Leserstimmen zu
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

Nina Blazon

Die Kiesel die Elfe-Reihe (1)

(47)
(11)
(0)
(0)
(0)
€ 13,00 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Thalia Buchhandlung

Von: Anja Penning aus Leer

18.01.2019

Da schlagen die Mädchenherzen höher - eine wunderbare, magische Geschichte! Elfe "Kiesel" lernt viel über Freundschaft und Anderssein. Wunderschön illustriert.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Naumann & Eisenbletter GbR

Von: Zora Krahe aus Frankfurt

14.01.2019

Ich finde das Buch spannend und gut. Die Bilder sind auch schön. Die Abenteuer haben mir gefallen und ich freue mich auf das nächste Buch. Meine Mama hat es mir an einem Vormittag ganz vorgelesen! (Zora Krahe, 8 J.)

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Genniges

Von: Sonja Freyberger aus Roth

14.01.2019

Ein sehr gelungenes Buch: schöne Geschichte, bezaubernde Figuren, liebevoll illustriert; alles da, was ein erfolgreiches Kinderbuch ausmacht. Ich werde mich auf jeden Fall dafür einsetzen.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung im Baronhof

Von: Kunze Hedy aus Waldkirchen

14.01.2019

Ein leises, liebenswertes Buch. Wunderschöne Illustrationen machen diese Geschichte sicher zum Lieblingsbuch vieler Kinder.

Lesen Sie weiter

Allerleibuch

Von: Christa Schulte-Vetter aus Buxtehude

14.01.2019

Das Buch über die kleine Elfe Kiesel und ihre Freunde hat mir sehr viel Spaß bereitet. Auf die zu erwartende Fortsetzung bin ich schon sehr gespannt, denn ich vermute, dass Kiesel ein Geheimnis umgibt!

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Herdecke

Von: Herdecke aus Herdecke

07.01.2019

Charmant, klug, witzig, überaus gelungen! Mein Dank an die Autorin und den Verlag.

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Gustav Fuss

Von: Tanja Bemerl aus Waldmünchen

03.01.2019

Ich fand Kiesel, die Elfe ganz toll. Es ist sehr spannend. Besonders hat mir gefallen, dass so viele schöne bunte Bilder in dem Buch waren. Gelesen von Charlotte, 8 Jahre

Lesen Sie weiter

Buchhandlung Berger

Von: Katrin Berger aus Forst

12.12.2018

wunderschöne, romantische, trotzdem spannende Vorlesegeschichte, mit einer Aussage zum Thema Zusammenleben, die gar nicht mit erhobenen Zeigefinger daherkommt. Wunderschön stimmig illustriert

Lesen Sie weiter