VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Max Hopp

Max Hopp, geboren 1972 in Berlin, begann seine Karriere bereits als Kind in der Serie "Ferienheim Bergkristall". Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch folgten Theaterengagements in Bremen, Hamburg, Salzburg, München, Zürich und Berlin. Zu seinem Repertoire zählten Rollen wie Franz Biberkopf, Woyzeck oder Prometheus. Die Körber Stiftung zeichnete ihn im Jahr 2000 mit dem Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchsschauspieler aus.

Max Hopp machte sich ebenso in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen einen Namen. Bekannt wurde er durch die Rolle des Mark Dononelli in der ZDF-Serie "Doktor Martin" und als Kommissar Müller in der Krimireihe "Bella Block". Im Jahr 2013 stand er u. a. für die TV-Produktionen "Spiegelaffäre" und "Bornholmer Straße" vor der Kamera. Seit einigen Jahren begeistert er das Publikum mit seiner Interpretation des Leopold im "Weißen Rößl" an der Komischen Oper Berlin.

Buchübersicht