VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Macarons für Anfänger

Kundenrezensionen (4)

€ 12,99 [D]
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband wattiert ISBN: 978-3-572-08146-2

Erschienen: 21.10.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bon Macaronnage

Ah les Macarons, un délice, eine Sucht ... was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie sehr sensibel.

Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin und Food-Bloggerin Aurélie. Sie wollte perfekte Macarons und hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!

Macarons einfach selber backen zum Special mit Rezept

Aurélie Bastian (Autorin)

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland gebracht hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Und da ihre Rezepte begeisterten, hat sie unter "franzoesischkochen.de" den wohl bekanntesten deutschen Blog für französische Rezepte aufgebaut. So wurde auch der MDR auf sie aufmerksam. Neben ihrer wöchentlichen Sendung „Die fabelhafte Welt der Aurélie“ (mdr S-A, freitags, 19 Uhr) gibt es jetzt auch eine monatliche 30-minütige Sendung zu den Themen Backen und Desserts (alle mdr-Sender, mittwochs, 17 Uhr).

Wenn Aurélie nicht gerade für ihre Familie oder das Fernsehen backt oder kocht, perfektioniert sie französische Rezepte für den deutschen Markt und macht sie in wunderschönen Fotos auf ihrem Blog sichtbar. Außerdem hat die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. Und in ihrem Internetshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten an.

Gebundenes Buch, Pappband wattiert, 80 Seiten, 19,0 x 24,0 cm
wattierter Umschlag, Heißfolienprägung
durchgehend bebildert

ISBN: 978-3-572-08146-2

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann Inspiration

Erschienen: 21.10.2013

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Top! Gut erklärt und das Ergebnis ist sooo lecker!

Von: die Selbermacherin aus im Hohen Norden Datum: 30.01.2016

selbermacherin.blogspot.de

Aurèlie Bastian hatte mich schon mit dem Buch "Französisch kochen mit Aurèlie" echt überzeugt und auch dieses Buch ist wieder richtigt toll!
Zu Anfang wird erklärt, was man alles zur Macaron Herstellung braucht. Dann geht es mit dem Grundrezept weiter. Dieses ist genau beschrieben und mit Bildern verdeutlicht. Danach kommt das Grundrezept für die Ganache (Füllung).
Alles eigentlich garnicht so schwer :-)
Natürlich folgen darauf noch viele Rezepte für verschiedenste Macarons.
Süße, fruchtige, mit und ihne Alkohol und sogar Macarons, die aussehen als wären sie herzhaft (sind sie aber nicht)!Also alles leckere kleine Gaumenfreuden.
Zum Schluß gibt es noch 2 Doppelseiten mit Fehlerquellen bzw wie man diese umgehen kann.
Das Buch finde ich echt rund und richtig gut.
Aber was das wichtigste ist: Die Ergebnisse sind phänomenal lecker...
Naja hmm viele sind davon nicht mehr übrig *lach*
Aber das sagt ja auch was aus, oder?
So, jetzt werd ich noch eins dieser kleinen Leckerlis verdrücken!!
*hüpfvorVorfreude*
Wollt ihr auch mal probieren?

Perfekte Macarons

Von: mellimille Datum: 22.04.2015

www.mellimille.blogspot.de

Ich bin ein ganz großer Fan von Aurélie Bastians Macarons-Backschule. Hält man sich an Ihre Tips und fast peinlichst genau an ihre Rezepte, gelingen Macarons jedem.
Die Aufmachung des Buches gefällt mir besonders gut durch sein Polka-Dots-Design und das es zu jedem Rezept auch ein passendes Bild gibt. Das finde ich sehr wichtig, damit ich weiß, wie am Ende meine Macarons aussehen (können). Am Anfang des Buches kommt ein kleines Vorwort von Aurélie und dann eine 'Das brauchen Sie'-Seite. Die 7 goldenen Regeln helfen ungemein beim Backen und sind wirklich Gold wert. Das Basisrezept für die Macaronschalen und für die Ganache ist Schritt für Schritt erklärt und bebildert. Darauf folgen dann die Rezepte wie z.b. Macarons mit Schokoladen-Minze-Creme, Aprikosenmacarons mit Rosmarin, Champagnermacarons oder Macarons mit Salzbutter-Karamell. Ich liebe dieses Buch schon jetzt und werde nicht das letztem daraus gebacken haben. Lieben Dank an Aurélie, die uns das Macarons backen so verständlich und leicht macht. Am Ende des Buches beantwortet sie noch aufkommende Fragen. Merci...

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin

  • Empfehlungen zum Buch