Leserstimmen zu
Selbstfürsorge

Franziska Muri

(14)
(18)
(6)
(2)
(0)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Liebevolles Selbsthilfebuch

Von: Jongie

08.06.2019

Selbstfürsorge stand bei mir nie genug im Fokus. Ich wusste oft nicht, was ich falsch mache, warum ich immer erschöpfter war, warum mein Körper nicht mehr funktionierte, wie er sollte. Dann bemerkte ich dieses Buch und ich fühlte mich hingezogen. Der Titel sagte klar worum es geht, doch konnte ich mir erstmal nichts darunter vorstellen. Das liebevoll gestaltete Cover war der nächste Anreiz, dieses Buch haben zu wollen. Die Schrift ist wunderbar leserlich, die Art der Schreibweise sagt mir ebenfalls zu und so brauchte ich nicht lange, um mich reinzulesen. Um nicht zu viel zu verraten, werde ich nicht zu weit ausholen. Während ich mich durch die Kapitel las, habe ich immer mehr über mich und meinen Körper und Geist in Erfahrung gebracht. Es gibt viele Anregungen, um mehr zu sich selbst zu finden, den Fokus auf die eigene Gesundheit, mental und physisch, zu richtigen. Alles ist sehr verständlich beschrieben. Es gibt keine 7-Tagespläne oder irgendwas in der Art, dennoch findet man sehr viele Punkte durch beschriebene Erfahrungen und anderem, wie man besser für sich sorgen kann. Auch wenn es ein nicht immer einfacher Weg ist, sollte man sich darauf einlassen, sich erstmal um sich selbst zu kümmern und dafür zu sorgen, dass es einem gut geht. Denn erst dann kann man auch andere Dinge mit viel Energie und klarem Blick angehen. Ich werde mich auch weiterhin mit diesem Buch beschäftigen, es nochmals lesen, und sehen welche Veränderungen mir mit der Zeit bewusst werden. Auf jeden Fall empfehlenswert, denn viele werden einen guten Nutzen daraus ziehen können, mit einem oder mehreren Punkten.

Lesen Sie weiter

Die Autorin setzt dort an, wo viele Menschen im Alltag Probleme haben. Man plant sein leben durch, um alles leisten zu können und verliert dabei den Blick für sich selbst. In ihrem Buch gibt Franziska Muri schöne Tipps, wie man aus dieser Falle ausbrechen kann. Für mich selbst konnte ich einige neue Impulse mitnehmen, welche ich in meinen recht stressigen Berufsalltag einbauen kann. In anderen Punkten habe ich mich in Dingen bestätigt gefühlt. Frau Muri beschreibt zum Beispiel das Prinzip des Cocooning, wo es darum geht, einfach Zeit für sich zu haben. Sei es ein freier Tag, ohne äußere Einwirkungen, oder ein Wochenende allein irgendwo verbringen. Dieses wende ich schon seit einigen Jahren an und ich kann diesen Ansatz aus dem Buch nur vollkommen unterstreichen. Es bringt tolle Ergebnisse. Natürlich ist dieser Ratschlag zugegebener maßen eher nur für Singles umsetzbar, denn mit einer Familie ist dies kaum umsetzbar. Insgesamt findet man in diesem Buch auf jeden Fall tolle Anregungen, auf dem Weg zur inneren Ruhe und zu sich selbst. Natürlich kann auch die Autorin den Stress des Alltags nicht wegzaubern, aber die Lektüre lohnt sich auf jeden Fall und schon ein kleiner Impuls kann oft vieles bewirken und in meinen Augen gelingt ihr das. Mein Fazit, absolut lesenswert.

Lesen Sie weiter

Gute Tipps

Von: Nisi

04.06.2019

Ein sehr interessantes Buch mit guten Tipps und Denkweisen, die man einfach umsetzen kann. Es ist sehr nett geschrieben, so als würde man Tipps von einer sehr guten Freundin und nicht von einem Ratgeber erhalten. Ich kann diesen Buch jeden empfehlen, der nicht einfach nur noch funktionieren möchte. Es ist so wichtig auch mal an sich selbst zu denken.

Lesen Sie weiter

Eine klare Empfehlung

Von: Steffi Berlin

04.06.2019

Franziska Muris „Selbstfürsorge. Die 7 Geheimnisse des liebevollen Umgangs mit sich selbst.“ Der Titel des Buches klingt vielversprechend, und gleich zu Beginn wird der Leser mit einer vermeintlich einfachen Aussage konfrontiert: „Eigentlich ist es ganz einfach: So wie du für dich sorgst, so wirst du dich fühlen, und so wird sich dein Leben weitgehend gestalten. Denn auch wenn du die Umstände nicht immer beeinflussen kannst, so doch deinen Umgang damit. Die Art, wie du bist, in dir selbst und in der Welt.“ Aber wenn es so einfach wäre, weshalb fällt es uns dann so schwer, es umzusetzen, so zu leben?! Franziska Muri untersucht 7 Qualitäten, die ihrer „Erfahrung nach die Basis einer gelingenden Selbstfürsorge sind.“ Begeisterung. Freiraum. Stimmigkeit. Verbundenheit. Vertrauen. Sinnhaftigkeit. Liebe. Sie versteht sich nicht als Ratgeberin per se. Vielmehr regt regt sie den Leser zum (auch unbewußten) Nachdenken an. Es wird deutlich, wie wichtig Achtsamkeit vor allem auch auf sich selbst ist. Nicht immer nur sich selbst hintenanstellen, das kann auf Dauer nicht gut gehen. Hier und da gibt es Anregungen, wie man Selbstfürsorge leben kann um neue Energie für sich und andere zu schöpfen. Es gilt sich aus dem Alltagsstreß herauszuholen und zu entschleunigen, zum Beispiel mit kleineren Auszeiten, Ritualen und Übungen, die sie in ihrem Buch vorschlägt. Auch wenn wir oft glauben, einfach mal nichts zu tun sei reine Zeitverschwendung und der innere Drang nicht stillhalten zu können übermannt uns, so wird uns verdeutlicht, wie sehr kleine Rituale unser Leben bereichern können. Wer dieses Buch liest, wird überrascht sein, wie kleine Dinge zu großen positiven Veränderungen führen können, und Selbstfürsorge uns selbst und unser Umfeld positiv beeinflußt. Zum Schluß möchte ich ein Zitat von Franziska Muri mit auf den Weg geben: „Du selbst bist das Wesen, das lebenslang mit dir zusammen ist. Keine Eltern, keine Kinder, kein Partner und keine Freunde werden dich so lange und so intensiv begleiten wie du dich selbst.“ In diesem Sinne – Selbstfürsorge ist wichtig und kostbar zugleich für jeden von uns und das Buch ein gelungenes Werk zu diesem Thema.

Lesen Sie weiter

Die Geheimnisse des liebevollen Umgangs mit dir selbst sind hilfreich und veranlassen mich zum Nachdenken. Den ein oder anderen Punkt konnte ich wirklich nachvollziehen und es hat mir geholfen besser mit mir umzugehen.

Lesen Sie weiter

Muss jeder selber wissen

Von: Danielle

02.06.2019

Das Buch ist sehr ausführlich geschrieben. Die einzelnen Themen sind in verschiedene Abschnitte aufgeteilt. Meiner Meinung nach empfiehlt es sich, die einzelnen Kapitel nicht alle auf einmal "durchzuarbeiten", sondern immer mal wieder Pause machen und das Gelesene auch versuchen in der Praxis umzusetzen, bzw. aunzuwenden. Es wird immer mal wieder auf das erste Buch der Autorin hingewiesen, jedoch ist es nicht zwingend notwendig, das Buch gelesen zu haben. Der Schreibstil ist flüssig, jedoch ist alles sehr ausführlich beschrieben, was dann doch zu einer gewissen "Langatmigkeit" führt. Die vermittelten Tipps sind allerdings meist recht leicht in die Praxis umzusetzten. Mir persönlich hat das Buch jetzt nicht so viele neue Erkenntnisse, bzw. Hilfestellungen gebracht, da meine Lebenseinstellung und Lebensweise sowieso schon sehr positiv und bewusst sind. Für Menschen, die noch auf der Suche danach sind, ist es allerdings eine gute Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Hilfsbereit

Von: Queeni86

02.06.2019

Schöne Vorschläge und Anregungen um an sich arbeiten zu können.

Lesen Sie weiter

Ich hatte das Glück, dieses Buch hier über Selbstfürsorge lesen zu dürfen.Niemand bewirbt sich grundlos für solch ein Buch, ich hatte das Gefühl nur noch zu funktionieren oder funktionieren zu müssen.Zu behaupten, das Buch wäre jetzt lebensverändernd, wäre übertrieben..Aber es hat wirklich etwas in mir bewegt und verändert.Ich bin sanfter geworden zu mir, auch wenn ich Fehler mache und nicht alles immer richtig.Ich verzeihe mir schneller und nehme meine Gefühle und Bedürfnisse mehr wahr und vor allem auch ernst.Besonders gut haben mir im Buch die praxisnahen Tipps gefallen, die ich jetzt immer wieder zwischendurch versuche umzusetzen.Auch die Aufteilung der verschiedenen Kapitel hat mir sehr gut gefallen, ebenso die Schreibe der Autorin.Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der das Gefühl hat, in dieser so beschleunigten Welt nicht mehr atmen zu können und dabei sich selbst und seinen eigenen Sinn des Lebens zu vergessen.Mir hat es wirklich geholfen, positiver zu werden und gelassener.

Lesen Sie weiter