VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mein Süßkind Ein Jesus-Roman

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-579-06579-3

Erschienen: 23.07.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Karriere des Jeschua zum Sohn Gottes

Vor dem inneren Auge ersteht die Lebenswirklichkeit Jesu, wie sie tatsächlich gewesen sein könnte. Ein senibler und hoch begabter junger Jude, wach für die Welt, die ihn umgibt, zugleich verbunden und eingezwängt in der Familie, sehnsuchtsvoll und ängstlich, immer wieder ahnend, was er sein könnte, immer wieder zweifelnd - am Ende frei.

Der Roman erzählt in atmosphärisch dichten Szenen die Kindheit, Jugend und das junge Erwachsenenalter des Mannes aus Nazareth und füllt damit Lücken, die die Bibel ausspart.

So könnte es tatsächlich gewesen sein. Eingezwängt zwischen den Erwartungen der Mutter und dem überforderten Stiefvater, beschützt von seinem Freund Jonathan, versucht Jeschua Klarheit darüber zu bekommen, warum er so ganz anders als die anderen ist. Tief verwurzelt in den Traditionen seines Volkes, kommt er als Bauhandwerker in der aufstrebenden Stadt Sepphoris, nur wenige Kilometer von Nazareth entfernt gelegen, auch in Kontakt mit hellenistischer Kultur und entdeckt in sich die Begabung zu erzählen und zu heilen. Seine Mutter, von seiner Entwicklung enttäuscht, hält ihn für wahnsinnig geworden und will ihn zurück nach Nazareth holen.

  • Die Kindheit und Jugend des Jesus von Nazareth

  • Ein Roman über das Werden des Erlösers

  • Ungewöhnlich, atmosphärisch dicht, klug

"Mit Witz... souverän erzählt."

Mannheimer Morgen, Thomas Groß (14.09.2012)

Klaas Huizing (Autor)

Klaas Huizing, 1958 in Nordhorn geboren, lebt und arbeitet heute in Würzburg und in Saarbrücken. 2003/2004 erhielt er das Jahresstipendium im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia. Seine Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

"Mit Witz... souverän erzählt."

Mannheimer Morgen, Thomas Groß (14.09.2012)

"Klaas Huizing legt [...] einen Jesus-Roman vor, der es in sich hat und der deutschsprachigen Literatur etwas wirklich Außergewöhnliches schenkt."

Büchernachlese-Bestenliste 2012, Ulrich Karger (05.10.2012)

"Klaas Huizings "mein Süßkind" ist ein suggesiv erzählter, formal souveräner und inhaltlich zur Refelexion anregender Text."

Fränkische Nachrichten, Kultur (str) (24.08.2012)

"Neben der interessant gestalteten Beziehung zwischen Jesus und seiner Mutter war ich beim Lesen überrascht von dem Humor der mir entgegenschlug."

Bücher ändern leben, Christian Döring (02.08.2012)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-579-06579-3

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 23.07.2012

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors

  • Empfehlungen zum Buch