensch, das Meer oder das Meer den Menschen? Meine ganz klare Antwort ist es das das Meer wunderbar ohne uns Lebewesen zurecht kommen könnte und irgend wann auch kommen wird. Ein grandioses Buch, wunderschöne Fotografien und eine Botschaft die so unglaublich wichtig ist. Ohne den Ozean existiert nichts, kein Leben und auch keine Menschen. Das sollte man sich immer wieder Bewusst machen! Danke für dieses grandiose Buch. Lieben Gruß Sonja/Shaaniel

Lesen Sie weiter

Der Ozean ist schon ein besonderer Lebensraum. So viele Tiere und Pflanzen leben dort und oft passieren dort unerklärliche Dinge. Die Meeresbiologin Frauke Bagusche erzählt von faszinierenden Geschichten und erklärt die sonderbaren Phänomenen die es im Meer gibt. 🌸Genau solche Sachbücher liebe ich! Auf verständliche, aber auch wissenschaftliche und unterhaltsame Weise wird Einem ein Thema näher gebracht. Und genauso ist es auch in diesem Buch der Fall. Die Geschichten und Phänomene, die erzählt und erklärt werden, sind total interessant und spannend und man ist zu keiner Zeit gelangweilt. Man lernt auf jeden Fall viel Neues und Interessantes. Auch geht die Autorin auf die Gefährdung des Ozeans ein und erklärt, warum es wichtig ist ihn zu schützen und was wir dafür tun können. 🌸Im Buch befinden sich auch noch einige Seiten mit Fotos, die sehr schön sind und noch einmal die faszinierende Welt unterwasser verdeutlichen. . 🌸Wer auch so fasziniert ist vom Meer oder seine Liebe zum Meer und den Lebewesen dort entdecken will, sollte sich dieses Buch näher ansehen.

Lesen Sie weiter