VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Meisterhaft Altniederländische Malerei aus nächster Nähe

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 79,00 [D] inkl. MwSt.
€ 81,30 [A] | CHF 99,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-8108-4

Erschienen: 29.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Den großen Meisterwerken ganz nah

Altniederländische Meisterwerke entfalten ihre ganze Pracht: Neben den Gesamtansichten zeigt dieser Band sorgfältig ausgewählte, atemberaubend schöne Detailaufnahmen dieser einzigartigen Epoche, der Wiege der europäischen Malereigeschichte.

Die großen Werke von Jan van Eyck, Rogier van der Weyden, Hieronymus Bosch, Pieter Bruegel d. Ä. und anderen flämischen und niederländischen Meistern vergegenwärtigen den Beginn der Ölmalerei. Erst diese neue Technik erlaubte den Künstlern einen beinahe fotografischen Realismus, dessen Detailgenauigkeit in der Darstellung von Menschen, Landschaften oder kostbarster Textilien bis heute fasziniert. Till-Holger Borchert, Spezialist für die Kunst der frühen Niederländer, führt die künstlerischen Besonderheiten jedes Malers gezielt in großformatigen Detailaufnahmen vor Augen und eröffnet so eine bislang unerreichte Nahsicht auf diese faszinierende Kunstepoche. Künstler und Werk werden kenntnisreich vorgestellt und in ihren historischen Kontext eingeordnet – mit den großartigen Abbildungen wird die Kunstbetrachtung zum sinnlichen Vergnügen.
Dieses Buch besticht durch sein Format und die einzigartige Bildregie. Das Blättern wird zu einem sinnenfrohen Streifzug durch die schönsten Museen Europas.

Originaltitel: Meesterwerk. Van Eyck tot Rubens in Detail
Originalverlag: Lannoo

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 496 Seiten, 30x39, 350 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-8108-4

€ 79,00 [D] | € 81,30 [A] | CHF 99,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 29.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres