VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Martha Grimes

Martha Grimes

© Urban Zintel

Martha Grimes zählt zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen unserer Zeit. Lange Zeit unterrichtete sie kreatives Schreiben an der Johns-Hopkins-University. Durch ihre Serien um Inspektor Richard Jury und die 12-jährige Ermittlerin Emma Graham wurde sie weltbekannt. Die "Mystery Writers of America" kürten sie 2012 für ihr Lebenswerk zum "Grand Master", und ihre Inspektor-Jury-Reihe wurde nun auch fürs deutsche Fernsehen entdeckt und erfolgreich verfilmt. Martha Grimes lebt heute abwechselnd in Washington, D.C., und in Santa Fe, New Mexico.

www.marthagrimes.com

"Agatha Christie hat eine würdige Erbin."

Stern

  • Zitate

  • Videos

  • Reihen

  • Links

"Es gelingt Martha Grimes in jedem ihrer Romane vortrefflich, eine ganz besondere Stimmung zu erzeugen und kuriose Figuren von beißend scharfem Witz zu zeichnen!"

USA Today

"Martha Grimes ist der unumstrittene Star des Kriminalromans!"

Newsweek

"Grimes' Bücher sind eine wohltuende Alternative zu reißerischen Thrillern: Die Fälle werden meist mit Köpfchen gelöst."

dpa

"Martha Grimes ist reinste Poesie."

Patricia Cornwell

MARTHA GRIMES: DIE INSPEKTOR-JURY-ROMANE

In ihren Romanen mit Inspektor Jury präsentiert Martha Grimes dem Leser ein wahres Panoptikum an Menschen mit dem leichten englischen Hang zur Exzentrik und zum Spleen: ein wahres Feuerwerk der Erzählkunst - hinreißend ironisch und faszinierend abgründig.

" Martha Grimes hat Freude, hintergründige Mordgeschichten aufzubauen, die ihre Gemeinde zum Mitdenken verführen." Frankfurter Rundschau

Ein Emma-Graham-Roman

Chronologische Reihenfolge der Inspektor-Jury-Romane

Ein Inspektor-Jury-Roman

Doppelbände

  • 01. Gewagtes Spiel / Die Frau im Pelzmantel
  • 02. Fremde Federn / Inspektor Jury besucht alte Damen

Weitere Romane

  • Mit Schirm und blinkender Pistole (Send Bygraves - 1989)*
  • Was am See geschah (The End of the Pier - 1992)
  • Freier Eintritt (The Price of Admission - 1996)
  • Wenn die Mausefalle schließt / Der Zug fährt ab (The Train Now Departing - 1997)1
  • Das Mädchen ohne Namen (Biting the Moon - 1999)
  • Mordserfolg (Foul Matter - 2003)
  • Die Nacht des Verfolgers (Dakota)
  • 8. Ein Mord macht noch keinen Sommer

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

alle Bücher anzeigen