VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Catherine Cookson

Catherine Cookson wurde 1906 in der englischen Kleinstadt Tyne Dock geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Bereits als Sechzehnjährige verfasste sie Kurzgeschichten. Mit vierzig Jahren begann sie über das Leben der Arbeiterklasse im Nord-Osten Englands zu schreiben und ihr teilweise autobiographischer Roman "Our Kate" wurde 1950 ein großer Erfolg. Ihre Romane wurden in mehr als 12 Sprachen übersetzt, einige sind verfilmt worden. 1993 wurde sie von Königin Elizabeth II. in den Stand einer "Dame of the British Empire" erhoben. Insgesamt hat sie fast 90 Romane veröffentlicht. Catherine Cookson starb im Juni 1998.

"Catherine Cookson schreibt wunderbare Frauenromane."

The Times

  • Zitate

  • Links

"Catherine Cookson ist eine der beliebtesten Autorinnen romantischer Prosa."

BBC News

"Eine grandiose Schriftstellerin."

The Guardian

Buchauswahl

alle Bücher anzeigen