Gütersloher Verlagshaus
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 
 

Unser Buch des Monats

GESCHICHTE EINER SEHNSUCHT - Michael Kuch, Renate Wind - Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer

Michael Kuch, Renate Wind

Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer

Maria von Wedemeyer-Weller war 1943 mit dem Mann verlobt, den Hitlers Henker grausam ermordeten: Dietrich Bonhoeffer. Renate Wind erzählt in diesem liebevoll gestaltete Buch die Geschichte einer Liebe, geboren in Widerständen, gewachsen in der Trennung und erloschen im Untergang einer ganzen Zeit. Untermalt mit der von Michael Kuch eingespielten Musik verdichtet eine Konzertlesung auf der beigefügten CD diese Geschichte von intensiver Lebenssuche und radikaler Lebenshingabe.

» Zum Buch

 
 

EIN POPULÄRER EINSTIEG

EIN POPULÄRER EINSTIEG - Christoph Störmer - Das Christentum in 100 Fragen und Antworten

Christoph Störmer

Das Christentum in 100 Fragen und Antworten

Sind die Zehn Gebote noch zeitgemäß? Welche Eigenschaften zeichnen einen Christen aus? Beten – was soll das bringen? Warum bekreuzigen sich Christen? Was bedeutet Pfingsten? Christoph Störmer beantwortet mit einfachen Worten 100 Fragen zum Christentum. Interessierte erhalten so einen populären Einstieg in ein komplexes Themenfeld. Aktuelle Bezüge auf unseren Alltag lassen ein lebendiges Bild des Glaubens entstehen.

» Zum Buch

 

EIN STÜCK HOFFNUNG

EIN STÜCK HOFFNUNG - Julia Hartmann - Ich wurde Clown um zu leben

Julia Hartmann

Ich wurde Clown um zu leben

Julia Hartmanns perfektes Leben gerät völlig aus den Fugen, als ihre vierjährige Tochter an Krebs erkrankt: unzählige Therapien, Krankenhausaufenthalte und Operationen folgen. Nahezu am Ende ihrer Kraft, erinnert sich Julia Hartmann an ihren Kindheitstraum und verwirklicht ihre persönliche Berufung: Sie wird (Klinik-)Clown. Mit Humor, Zauberkunststücken und Bauchrednerei lockt sie schwerkranke Menschen jeden Alters aus der Verzweiflung und schenkt ihnen ein Stück Hoffnung.

» Zum Buch

 

Unser Buch des Monats

BUCHTIPP - Andrea von Treuenfeld - Zurück in das Land, das uns töten wollte

Andrea von Treuenfeld

Zurück in das Land, das uns töten wollte

Andrea von Treuenfeld lässt in diesem Buch 16 jüdische Frauen, die aus Deutschland flohen und wieder zurückkehrten, ihre persönliche Geschichte erzählen. Wie war es möglich, gerade in dem Land wieder Heimat zu suchen, in dem sie verfolgt wurden und umgebracht werden sollten? Diese erschütternden wie beeindruckenden Berichte von letzten Zeitzeuginnen verdienen es, gehört und bewahrt zu werden. Mit Vorwort von Christian Berkel.

» Zum Buch

 
 

WAHRNEHMUNG UND DOGMATIK

WAHRNEHMUNG UND DOGMATIK - Ästhetische Theologie

Ästhetische Theologie

Die Ästhetische Theologie versteht sich als »Elementarwissenschaft« der Theologie und rückt die Künste sowie die Leseerfahrung als Neujustierung der sinnlichen und körperlichen Wahrnehmung auf innovative Weise ins Zentrum einer protestantischen Dogmatik.
Klaas Huizing gibt in diesem Buch der theologische Dogmatik neue Impulse für Kunst und (populäre) Kultur.

» Zum Buch

 

GÜNSTIGE JUBILÄUMSAUSGABE!

GÜNSTIGE JUBILÄUMSAUSGABE! - Sonderausgabe Bd. 1-17 - Dietrich Bonhoeffer Werke

Sonderausgabe Bd. 1-17

Dietrich Bonhoeffer Werke

Die historisch-kritische Ausgabe der Werke Dietrich Bonhoeffers erscheint aus Anlass seines 70. Todestages jetzt als kartonierte Sonderausgabe zum Jubiläumspreis von nur 298,- Euro! Die günstige Alternative für alle, die in Studium und Forschung über den großen Theologen arbeiten oder einfach Orientierung und Freude in Bonhoeffers Texten finden.

» Zum Buch

 

IMPULSE UND MATERIALIEN

IMPULSE UND MATERIALIEN - Rita Kusch - Schatztruhe für die Seniorenarbeit

Rita Kusch

Schatztruhe für die Seniorenarbeit

Rita Kusch verfolgt in ihrem neuen Buch konsequent den aktivierenden, einbeziehenden und beteiligenden Ansatz der Seniorenarbeit. In ihrem dritten Praxisbuch zur Seniorenarbeit legt Rita Kusch neunzehn thematische Einheiten vor. Sie beschreibt anschaulich und praxisnah unterschiedliche kreative Formen und Methoden, um diese Einheiten passend umzusetzen. Eine Fundgrube für die praktische Arbeit.

» Zum Buch

 

SINNGESCHICHTEN UND MEHR

SINNGESCHICHTEN UND MEHR - Gerhard Engelsberger - Wunderwege

Gerhard Engelsberger

Wunderwege

»Wanderwege und Wanderführer gibt es millionenfach. Wunderwege, gar Wunderführer sind äußerst selten. Die Bibel ist mir der wichtigste Wunderführer. Dabei bin ich gewiss, dass Wunderwege von Haus zu Haus führen, Mensch und Mitmensch verbinden. Wunderwege sind kunterbunt, gehen kreuz und quer«, schreibt Gerhard Engelsberger im Vorwort seiner erstaunlichen und wundersamen Sinngeschichten und Impulstexte.

» Zum Buch

 
 
 
 
 

BESUCHEN SIE AUCH

 

LESUNGEN & EVENTS

06.03.2015
20.00 Uhr

Rupert Neudeck
Radikal leben

Ellwangen

 

06.03.2015
19.30 Uhr

Uwe Steimle
Meine Oma, Marx und Jesus Christus

 

Uwe Steimle
Heimatstunde

Gotha

 

06.03.2015
19.00 Uhr

Dada Peng
mein buch vom leben und sterben

 

Dada Peng
Scheiß aufs Schicksal

Amberg

 

Alle Veranstaltungen

 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap Mobile Version

Das Gütersloher Verlagshaus bietet im Bereich „Gesellschaft und Religion“ eine verlegerische Plattform für engagierte Analysen, provozierende Thesen und Debattenbücher. Gleichzeitig steht das Gütersloher Verlagshaus mit praxisorientierten Arbeitsbüchern und Grundlagenwerken in der Gemeindeliteratur und vielfältigen Veröffentlichungen im Bereich der wissenschaftliche Theologie in der ersten Reihe der Verlage mit den Themenschwerpunkten „Theologie und Gemeinde“. Die offizielle Website des Gütersloher Verlagshauses unter www.randomhouse.de/guetersloherverlagshaus