Leserstimmen zu
Selbstfürsorge

Franziska Muri

(14)
(18)
(6)
(2)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Das Buch ist recht einfach gehalten und animiert den Leser dazu, sich Gedanken über sich selbst zu machen. Es gibt keine festen Tipps, sondern regt eher zu bestimmten Gedanken an, gibt kleine Fragen und Anregungen und beschreibt ganz viel über das Leben und die Gedanken der Autorin, die die Sicht auf sich selbst lenken sollen. An manchen Stellen fand ich das Buch zu schwammig, deshalb gibt es von mir "nur" vier Sterne. Für mich hätte es auch gerne etwas konkreter werden können, als mich mit dem Gefühl zurück zu lassen, dass nur drum herum geredet wurde. Es ist mir persönlich vielleicht einen Tick zu philosophisch geschriebe. Dennoch bin ich ein Freund davon andere Sichtweisen auf die Dinge zu bekommen und die bekommt man hier. Alleine das Anregen sich Gedanken über sich selbst zu machen ist schon ein guter Ansatz, der in diesem Buch immer wieder verfolgt wird. Es ist ein dünnes kleines Buch, was man gut überall hin mitnehmen kann und vor allem eignet es sich toll dafür, es sich immer mal wieder vorzunehmen. Ich habe es gern gelesen und werde es auch sicher immer mal wieder zur Hand nehmen.

Lesen Sie weiter

Eine intensive Beschäftigung mit sich selbst

Von: Laura Thiele

14.06.2019

Am Anfang wusste ich nicht genau, was ich von diesem Buch halten sollte. Selbstfürsorge, das klang für mich sehr esoterisch, vielleicht etwas "weltfremd". Aber nachdem ich die ersten Seiten gelesen habe musste ich feststellen, dass es alles andere ist als das, was ich zuerst im Kopf hatte. Ganz im Gegenteil, anstatt sich mit irgendwelchen abstrakten, abgehobenen Theorien zu beschäftigen hat Franziska Muri ein Buch geschaffen, dass mich sehr berührt und zum nachdenken gebracht hat. Wie kann ich von jemand Außenstehendem erwarten, dass er gut mit mir umgeht, wenn ich nicht selbst gut mit mir umgehe? Was macht es mit mir, wenn ich dem äußeren Druck einfach immer wieder nachgebe, mir mehr und mehr auflade oder was passiert, wenn ich ganz bewusst entscheide "Jetzt geht es mal für ein paar Minuten nur um mich selbst"? Was passiert in mir drin, wenn ich mir ein paar Minuten Zeit nehme mich mit dem auseinander zu setzen, das die ganze Zeit in mir darauf wartet beachtet zu werden? Jedes Kapitel ihres Buches hat mich auf eine ganz eigene Weise berührt, ich konnte das ganze Buch nicht in eins runterlesen, sondern musste es immer wieder aus der Hand legen um in Ruhe darüber nachdenken zu können, was ich gerade gelesen hatte. Und dieses Nachdenken sorgt schon für eine Veränderung des eigenen Verhaltens, ganz ohne irgendwelche Patentrezepte oder "So muss man das machen, damit es funktioniert"-Vorgaben. Die Betonung des Buches liegt ganz klar auf der Individualität jedes Menschen, darauf, dass jeder Mensch deswegen auch anders selbstfürsorglich mit sich umgehen muss und Einheitskonzepte nicht funktionieren. Wer auch immer Sie sind, wie auch immer Sie sich gerade tief in sich drin fühlen, wenn Sie das Gefühl haben das sich etwas ändern muss damit Sie sich wieder gut fühlen können: Versuchen Sie dieses Buch. Vielleicht geht es Ihnen dann wie mir und einige Dinge ordnen sich neu in Ihrem Leben. Vielleicht ändert sich für Sie auch nichts. Aber die Zeit, die Sie mit dem Lesen dieses Buches verbracht haben werden, hat sich meiner Meinung nach immer gelohnt.

Lesen Sie weiter

Zeit haben beim lesen

Von: Arzt

14.06.2019

Ein Buch, dass einem viele Geschenke und neue Blickwinkel schenkt. Am Anfang hatte ich erst Schwierigkeiten im Buch anzukommen. Doch als ich eine Resonanz zur Gedankenwelt von Frau Muri gefunden hatte, konnte ich dem Roten Faden sehr gut folgen. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich immer wieder eingeladen werde, mich selbst zu reflektieren und Übungen zu finden, die für mich stimmig sind. Auch immer wieder die Einladung zu bekommen, „so wie ich kann“ und nicht „zu müssen“ tut wirklich gut. Einziger Wermutstropfen war für mich der wiederholte Verweis auf ein anderes Buch von ihr. Ich fühlte mich fast genötigt, es kaufen zu müssen. Ich habe wirklich einige Gedanken und Inspirationen mit nehmen können. Man sollte das Buch am besten mit Zeit und Muße zur Hand nehmen, um nicht die Übungen einfach zu lesen anstatt ihnen Raum zu geben.

Lesen Sie weiter

Franziska Muri - Selbst Fürsorge-

Von: Marion

12.06.2019

Das Buch von Franziska Muri - Selbst Fürsorge- ist ein wunderbares Buch. Ein Geschenk für den Leser. Vor allem begeistert mich ihr Sprachstil. In kurzen , prägnanten Sätzen, drückt sie tiefe Weisheiten aus und regt wirklich dazu an, die Selbst Fürsorge auszuüben. In den Kapiteln: Begeisterung, Freiraum, Stimmigkeit, Verbundenheit , Vertrauen, Sinnhaftigkeit und Liebe , berührt sie alle unsere Sinne. Dieses Buch wird mich über einen langen Zeitraum begleiten. Im Gegensatz zu vielen anderen "Ratgebern", ist dieses Buch wirklich überzeugend und geradezu gemacht für unsere schnelllebige Zeit und eine echte Hilfe, um sich wieder mit dem eigentlich in uns innewohnendem zu verbinden und anders mit vielem um zu gehen. Danke sehr Franziska Muri, für diesen Schatz.

Lesen Sie weiter

Einfühlsam und motivierend

Von: R. Kellermann

12.06.2019

Franziska Muri nimmt einen in ihrem Buch "SELBSTFÜRSORGE" behutsam aber auch energetisch mit auf den Weg, um in sich reinzuhören und für sich selbst zu sorgen. Mir gefällt besonders, dass sie Ihre sieben "Geheimnisse" der Selbstfürsorge sowohl mit vielen Beispielen als auch mit Übungen für sich selbst versehen hat. Ihre "Ausflüge" in die positive Psychologie als auch in Erkenntnisse der Hirnforschung geben ihren Ausführungen ein zusätzliches nachvollziehbares Fundament. Besonders beeindruckend finde ich, dass sie einem viele Anregungen gibt und es dabei sehr gut versteht, zu vermitteln, dass man sich selbst keinen Druck machen soll. Das bewirkt bei mir, dass ich Änderungen in meinem Denken und Verhalten jeden Tag wieder versuche, aber mir selbst nicht böse bin, wenn es mal nicht klappt. Und das ist doch schon ein Stück Gelassenheit. Ich werde das Buch sicherlich nochmal in kleinen Etappen lesen und weitere Anregungen umsetzen.

Lesen Sie weiter

klare Kaufempfehlung

Von: dottoressa3

12.06.2019

Selten habe ich es so genossen, einen Ratgeber zu lesen - nicht nur das ansprechend und liebevoll gestaltete Cover tragen zum Lesegenuss bei, sondern auch die einladende und achtsame Atmosphäre, die die Autorin kreiert. Ihr gelingt es, die Thematik ohne besserwisserischen Unterton oder Selbstoptimierungsanspruch weiterzugeben. Besonders angenehm aber auch vertiefend empfand ich beim Lesen die eingestreuten Achtsamkeitsübungen, die zum Innehalten und zur Selbstreflektion einladen. Ich habe mich während des Lesens nicht nur sehr wohl gefühlt, sondern auch beobachten können, dass sich meine innere Haltung mir gegenüber wohltuend veränderte. Dieses Buch habe ich sicherlich nicht zum letzten mal in die Hand genommen!

Lesen Sie weiter

Wie kann man zu mehr Selbstfürsorge im Alltag zwischen Familie, Beruf, Freundschaften und anderen Verpflichtungen gelangen? Mit den sogenannten 7 Geheimnissen – Begeisterung, Freiraum, Stimmigkeit, Verbundenheit, Vertrauen, Sinnhaftigkeit und Liebe - wird im Buch aufschlussreich erklärt, wie man durch den liebevollen Umgang mit sich selbst den Fokus auf die eigene Gesundheit (mental und physisch) bekommt. Inhaltlich, in kurze Kapitel aufgeteilt, lässt sich das Buch schnell lesen. Einige hier angesprochene Vorgehensweisen waren mir schon bekannt, über einige war ich verwundert und/oder erstaunt, da mir diese Themen bisher nicht bekannt waren. Nicht alle Erläuterungen waren für mich immer sogleich verständlich und konnten erst beim 2. Lesen nachvollzogen werden. Ein nicht nur vom Cover ansprechendes Buch, das gerne als Ratgeber immer wieder zur Hand genommen werden kann.

Lesen Sie weiter

Selbstfürsorge

Von: Rosemarie Eisen

10.06.2019

Das Buch vermittelt auf knapp 217 Seiten so viel gute Stimmung, interessante Anregungen, Gedankenanstöße und Ermutiung zu einem liebevollen Umgang mit sich selbst, dass ich mir beim Lesen immer wieder Notizen machte, wem ich das Buch alles empfehlen oder schenken möchte. Es steckt voll kluger Sätze und Ratschläge, die dabei helfen inne zuhalten im streßigen Alltag gelassener zu sein. Herausforderungen anzunehmen und zu bewältigen. Ihre Ratschläge greifen weit, von der Kindererziehung über den Sinn von regelmäßigen Entrümpeln des Haushaltes, dem Umgang mit den neuen Medien bis hin zum sorgsamen Umgang mit sich selbst. Das Buch steckt voll spiritueller Gedanken ohne sich religiös einseitig festzulegen. Die Gedankenimpulse die Franziska Muri setzt sind unaufdringlich aber nachhaltig. Es wird spürbar, dass die Autorin in sich selbst ruht und diese Harmonie spricht beim Lesen an. Jedesmal wenn ich im Buch gelesen habe, fühlte ich mich danach richtig gut. Schön dass die Autorin weiterführende Literatur anbietet und ihre Quellen benennt. Selbstfürsorge ist ein sanftes Buch in unserer manchmal rauen Gegenwart, das zu Lesen ich gerne ganz vielen Leuten empfehlen werde.

Lesen Sie weiter