Sie arbeiten auf engstem Raum zusammen. Sie haben nichts gemeinsam – außer dass sie einander unwiderstehlich finden.

Zum Buch

Ein arroganter Scheidungsanwalt. Eine hübsche Paartherapeutin.

Player

Die junge Paartherapeutin Emerie Rose kann ihr Glück kaum fassen. Sie hat ein Traumbüro mitten in New York ergattert! Doch eines Abends steht Drew Jagger in ihrer Tür: Starscheidungsanwalt, unverschämt attraktiv und rechtmäßiger Besitzer des Park-Avenue-Büros. Während er im Urlaub war, hat ein Betrüger Emerie um ihre gesamten Ersparnisse gebracht. Glücklicherweise erlaubt der arrogante Drew ihr, für ein paar Wochen zu bleiben. Doch Emerie und der Scheidungsexperte haben absolut nichts gemeinsam. Außer dass sie sich mit jedem Streit immer stärker zueinander hingezogen fühlen …

»Romantisch, sexy, extrem süchtig machend.« - Aestas Book Blog

Hier "Player" bestellen!

Paperback
eBook
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Dein Buchentdecker-Gewinnspiel!

Für alle Buchentdecker und Neuanmelder des Buchentdecker-Service: Beantworte unsere Gewinnspielfrage mit Hilfe der Leseprobe und schon hast du die Chance, einen von drei "Playern" zu gewinnen oder einen von drei "Bossman".

Das Gewinnspiel ist bereits beendet und die Gewinner werden in Kürze ermittelt und benachrichtigt.

Und so geht’s:

Lesen Sie in die Leseprobe und beantworten Sie die Gewinnspielfrage. Melden Sie sich außerdem beim Buchentdecker-Service an und nehmen Sie regelmäßig und kostenlos unsere Leistungen in Anspruch. Wenn Sie bereits Buchentdecker sind, erhalten Sie die Leistungen des Buchentdecker-Service wie bisher und können einfach durch die nochmalige Eingabe Ihrer Daten unten am Buchentdecker-Gewinnspiel teilnehmen.

Ja, ich möchte mich zu meinem persönlichen und kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden und folgende Leistungen der Verlagsgruppe Random House erhalten:

  • Newsletter der Verlagsgruppe Random House mit persönlich auf meine Interessen zugeschnittenen
    • Buch- und Hörbuchtipps
    • limitierten und exklusiven Angeboten
    • Informationen zu Veranstaltungen der Autoren
    • Einladungen zur Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen
  • Zu mir passende Webseiteninformationen einschließlich Aktionen, Angeboten und Gewinnspieleinladungen; hinsichtlich der Webseiteninformationen beachten Sie bitte die diesbezüglichen Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.
  • Möglichkeit, jederzeit anzupassen, welchen oder welche Newsletter ich erhalten möchte

Meine Daten:

Die Verlagsgruppe Random House GmbH als Verantwortlicher verarbeitet Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Vereinbarung über den Buchentdecker-Service. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Buchentdecker-Services sowie den für alle Gewinnspiele der Verlagsgruppe Random House geltenden Gewinnspielteilnahmebedingungen einverstanden und möchte mich für den Buchentdecker-Service anmelden.

Vielen Dank für deine Teilnahme am Buchentdecker Gewinnspiel

Deine Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Solltest du bislang noch nicht beim Buchentdecker-Service angemeldet gewesen sein, danken wir für deine Anmeldung.
Wir bestätigen dir hiermit zugleich den Abschluss der Vereinbarung zum Buchentdecker-Service.

Als Neuanmelder erhältst du in wenigen Minuten eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Bitte klicke in dieser E-Mail auf den darin enthaltenen Link, um den Buchentdecker-Service zu aktivieren. Außerdem nimmst du automatisch an dem Buchentdecker-Gewinnspiel teil.

Viel Vergnügen mit unserem Buchentdecker-Service wünscht
Dein Team von randomhouse.de

Neugierig?

Hier reinlesen

Drew

Ich hasse Silvester. Seit zwei Stunden saß ich jetzt schon im Verkehr fest, dabei waren es keine neun Meilen vom Flughafen LaGuardia bis zu meiner Wohnung. Inzwischen war es nach zehn Uhr abends. Warum amüsierten sich all diese Menschen nicht längst auf einer Party? Langsam kroch die Limousine in Richtung Norden. Meine ganze innere Anspannung, die sich in den zwei Wochen auf Hawaii gelöst hatte, baute sich bereits wieder in mir auf. Ich versuchte, nicht an all die Arbeit zu denken, die mich zu Hause erwartete  – die unzähligen Probleme anderer Leute, die meine Anspannung noch verstärkten: Sie hat ihn betrogen. Er hat sie betrogen. Ich will das alleinige Sorgerecht für die Kinder. Sie darf das Haus in Vail nicht bekommen. Sie hat es nur auf mein Geld abgesehen. Sie hat mir seit drei Jahren keinen mehr geblasen. Pass auf, du Arsch, du bist fünfzig, hast eine Glatze und eine Figur wie ein Ei. Sie ist dreiundzwanzig, sexy und hat einen tollen Vorbau. Du willst diese Ehe retten? Komm mitzehn Riesen in frischen, sauberen Scheinen nach Hause und sag ihr, sie soll auf die Knie gehen. Dann bekommst du, was du willst. Und sie bekommt, was sie will  – nämlich dein Geld. Machen wir doch nicht mehr daraus, als es war. Das willst du nicht? Anders als deine zukünftige Exfrau nehme ich einen Scheck. Stell ihn auf Drew M. Jagger, Rechtsanwalt, aus.
Allmählich bekam ich leichte Beklemmungen in diesemUber. Ich rieb mir den Nacken und blickte aus dem Fenster. Auf dem Bürgersteig überholte uns eine alte Frau mit einer Gehhilfe. »Ich steige hier aus«, bellte ich den Fahrer an. »Und Ihr Koffer?« Ich war bereits aus dem Wagen. »Machen Sie den Kofferraum auf. Wir stehen doch sowieso.« Der Verkehr bewegte sich nicht, und bis zu meinem Haus waren es nur noch zwei Blocks. Ich warf dem Fahrer hundert Dollar hin, schnappte mir mein Gepäck aus dem Kofferraum und atmete einen tiefen Zug Manhattan ein. Ich liebte diese Stadt ebenso sehr, wie ich sie hasste. 575 Park Avenue war ein restaurierter Vorkriegsbau auf der südöstlichen Ecke der 63. Straße  – eine Adresse, die gewisse Vorurteile weckte. Schon mein Vater war hier Mieter gewesen, lange bevor das Gebäude in überteuerte Eigentumswohnungen umgewandelt wurde. Darum durfte ich mein Büro im Erdgeschoss behalten, während man anderen Geschäftsinhabern schon vor Jahren gekündigt hatte. Ich bewohnte außerdem das Penthouse in der obersten Etage. »Willkommen zurück, Mr Jagger«, begrüßte mich der uniformierte Portier und hielt mir die Tür zur Halle auf.

Hier weiterlesen

Keeland, Vi
© Irene Bella Photography

Die Bestsellerautorin

Vi Keeland

Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt und ist auf über fünfzig Bestsellerlisten vertreten. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.

Bossman

Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sie auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte ...

Zum Buch

Bossman von Vi Keeland