VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

SPECIAL Krimis bei Manesse

Herausragende Krimis und Thriller

Es ist Herbst, draußen ist es kalt, nass und neblig - die richtige Zeit, es sich mit einer spannenden Geschichte vor dem Kamin gemütlich zu machen. Bei Manesse warten brillante Kriminalgeschichten, packende Psychothriller und "giftige kleine Horrorgeschichten" (Oscar Wilde über Henry James' Drehung der Schraube) auf Sie ...

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Gruseln!

GILBERT KEITH CHESTERTON: DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE

Horne Fisher ist scheinbar zufällig immer zur Stelle, wenn einflussreiche Persönlichkeiten unter Mordverdacht geraten: ob bei einem Jagdausflug mit dem Finanzminister, bei einer Golfpartie in einer orientalischen Oase oder auf einem feudalen Kostümfest. Mit feinstem britischem Humor erzählt Gilbert Keith Chesterton von brisanten Kapitalverbrechen unter Aristokraten.

Zum Buch



JOSEPH CONRAD: DER GEHEIMAGENT

Tropische Wildnis, unendliche See, das sind die Szenerien, mit denen sich Joseph Conrads Name verbindet. In diesem Roman, seinem nach eigenem Urteil besten, tritt eine andere, nicht weniger unerbittliche Erfahrungswelt in den Blickpunkt: der Moloch Großstadt. Ein historischer Vorfall bildet den Angelpunkt für Conrads fesselnden Kriminalroman, der den Leser mitten hineinführt ins finstere Herz der Zivilisation.

Zum Buch



CHARLES DICKENS: DAS GEHEIMNIS DES EDWIN DROOD

Dieser Roman entführt uns in Opiumhöhlen, Hinterzimmer und Grüfte. Er entlarvt Menschheitsbeglücker als Betrüger, Gottesmänner als arme Sünder und Würdenträger als Halbweltexistenzen. Obendrein ist «Edwin Drood» einer der ersten Kriminalromane der Weltliteratur. Da Dickens über der Arbeit an den Schlusskapiteln verstorben ist, hat dieses Werk Generationen von begeisterten Lesern zum Weiterspinnen des Plots angeregt. Der Dickens-Spezialistin Ulrike Leonhardt ist eine überzeugende, höchst originelle Vollendung geglückt. Die Spur zur Auflösung legte Dickens noch selbst, indem er wenige Wochen vor seinem Tod Iillustrationen in Auftrag gab ...

Zum Buch

ARTHUR CONAN DOYLE: SHERLOCK HOLMES GESCHICHTEN

Mit dem exzentrisch-nonchalanten Sherlock Holmes und seinem bisweilen tölpelhaften Freund Dr. Watson schuf Sir Arthur Conan Doyle zwei Urgestalten des modernen Detektivromans. Der vorliegende Band enthält sieben der spannendsten Fälle, denen sich dieses unterhaltsame Duo an Schauplätzen in aller Welt stellen muss.

Zum Buch



HENRY JAMES: DIE DREHUNG DER SCHRAUBE

Mit «The Turn of the Screw» gelang Henry James ein sprachliches wie kompositorisches Meisterwerk, ein Solitär des Thriller-Genres. Psychologisch brillant und von überragender erzählerischer Raffinesse, zieht es den Leser unaufhaltsam in seinen Bann. «Eine absolut wunderbare, giftige kleine Horrorgeschichte.» Oscar Wilde

Zum Buch



EDGAR ALLAN POE: MEISTERERZÄHLUNGEN

Die in diesem Band versammelten Detektiv-, Schauer- und Abenteuergeschichten machen deutlich, warum Edgar Allan Poe als eines der originellsten literarischen Genies Amerikas gilt. Seine Erzählkunst war richtungweisend für das 20. Jahrhundert und übt eine bis heute ungebrochene Faszination aus.

Zum Buch



WILHELM RAABE: STOPFKUCHEN

Ein ungeklärter Mord überschattete einst die Kindheit von Eduard, Heinrich und Valentine. Als sie Jahrzehnte später wieder aufeinandertreffen, führt die überraschende Lösung des Falls zu der Erkenntnis, dass nichts so ist, wie es schien: In Wilhelm Raabes verblüffend modernem Roman haben scheinbar unschuldige Kinderscherze ungeahnte Folgen, und hinter der heimatlichen Idylle tun sich Abgründe auf.

Zum Buch



MARK TWAIN: KNALLKOPF WILSON

Mark Twain war Stimme und Herz der amerikanischen Südstaaten. Wie schon in seinen beliebten Romanen um Tom Sawyer und Huckleberry Finn macht er auch in dieser burlesken Kriminalkomödie seine Heimat am Mississippi zum Schauplatz haarsträubender Verwicklungen. Ein unterhaltsamer Fund für Twain-Kenner wie -Neulinge.

Zum Buch



Die Drehung der Schraube Blick ins Buch

Henry James

Die Drehung der Schraube

Kundenrezensionen (1)

€ 19,95 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo