Leserstimmen zu
Dress like a Parisian

Aloïs Guinut

(16)
(7)
(0)
(0)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Ein gut verpackter Ratgeber für Anfänger und Fortgeschrittene in Sachen Mode. Einige Tipps werde ich an meinem Kleiderschrank umsetzen.

Lesen Sie weiter

Ein tolles Buch für alle Frauen, die den unaufdringlichen Charme der Französinnen immer bewundern. Das Buch zeigt welche Farben gut wirken, zu wem welche Muster, Stoffe und Accessoires passen. Schritt für Schritt kann man sich das Wissen erwerben, um zunächst mal vertrauten Rezepten zu folgen und so peu à peu seinen eigenen Stil zu entwickeln. Sicherlich kein weltbewegendes Buch, aber ein gutes für Frauen, die mehr Stil beweisen wollen. Bien fait!

Lesen Sie weiter

Schon als ich das Buch - Cover entdeckte, wusste ich, dass dieses Buch etwas für mich sein würde. Ich meine es ist allseits bekannt und verbreitet, dass die Pariserinnen dieser Welt ihren ganz eigenen Charme haben, aber worin dieser besteht kann niemand so wirklich beantworten. Also sah ich in diesem Buch meine Chance. Meine ganz eigene Chance ein bisschen mehr Pariserin zu sein. Und was soll ich sagen: Alois Guinut hat mich nicht enttäuscht! ,,Dress like a Parisian" thematisiert alles nur erdenkliche, wenn es um Mode geht. Sei es die richtige Farbwahl, Kombination oder auch die richtigen Stoffe und sogar das Make-up. Schritt für Schritt wird der Leser herangeführt an verschiedene Tipps und Tricks rund um "la Parisienne". So ist es aber nicht eines dieser typischen Bücher, die lediglich Dos und Donts skizzieren, nein, es erklärt auch warum man zum Beispiel nicht den sogenannten Sandwichlook von rot auf schwarz auf rot machen sollte und warum dieser leicht nicht mehr ganz so elegant - a la Pariser chic - aussieht. Es stellt allgemeine Prinzipien auf, die man im Alltag auf jeglichen Kleidungstil übertragen kann und lehrt den Leser was es heißt als Französin modisch zu sein. Die Sprache ist hierbei sehr simpel gehalten, sodass das Buch auch gut verständlich ist, wenn man noch nicht so wirklich viel mit Mode am Hut hatte. Mir persönlich ist die Mode - Welt schon ein wenig bekannter und mir war demnach schon vieles bekannt, aber dennoch konnte ich so einiges dazu lernen, was meine Shopping Liste ungefähr um das Doppelte verlängert hat. Denn wenn wir Guinut eines gelehrt hat dann Basics, Basics Basics! Denn sie sind das A und O! Auch für Lese - Muffel ist ,, Dress like a Parisian" geeignet denn es fühlt sich ein wenig an wie ein nie endendes Mode Magazin mit wunderschönen Zeichnungen und Fotos und interessanten Interviews von inspirierenden Frauen. Wem gefällt das denn nicht? Demnach eine absolute Empfehlung von mir!

Lesen Sie weiter

Alois Guinut gibt der Leserin mit ihrem Buch „Dress like a Parisian“ eine Style-Guide für den perfekten französischen Chic in die Hand. Die Eleganz der Pariserin machbar für jede Frau? Dieser Style-Guide ist ein Must-have für die Mode bewusste Frau, die sich für den französischen Chic interessiert und ihn auch umsetzen möchte. Denn „ Es geht nicht in erster Linie darum, was Sie tragen, sondern wie Sie es tragen!“ Schon das Buch selbst kommt in einer eleganten französischen Aufmachung daher. Allein das Cover ist schon inspirierend für den Inhalt. In 11 Kapiteln verrät Alois Guinut alles, was für den französischen Chic notwendig ist. Inhaltlich geht es um Farben, Muster, Silhouette, Basics, Stoffe, Accessoires und mehr. Neben vielen hilfreichen Tipps für jede Frau und jede Figur enthält das Buch persönliche Modetipps der Autorin, interessante Interviews, Style Geheimnisse sowie inspirierende Fotos und liebevolle Illustrationen. Mir hat als erstes die tolle Aufmachung des gesamten Buches gefallen. Beeindruckend finde ich aber auch in welcher ansprechenden Weise die Tipps umgesetzt sind. Es ist wirklich für jede Frau etwas dabei. Gelungen ist auch, jede Frau anzusprechen, ob Modeneuling oder Stilikone. Für jede Frau wird dieses Buch ein Gewinn sein. Ich empfehle es daher gerne weiter. Zum Schluss noch ein Tipp für Männer, mit diesem Geschenk können sie nichts falsch machen, vor allem wenn dem Geschenk ein Gutschein für ein romantisches Paris Wochenende beiliegt.

Lesen Sie weiter

[Werbung] Heute stelle ich das Buch „Dress like a Parisian“ vom Prestel Verlag vor. Autor/in: Aloïs Guinut Originaltitel: Dress Like a Parisian Originalverlag: Octopus Publishing Verlag: Prestel Verlag Preis: 18€ Hardcover Seitenzahl: 224 ISBN: 978-3-7913-8523-5 Erscheinungsdatum: 04. März 2019 Inhaltsangabe Nach dem Bestseller »How to be Parisian« jetzt der dazu passende Fashion-Guide Was ist es, dieses gewisse »je ne sais quoi«, das diese ganz spezielle Art der Pariserin ausmacht? Ihre Fähigkeit, immer und überall so mühelos umwerfend gut angezogen zu sein? Dieser praktische Guide verrät es: Gehen Sie auf Shopping-Tour mit Aloïs Guinut, original Pariser Fashion-Victim, lernen Sie die wichtigsten Basics zu Farben, Mustern und Schnitten, entdecken Sie das Geheimnis der perfekten Jeans und wie man mit Accessoires gezielt Akzente setzt. Es geht nicht in erster Linie darum, was Sie tragen, sondern wie Sie es tragen! Und dabei helfen eine Menge guter Tricks und kleiner Kniffe, die Ihnen die Autorin ebenso verrät wie ihre Pariser Lieblingsboutiquen und diverse echte Style-Secrets. Meine Meinung Das Cover ist total ansprechend gestaltet. Die Schriftart und die Farbauswahl sowie das Motiv passen super gut zusammen. Es zeigt eine stilvolle Frau mit roten und schwarzen Farben. Das Buch selbst enthält viele aussagekräftige Fotos und es ist sehr übersichtlich gestaltet. Auf jeder Doppelseite ist jeweils eine Seite mit einem Farbfoto und auf der gegenüberliegenden Seite mit Text gestaltet. Das Buch enthält tolle Illustrationen von Judith van den Hoek. Themen des Buches sind u.a. Muster, Basics, Stoffe und Accessoires. Die Must-haves finde ich besonders interessant. Auch interessante Interviews sind dabei, so auch von der Gründerin von Cecil. Die enthaltenen französischen Insideradressen sind für mich ein wahres Geschenk! Das Buch gefällt mir insgesamt total gut und ist modern. Daher gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternen und bedanke mich beim @prestel ganz herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter

Hier kommt es also auf das Zusammenspiel an. Welche Farbe passt zu welchem Style und mit welchen Basics gelingt einem ein guter Look? Auf über 240 Seiten wird man fündig, sicherlich dank auch dem Hinweis auf Insideradressen und einem kleinen Bekenntnis zum Thema Nachhaltigkeit. Nichts ist nachhaltiger als Kleidungsstücke, die ausgezeichnet passen und die man gut kombiniert Jahre lang mit Liebe trägt. Final endet natürlich alles mit einem kritischen Blick in den Kleiderschrank, im Schuhregal und beim Schmuck. Eines wird schnell klar, chic und edel muss nicht unbedingt auch teuer oder trendy sein. Mit Aloïs Guinot begebe ich mich also auf eine Style-Reise und muss erleichtert feststellen, dass ich doch das eine oder Schmuckstück im Parisian-Style in meinem Kleiderschrank auftaucht und wahrscheinlich nach einer anstehenden Räumungsaktion dort auch wieder hineinwandert. Klassiker mit einander zu kombinieren ist nicht so einfach und leicht wie ich immer dachte, hier allerdings wird man mit Tipps und Tricks schnell und einfach unterstützt. Voila!

Lesen Sie weiter

Wer hat sie nicht schon einmal bewundert, die aparten Französinnen, die so lässig unglaublich chic daherkommen und den Eindruck erwecken, als wenn sie gar nichts für ihr Aussehen und Styling tun müssten. Nicht umsonst gelten sie weltweit als Modeinstanz, die neidisch von den Geschlechtsgenossinnen beäugt und von den Männern begehrt wird. „How to be Parisian wherever you are“ von Anne Berest, Caroline De Maigret, Audrey Diwan und Sophie Mas schlug 2015 bereits große Wellen, nun also Aloïs Guinuts Anleitung, die zunächst stark in Aufmachung und Titel an den Bestseller erinnert, aber inhaltlich doch ganz andere Wege geht. Die Autorin ist nicht nur Pariserin – was sie natürlich vorm Zug für diese Aufgabe qualifiziert – sondern hat auch am Institut Français de la Mode studiert und ist seit Jahren in der Modebranche unterwegs. Als Stylecoach begleitet sie ihre Kunden bei der Zusammenstellung der perfekten Garderobe und dem jeweils passenden Outfit. Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung darüber, was eigentlich die typischen Kennzeichen der französischen Mode sind: von lässigem Chic über Eleganz und Individualität bis hin zum Bruch mit verfestigten Regeln. Danach folgen sehr praktisch orientierte Kapitel zu Farben, Mustern, Stoffen und Schnitt bevor sie sich den erforderlichen Basics und Accessoires zuwendet. Jede Entscheidung für oder gegen ein Kleidungsstück fällt zwingend mit der Figur der Trägerin, weshalb auch dieser ein Kapitel gewidmet wurde bevor das Buch mit den Geheimnissen der Pariserinnen endet. Die Texte sind kurz und informativ gehalten und mit passenden Illustrationen oder Fotos bebildert. Mir gefällt die Aufmachung sehr gut, auch die Tatsache, dass immer wieder Interviews und Portraits von Frauen aus der Modebranche eingeschoben wurden. Es ist keine Anleitung, die man von vorne bis hinten durchliest, sondern die einlädt, immer mal wieder reinzulesen und Neues zu entdecken. Pure Unterhaltung oder taugt das Buch tatsächlich was? Ganz klare Antwort: auf jeden Fall. In Ermangelung von natürlichem Talent und tiefgehendem Interesse an Mode bevorzuge ich beruflich wie privat den konservativen Büro-Look aus Rock plus Bluse und Pumps in den bekannten Farbkombinationen schwarz-weiß-grau-dunkelblau. Erfordert morgens nicht viel Nachdenken und passt immer. Ist aber auch etwas langweilig. Ich habe tatsächlich einige Anregungen gefunden, wie ich meine Outfits etwas aufpeppen kann und sie trotzdem arbeits- und alltagstauglich bleiben. Bekanntermaßen sind es ja die kleinen Dinge, die den Unterschied machen, die muss man aber erst einmal erkennen. Damit hält das Buch genau das, was es auch verspricht. Das perfekte Geschenk für Frauen, die nicht jedem Modetrend hinterherrennen, sondern sich zeitlos-chic und dennoch modisch kleiden und ein gewisses Faible für Styling haben.

Lesen Sie weiter