VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mark Owen

Mark Owen ist ein ehemaliges Mitglied der US Naval Special Warfare Development Group, des sogenannten Seal Team 6. In seinen vielen Jahren als Navy Seal hat er an hunderten Einsätzen rund um den Globus teilgenommen, u.a. an der Aktion zur Rettung von Kapitän Richard Phillips im Indischen Ozean 2009. Bei der Operation Neptune Spear am 1. Mai 2011 in Abottabad, Pakistan, war Owen einer der Teamführer; der Einsatz endete mit Osama bin Ladens Tod. Als einer der ersten trat er durch die Tür im zweiten Stockwerk von bin Ladens Versteck und wurde Zeuge, wie der Anführer des Terrornetzwerks al-Qaida starb. Die Namen von Mark Owen und der anderen Navy Seals, von denen er in diesem Buch berichtet, wurden aus Gründen der persönlichen Sicherheit geändert.