VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Erbarmen Unterwegs mit einem biblischen Wort

€ 14,99 [D]
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-579-08183-0

Erschienen: 25.08.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wie ist eine Welt, in der Erbarmen wirklich wirkt?

Jüdinnen, Christinnen und Christen und Muslime schreiben GOTT Erbarmen zu. Menschen sollen von GOTT Erbarmen lernen und können dies, gemäß unseren Heiligen Schriften, auch. Im Sich-Erbarmen wird aus Gottvertrauen weltgestaltendes Handeln. Ina Praetorius folgt der Spur des Erbarmens. In 11 Kapiteln lotet sie das Gefühl, den Gedanken, die Offenbarung, die Tradition, die Tugend der unbedingten Zuwendung aus: Wie kommen wir überhaupt dazu, von Erbarmen zu sprechen? Was wollen wir damit sagen? Wo liegen die Grenzen des Begriffs und der Sache, wo seine noch nicht verwirklichten Möglichkeiten?
Ein Grundwort der Religionen, erschlossen für eine verändernde Sicht auf die Welt und die Anderen.

Ina Praetorius (Autorin)

Dr. Ina Praetorius studierte Germanistik und Evangelische Theologie. Sie ist freie Autorin und in der Erwachsenenbildung tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Postpatriarchale Ethik, Theologie und Spiritualität.

Gebundenes Buch, Pappband, 128 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-579-08183-0

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 25.08.2014

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin