VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ken Duken

Ken Duken, 1979 in Heidelberg geboren, gab sein Filmdebüt 1997 in dem Fernsehkrimi "Blutiger Ernst". Seither ist der zweifache Grimme-Preisträger immer wieder im TV und Kino zu sehen, u.a. in "Nachtschicht", "Eine andere Liga" oder "Flug in die Nacht - Das Unglück von Überlingen". 2009 erhielt er den Bayerischen Filmpreis für "Willkommen zuhause". Im gleichen Jahr spielte er in Quentin Tarantinos "Inglorious Basterds" und in Til Schweigers "Zweiohrküken". Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler führt Ken Duken auch Regie, u. a. für das Musikvideo "Zu lang allein" von Marius Müller-Westernhagen.

Buchübersicht