Leserstimmen zu
Restorative Yoga

Lorna Neuber

(28)
(14)
(4)
(0)
(0)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Yoga? Kennt man...

Von: Ray

20.10.2019

..als ich auf das Buch stieß, war mir der Begriff "Restorative Yoga" jedoch gänzlich neu. Vor allem mit Fibro sucht man einen Weg etwas für sich zu tun, ohne den Körper dabei zu überlasten. Diese Yoga Form schien mir hierfür besonders passend.Das Buch startet mit einer Einleitung und Informationen Rund um Yoga, was mir sehr gut gefallen hat. Noch ein paar Seiten darüber, welche Hilfsmittel benötigt werden und dann gehts auch schon weiter mit den Übungen. Diese sind bebildert und werden ausführlich beschrieben. Sehr positiv anzumerken ist, dass auch andere Punkte dargelegt werden, wie z.B. Wirkung, Gegenanzeigen, verschiedene Variationen und mehr. Auch die Hilfsmittel für die jeweiligen Übungen werden aufgelistet. So hat man stets einen guten Überblick, das Buch ist klar strukturiert und verständlich. Mir fehlt es hier an nichts und ich empfehle dieses Buch jedem, der sich mit einfachen Übungen erholen und Kraft tanken möchte.

Lesen Sie weiter

Super zum Stressabbau

Von: TS

20.10.2019

Das Buch ist super zur Entspannung, Stressabbau und Wiedergutmachung falscher Körperhaltungen geeignet. Trotz Sachbuchcharakters ist es sehr persönlich geschrieben. Die Ausführung und Anleitungen zu den Übungen sind sehr ausführlich und leicht verständlich beschrieben. Zu allen Übungen gibt es die passenden Bilder, was ein Nachüben leicht und einfach macht. Empfehlenswert sicher auch für Yoga-Anfänger. Die Autorin versteht es durch ihre Erklärungen den Leser, in ihren Bann zu ziehen und das Streben nach innerer Ausgeglichenheit und Ruhe zu bestärken und zu intensivieren.

Lesen Sie weiter

ein sehr interessantes Buch, welches die Aufen öffnet für einen weiteren Yogastil, der zum Entspannen einlädt. Die Übungen sind sehr gut erklärt und können auch von YOGA Neulingen gut umgesetzt werden. Es hat viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und den praktischen Teil auszuprobieren.

Lesen Sie weiter

Die etwas anderen Yoga - Übungen

Von: suedstadtmadla

20.10.2019

Ein sehr schönes Buch - für Jeden, der seiner Gesundheit etwas Gutes gönnen möchte: ohne teure Fitnessprogramme oder ähnliches. Restorative Yoga kann man mit Trainingsgeräten aus dem ganz normalem Alltag durchführen, man braucht dafür nicht viel! Das Werk beschreibt anhand anschaulich bebilderter Übungen, für welche Beschwerden sie geeignet sind. Es geht mit ganz einfachen Übungen los, die jedoch im Laufe des Buches etwas anspruchsvoller werden. Je nach Beschwerdegrad gibt es sehr viele Varianten, die man trainieren kann, und hält für fast jedes Wehwehchen die passende Übung zur Linderung der Beschwerden bereit. In dem Buch wird alles sehr anschaulich und verständlich erklärt: AKTIVE ENTSPANNUNG IST LEBENSWICHTIG Die ersten Schritte und Warum ENTSPANNUNG FÜR JEDE GELEGENHEIT Übungen für zwischendurch aber auch tiefergehend ÜBUNGEN FÜR SPEZIELLE BEDÜRFNISSE Entspannung in der Schwangerschaft Regelbeschwerden Kopfschmerzen Rückenschmerzen Schlaflosigkeit Stress Das Buch ist mir ein treuer Begleiter zur Linderung und Vermeidung der Körperschmerzen im Alltag geworden.

Lesen Sie weiter

Anleitung für entspanntes Yoga

Von: elbsirene

20.10.2019

Ich praktiziere seit vielen Jahren Yoga und war sehr gepannt darauf, was mir dieses Buch bieten könnte. Die Übungen waren mir zwar alle bekannt, doch handelt es sich hier um eine sehr gute und anschauliche Anleitung, bekannte Yogastellungen in ganz sanfter Art auszuführen. Die Autorin weist deutlich darauf hin, dass die Übungen besonders auch für Reha-Patienten und Yoga-Anfänger geeignet seien. Dies kann ich sehr gut nachvollziehen. Für eingefleischte Yoga-Praktizierende ohne gesundheitliche Einschränkungen könnte dieses Buch zu wenig Neues bieten. Wer aber auf der Suche nach Entspannung und sanfter Praxis ist, ob mit oder ohne Yogakenntnisse, wird hier fündig. Ich habe mich schon beim ersten Durchblättern und bloßen Betrachten der Übungsfotos entpannt!

Lesen Sie weiter

Sanfte Entspannung

Von: Lisa

20.10.2019

Nach einem Vorwort und einer recht umfangreichen Einführung in den Hintergrund des (Restorativen) Yoga folgt eine Auflistung und kurze Erklärung aller benötigten Hilfsmittel. Anschließend geht es dann an die Beschreibung der Asanas, also der verschiedenen Körperhaltungen die eingenommen werden sollen. Diese sind jeweils schrittweise erklärt und mit Bildern untermalt, sowie aufgeteilt in Unterpunkte wie bspw. Wirkung, Variationen, Hilfsmittel und eventuelle Erweiterungen dieser. Die Unterpunkte werden ausführlich beschrieben und die Komplexität der Asanas variiert, sodass sie in wenigen Absätzen bis hin zu mehreren Seiten angemessen beschrieben werden. Insgesamt gefällt mir das Buch sehr gut. Es bietet eine gute Variation der Posen, ist leicht verständlich und ansprechend gestaltet. Zudem gibt die Autorin Tipps für eine entspannte Herangehensweise an die Integration von Yoga in den Alltag und schreibt insgesamt in einer sehr positiven und entspannten Art und Weise. Vielen Dank für das Testleser-Exemplar!

Lesen Sie weiter

"Restorative Yoga. Ruhe und Kraft durch Entspannung" von Lorna Neuber ist der perfekte Weg mit Hilfe von aktiver Entspannung dem stressigen Alltag zu entfliehen und neue Kraft zu sammeln. Diese Lektüre kann ich jedem empfehlen, der einfach mal durchatmen und entspannen möchte. Egal ob Yoga-Anfänger oder Yoga-Erfahrene: hier finden alle eine Möglichkeit die Seele und den Körper baumeln zu lassen. "Restorative Yoga. Ruhe und Kraft durch Entspannung" überzeugt durch ein sehr ansehnliches Design und einer guten Gliederung. Man wird Foto um Foto durch die einzelnen Übungen geleitet und für alle Lesefreunde gibt es auch noch sehr sympathische Texterklärungen. Zu Beginn werden die leichteren Übungen veranschaulicht, bei denen man nur die Yoga-Matte benötigt. Im späteren Verlauf kommen anspruchsvollere Übungen hinzu, bei denen man auf weiter Yoga-Hilfmittel zurückgreifen muss. Jedoch kann man diese durch Sofakissen, Kopfkissen und Decken super ersetzen. Sollte man jedoch den Wunsch hegen, diese Übungen 'professionell' auszuführen, findet man auf der letzten Seite auch Webseiten, bei denen man diese Utensilien erwerben kann, sowie weiterführende Literatur. Für Alle die viel Sitzen (Schüler, Studenten, Bürotätige, etc.) werden im Buch auch Übungen bildlich und literarisch dargestellt, die man super vor Ort direkt ausführen kann. Somit findet sich für jeden etwas! "Restorative Yoga. Ruhe und Kraft durch Entspannung" von Lorna Neuber hat mir geholfen meinen stressigen Alltag entspannter zu gestalten und somit kann ich es jedem nur empfehlen!

Lesen Sie weiter

Reinlesen, loslegen, entspannen ...

Von: Anjamaus

19.10.2019

Lorna Neuber beschreibt in ihrem Buch „Restorative Yoga“ auf leicht verständliche Art, wie man mit ein paar wenigen Hilfsmitteln und etwas Zeit entspannen und dadurch Ruhe und Kraft tanken kann. Beim ersten Durchblättern bin ich erschrocken über die professionellen Hilfsmittel wie Yogablöcke, Gurte, Kissen und so weiter - wieder so ein Buch, das hinterher nur in der Ecke liegt, weil mir das Equipment fehlt? Pustekuchen! Für jedes Hilfsmittel ist eine Alternative genannt, die sicher jeder zu Hause findet. Das funktioniert auch mehr oder weniger gut - wenn man das Restorative Yoga wirklich konsequent betreiben will, kommt man vermutlich früher oder später nicht umhin, sich das ein oder andere Helferlein zu gönnen. Für den Einstieg mit diesem Buch braucht man das aber nicht. Nach einer sehr persönlichen Einleitung folgen bebilderte Beschreibungen der Übungen mit Variationen, Verweildauer und was dabei im Körper passiert sowie - das möchte ich positiv hervorheben - eine individuelle Anleitung fürs Zurückkommen. Das Buch leitet einen also komplett durch eine Übung. Gerade für Anfänger oder jemand, der sich damit allein vielleicht ein bisschen unsicher fühlt, ist das toll. Im Anschluss daran folgen kleine Übungsprogramme, die z.B. gut gegen Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen oder in der Schwangerschaft durchführbar sind. Insgesamt hält das Buch, was es verspricht, nämlich sanft und für jeden verständlich in das Restorative Yoga einzuführen und ohne komplizierte Haltungen schlicht zum Entspannen anzuleiten. Schon das Lesen entschleunigt auf angenehme Weise. Es ist für Yoga-Anfänger gut geeignet und empfehlenswert für jeden, der gerne Ruhe und Kraft tanken möchte.

Lesen Sie weiter