Leserstimmen zu
Dress like a Parisian

Aloïs Guinut

(16)
(7)
(0)
(0)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Wer sich für Mode interessiert und sich speziell fragt, warum französische Damen immer lässig und doch so chic aussehen, bekommt hier eine ausführliche Antwort. Nicht nur das Design des Buches ist schön, sondern das ganze Buch ist stabil, so das es ein Nachschlagewerk geworden ist, das nicht so schnell aufgibt, man kann immer wieder schauen blättern nachlesen. Der Inhalt hat mich positiv überrascht. Man lernt viel über französische Mode, aber vor allem lernt man, wie man sie selbst umsetzten kann. Im Grunde kann man mit dem Buch vor dem eigenen Kleiderschrank stehen und gleich mal anfangen eigene Kleidungsstücke nach französischem Flair neu zusammen zu stellen. So viele schöne Ideen einfach erklärt. Was ich am Ende auch großartig fand, sind die Tipps, die man zu seiner eigenen Körperbeschaffenheit bekommt. Über die Silhouette hinaus auch passende Farben zum Hauttyp und Frisuren. Wer nun denkt, das wird sicher teuer, weit gefehlt auch da hat die Autorin viele Tipps auf Lager wie man seinen Kleiderschrank günstig und nachhaltig verändern kann. Ein tolles Buch, das ich immer wieder zurate ziehen werde. Nun fehlt nur noch die Mode Ausgabe für den Mann.

Lesen Sie weiter

Die Kapitel sind sehr struktuiert und klar aufgeteilt. Es werden alle Basics wie Farblehre, Muster, Zusammenstellung schön erklärt. Wer allerdings auch nur einigermassen ein Gefühl dafür hat, was einem steht, der braucht das Buch nicht wirklich.Leider. Der Schreibstil ist witzig und kurzweilig.

Lesen Sie weiter

Ganz herzlichen Dank für das Leseexemplar. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Es ist ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Es zu lesen hat großen Spaß gemacht, denn man merkt, die Autorin (Alois Guinaut) versteht wirklich was von Mode und auch davon, es gut rüberzubringen. Die einzelnen Kapitel sind kurz, klar und ansprechend gestaltet: von hochwertigen einfarbigen Basics, über den richtigen Mix, den Einsatz von Mustern und Materialien und was jeweils dazu zu kombinieren ist. Dazu kommen Porträts über den Stil sehr unterschliedlicher Frauen. Es ist durchweg sehr farbig gestaltet und reich bebildert. Es ist kein Buch zum Lesen und gleich wieder weiterverschenken sondern eins das bleibt. Denn darin will ich noch oft schmöckern bzw was konkret nachschauen. Ich kann es nicht beurteilen wie weit verbreitet in Paris die Pariserin mit dem gewissen Etwas ist. Aber hier in Niederbayern gibt es sehr viele Frauen die nach diesem Style-Guide den perfekten französischen Chic verkörpern, wahrscheinlich ohne sich dessen bewußt zu sein.

Lesen Sie weiter

Dieses Buch ist die wahre Styling-Bibel für alle Frauen, die sich dem Pariser Modestil verschrieben haben oder damit anfangen wollen. Eine ideale Einführung in das modische "je ne sais quoi", das Pariserinnen so faszinierend aussehen lässt. In leicht verständlicher, übersichtlicher, schön illustrierter Weise beschrieben gibt dieses Buch gut umsetzbare Tipps und Beratung für die Erreichung eines zauberhaften Modestils.

Lesen Sie weiter

Mit vielen Infos zu verschiedenen Kleidungsstücken, Accessoires und Farben sowie einige Kombinierbeispiele, ist das Buch ein toller "Shoppingratgeber". Das Buch zeigt, wie einfach es sein kann, ein tolles Outfit zusammenzustellen mit dem gewissen Pariser Touch. Die Beispiele müssen einem nicht unbedingt zusagen, aber ich denke, für jede Stilrichtung ist etwas passendes dabei. Die Illustrationen und Bilder sind einfach wunderschön! Ich kann es jedem empfehlen, der an Mode interessiert ist oder einfach mal einen (französischen) Refresh im Kleiderschrank braucht.

Lesen Sie weiter

Mit diesem Ratgeber der französischen Mode bekommen alle Fashionistas dieser Welt, einen guten Leitfaden für die tägliche Garderobenauswahl an die Hand. Übersichtlich dargestellt befasst sich das Buch mit dem, was den Stil der Pariserinnen ausmacht – schlichte Eleganz, natürlich Verführung und Alltagstauglichkeit. Dabei umfasst die Themenauswahl alles Notwendige, worüber ich euch hier eine kurze Übersicht geben möchte. 1. Farben 2. Muster 3. Silhouette 4. Basics 5. Stoffe 6. Accessoires 7. Styles 8. Schönheit für dich (Körperform, Hautton etc.) Jedes Kapitel gibt dabei wirklich umfangreiche Auskünfte darüber, wie ein Kleidungsstück beschaffen sein sollte, wie es kombiniert werden kann und was in jedem Kleiderschrank enthalten sein sollte. Für Menschen, die wenig modeaffin sind, werden einige Begriffe wohl unbekannt sein, sodass hier selbstständig recherchiert werden muss. In der Menge dieser verwendeten Begriffe sehe ich einen kleinen Kritikpunkt. Ebenso in den Fotos, die als gute Beispiele dienen sollen. Als Idee absolut sinnvoll, die Auswahl lässt allerdings manchmal zu wünschen übrig. Einige Fotos wirken doch recht unvorteilhaft und animieren mich nicht dazu, mich entsprechend zu stylen. Sehr gut dagegen gefielen mir die Illustrationen, die das Buch hochwertiger machen. Allgemein ist die Qualität des Buches – beispielsweise die Bindung – wirklich gut, was als Tipp auch immer wieder für die Klamotten gelten sollte. Lieber ein teures Teil für Jahre geshoppt, als ständig billigen Tand. Dies ist nur einer von vielen goldrichtigen Ratschlägen, die auch dem größten Modemuffel helfen sollten, seinen Kleiderschrank entsprechend zu bestücken. Fazit: Nicht nur für Modefreaks geeignet. Von diesem wertigen Ratgeber hat der Anfänger, wie auch der Profi in Sachen Outfit lange etwas.

Lesen Sie weiter

Die Autorin ist nicht nur Pariserin sondern hat auch am Institut Français de la Mode studiert und ist seit Jahren in der Modebranche tätig. Als Stylecoach begleitet sie ihre Kunden bei der Zusammenstellung der perfekten Garderobe und dem jeweils passenden Outfit. Es ist neben dem perfekten Outfit speziell die »attitude«, die Haltung der Frauen, die sie stilvoll wirken lässt. Befolgt man die Tipps aus diesem Buch soll man sich dieser Haltung annähern können. Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung darüber, was eigentlich die typischen Kennzeichen der französischen Mode sind: von lässigem Chic über Eleganz und Individualität bis hin zum Bruch mit verfestigten Regeln. Danach folgen sehr praktisch orientierte Kapitel zu Farben, Mustern, Stoffen und Schnitt bevor sie sich den erforderlichen Basics und Accessoires zuwendet. Jede Entscheidung für oder gegen ein Kleidungsstück fällt zwingend mit der Figur der Trägerin, weshalb auch dieser ein Kapitel gewidmet wurde bevor das Buch mit den Geheimnissen der Pariserinnen endet. Die Texte sind kurz und informativ gehalten und mit passenden Illustrationen oder Fotos bebildert. Mir gefällt die Aufmachung sehr gut, auch die Tatsache, dass immer wieder Interviews und Portraits von Frauen aus der Modebranche eingeschoben wurden. Es ist keine Anleitung, die man von vorne bis hinten durchliest, sondern die einlädt, immer mal wieder reinzulesen und Neues zu entdecken.

Lesen Sie weiter

Ich habe das Buch in 2 Tagen komplett gelesen und kann nur für mich sprechen, es trifft genau meinen Style wieder. In vielen Beispielen wurde ich bestätigt, bzw. bekam auch noch neue Tipps. Es ist sehr übersichtlich gestaltet, flüssig gechrieben und die Empfehlungen sind leicht verständlich erklärt und leicht im Praktischen anzuwenden bzw. umzusetzen. Mit diesem Buch schafft es wirklich jede Frau kinderleicht,sich mit dem französischen Chic zu kleiden und auch wohlzufühlen. Pösitiv anzumerken ist auch, daß Alois Guinut in ihrem Buch auch auf bewusste Kleiderauswahl in puncto Umweltverschmutzung, bzw. Umweltbelastung in der Herstellung eingeht. Außerdem gefällt mir gut, daß das Buch auch ohne den Schutzumschlag sehr schön gestaltet ist.

Lesen Sie weiter