Luchterhand Literaturverlag
 
 
Wir geben 8 aufs Wort - Banner Vorsicht Buch! - Banner
 
 
BUCHTIPP - Saša Stanišić - Vor dem Fest
 

EIN PFARRER AUF ABWEGEN

EIN PFARRER AUF ABWEGEN - Elizabeth Strout - Bleib bei mir

Elizabeth Strout

Bleib bei mir

In einer Kleinstadt im einsamen Norden der USA hat Pastor Tyler Caskey nach dem tragischen Tod seiner Frau das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er hadert nicht nur mit sich und der Welt, sondern zweifelt auch an Gott und seinem Glauben...

» Zum Buch

 
 
 

IN KAMBODSCHA VERMISST

IN KAMBODSCHA VERMISST - Madeleine Thien - Flüchtige Seelen

Madeleine Thien

Flüchtige Seelen

Madeleine Thien folgt den Erinnerungen, Verletzungen und Träumen ihrer Figuren aus dem Kanada der Gegenwart in den tropischen Dschungel Kambodschas der siebziger Jahre, als dort die Roten Khmer das Land mit Terror überzogen. Mit klaren Worten erzählt sie vom Verlust und der Wiedergewinnung der Menschlichkeit.

» Zum Special

 

PLATZ 1 DER SWR-BESTENLISTE

PLATZ 1 DER SWR-BESTENLISTE - Christoph Peters - Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln

Christoph Peters

Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln

Ein Keramikkünstler will sich nach einigen Lehrjahren in Fernost in der deutschen Provinz niederlassen und im Hof eines alten Pfarrhauses einen Anagama-Brennofen errichten lassen. Als der japanische Ofenbauer und seine Begleiter eintreffen, prallen zwei grundverschiedene Kulturen auf ebenso komische wie anrührende Weise aufeinander.

» Zur Leseprobe

 

ENTDECKUNG DES LEBENS

ENTDECKUNG DES LEBENS - Karl Ove Knausgård - Leben

Karl Ove Knausgård

Leben

Was war das für ein Jahr? Und inwiefern ist es exemplarisch für andere Anfänge? Für unseren Start ins Erwachsenenleben? Wer Knausgård liest, wird schnell gefangengenommen von eigenen Erinnerungen, die Fragen aufwerfen, die weit über eine gewöhnliche Lektüre hinausgehen.

» Zur Leseprobe

 

VERLORENE HEIMAT

Ulrike Draesner

Sieben Sprünge vom Rand der Welt

Ulrike Draesner kreuzt die Lebenswege der schlesischen Grolmanns mit dem Schicksal einer aus Ostpolen nach Wrocław vertriebenen Familie. Vier Generationen kommen zu Wort. Sie erzählen von den Mühen und Seligkeiten zwischen Eltern und Kindern, von Luftwurzeln, Freiheit und Migration...

» Zum Buch

 

EINE NACHT IN FÜRSTENFELDE

EINE NACHT IN FÜRSTENFELDE - Saša Stanišić - Vor dem Fest

Saša Stanišić

Vor dem Fest

Es ist die Nacht vor dem Fest im uckermärkischen Fürstenfelde. Das Dorf schläft. Bis auf den Fährmann – der ist tot. Die Nacht gebiert Ungeheuer: Alte Geschichten und Erinnerungen, Mythen und Märchen, sind ausgebrochen und ziehen mit den Menschen um die Häuser. Sie fügen sich zum Roman einer langen Nacht, zu einem Mosaik des Dorflebens.

» Zum Special

 

EIN REISETAGEBUCH VON 1964

EIN REISETAGEBUCH VON 1964 - Hanns-Josef Ortheil - Die Berlinreise

Hanns-Josef Ortheil

Die Berlinreise

Nach »Die Moselreise« legt Hanns-Josef Ortheil mit der »Berlinreise« das zweite Reisetagebuch seiner frühen Kinderjahre vor, in denen er mit seinem Vater wochenlang allein unterwegs war, um sehen, schreiben und für alle Zeit sprechen zu lernen.

» Zur Leseprobe

 
 
 
 

AKTUELLE VIDEOS

Leben
Jeffrey Eugenides und Karl Ove Knausgard im Gespräch
» Das Video auf YouTube Zum Buch

Das Blaue Sofa mit Saša Stanišić
» Zum Video
» Zur Buch-Info

Ulrike Draesner zu Gast im ZDF
» Zum Video
» Zur Buch-Info

Interview mit Sandra Kegel über George Saunders "Zehnter Dezember"
» Zum Video
» Zur Buch-Info

 

LESUNGEN & EVENTS

07.08.2014
19.00 Uhr

Martin Becker
Der Rest der Nacht

Lübeck

 

10.08.2014
11.00 Uhr

Christoph Peters
Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln

Kassel

 

22.08.2014
20.00 Uhr

Saša Stanišić
Vor dem Fest

 

Saša Stanišić
Vor dem Fest

Insel Hiddensee

 

Alle Veranstaltungen

 
 

Kontakt Presse Buchhandel Download Newsletter Sitemap

Luchterhand Verlag - offizielle Verlags-Website:
Im renommierten Luchterhand Literaturverlag erscheint anspruchsvolle Literatur von deutschsprachigen und internationalen Autoren, darunter sorgfältig edierte Werkausgaben. Ein weiterer Schwerpunkt neben der Belletristik ist die Lyrik. Schräg, ungewöhnlich und immer wieder überraschend - so lassen sich die Romane im Luchterhand Taschenbuch zusammenfassen.