VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Black Rabbit Hall. Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert. Roman

Kundenrezensionen (70)

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7645-0560-8

NEU
Erschienen: 29.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert ...

Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.

Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät ...

Zur Leserunde bei LovelyBooks

"Ein beeindruckender Debütroman, voller Atmosphäre, Tragik und mitreißender Handlungsstränge."

Hamburger Morgenpost (24.03.2016)

Eve Chase (Autorin)

Eve Chase wollte schon immer über Familien schreiben – solche, die fast untergehen aber irgendwie doch überleben – und über große, alte Häuser, in denen Familiengeheimnisse und nicht erzählte Geschichten in den bröckelnden Steinmauern weiterleben. Black Rabbit Hall ist so eine Geschichte.

Eve Chase ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxfordshire.

"Ein beeindruckender Debütroman, voller Atmosphäre, Tragik und mitreißender Handlungsstränge."

Hamburger Morgenpost (24.03.2016)

"Spannend wie ein Krimi und gleichzeitig berührend. Die Familiengeschichte nimmt den Leser von der ersten Seite an gefangen [...] Atmosphärisch dicht geschrieben und mit einem schönen und überraschenden Ende."

Cellesche Zeitung (21.03.2016)

„Detailverliebt, mystisch und spannend beschreibt die Britin Eve Chase eine Familiengeschichte voller Liebe, Abgründe und Traurigkeit.“

PEOPLE (25.02.2016)

„Geheimnisvoll.“

IN – Das Premium Weekly (31.03.2016)

„Wenn Sie die TV-Serie ʹDowntown Abbey‘ geliebt haben, ist Eve Chases ʹBlack Rabbit Hall‘ für Sie ein Muss!“

GOLD – Das Star-Magazin (16.02.2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Carolin Müller
Originaltitel: Black Rabbit Hall
Originalverlag: Penguin, London 2015

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7645-0560-8

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 29.02.2016

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Hätte mehr Potential gehabt meiner Meinung nach

Von: lenisvea Datum: 22.05.2016

lenisvea.blogspot.de

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)
Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7645-0560-8
NEU
Erschienen: 29.02.2016

Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert ...

Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.

Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät ...
Meine Meinung:
Ich bin durch das Cover und den außergewöhnlichen Schutzumschlag auf das Buch aufmerksam geworden. Der Schutzumschlag ist leider nicht sehr robust, er kam schon eingerissen bei mir an.
Da es sich um eine Familiengeschichte handelt, war ich sehr interessiert an dem Buch.
Der Einstieg in das Buch ist mir recht leicht gefallen.
Man lernt Lorna und ihren Verlobten Jon kennen. Die beiden wollen bald heiraten und sind auch der Suche nach einer Location. Lorna ist total versessen, auf Black Rabbit Hall zu feiern, obwohl es keine optimalen Voraussetzungen bietet.
Es wechselt dann immer zwischen der Gegenwart, in der Lorna versucht, die Geschichte des Anwesens zu erforschen und der Vergangenheit im Jahre 1968, als die vier Alton-Geschwister die Tragödie erleben.
Mir hat die Geschichte an sich sehr gut gefallen, aber es konnte mich dennoch nicht so wirklich begeistern. Der Schreibstil war nicht so flüssig wie gedacht und ich fand es ein wenig langatmig. Zum Schluss hin wurde es wieder interessanter.
Alles in allem konnte mich das Buch nicht so überzeugen und begeistern, die Geschichte an sich hatte meiner Meinung nach viel mehr Potential. Ich kann es dennoch allen weiter empfehlen, die gerne Familiengeschichten lesen. Ich möchte das Buch mit 3,5 Sternen bewerten.

BLACK RABBIT HALL von EVE CHASE - EINE SPANNENDE FAMILIENGESCHICHTE

Von: Hannas Books Datum: 22.05.2016

https://www.youtube.com/channel/UCDqV-seYfwY7jfHAdpZtBUw

Dieses Buch spielt auf 2 Zeitebenen (was ich besonders liebe)!

In der Gegenwart treffen wir auf Lorna, die zusammen mit ihrem Verlobten John auf der Suche nach einem ganz bestimmten Ort für die bevorstehenden Hochzeit ist. Black Rabbit Hall - eine schöne Kindheitserinnerung von Lorna. Doch was sie in Black Rabbit Hall findet, verändert ihr ganzes Leben.

1968 - Die Familie Alton verbringt nahezu jede freie Zeit auf Black Rabbit Hall. Die Familie ist dort glücklich: Ruhe vom sonst so stressigen Leben in London, wunderschöne Wälder und Wiesen und das Meer. Ein nahezu perfektes Leben sollte man glauben. Doch an einem einzigen, schrecklichen Abend verändert sich das Leben aller auf tragische Weise.

Mir hat dieses Buch sooooo gut gefallen! Der Schreibstil war detailliert, aber auch nicht in die Länge gezogen. Ich habe den Sommer schon richtig in meinem Wohnzimmer spüren können (wir hatten 9 Grad -.- ) und war so verliebt in die Geschichte. Ein Buch das ich bedenkenlos ALLEN empfehlen kann! 4,5*

Diese Rezensionen beziehen sich auf “Gebundenes Buch”

Von: Doris Oberbauer aus Grieskirchen Datum: 04.05.2016

Buchhandlung: Thalia.at

Ich fand diesen Roman sehr spannend und geheimnisvoll.

Von: Monika Randermann aus Sankt Augustin Datum: 04.05.2016

Buchhandlung: Bücherstube in St. Augustin

Beeindruckend, britisch, meine Lieblingsfigur ist Amber!

Voransicht