VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Carl-Johan Forssén Ehrlin

Carl-Johan Forssén Ehrlin

© Elin Carlholt

Carl-Johan Forssén Ehrlin wurde 1978 in Schweden geboren und hat Psychologie, Theaterwissenschaft und Pädagogik studiert. Er ist Kommunikationscoach, Buchautor und Dozent an verschiedenen Universitäten. In seiner Geschichte „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ verwendet er gezielt Techniken des Autogenen Trainings und Neurolinguistischen Programmierens. Zunächst im Selbstverlag veröffentlicht, wurde das Buch über Nacht ein internationaler Bestseller. Forssén Ehrlin lebt mit seiner Familie in Schweden.