Peter Seewald
© Sung-Hee Seewald

Peter Seewald

Peter Seewald, Jahrgang 1954, war bis 1994 Redakteur und Autor bei »Spiegel«, »Stern« und dem Magazin der »Süddeutschen Zeitung«. Seine Bücher mit Joseph Kardinal Ratzinger, »Salz der Erde« und »Gott und die Welt«, wurden in 30 Sprachen übersetzt. Mit Benedikt XVI. veröffentlichte er den Weltbestseller »Licht der Welt«, das erste Interviewbuch eines Papstes. Zuletzt erschienen von ihm »Die Schule der Mönche«, »Kult« und »Jesus Christus: Die Biografie«. Peter Seewald ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt in München.



Jakob John Seewald, 1988 in München geboren, lebt und arbeitet als freier Journalist in München und Paris. Der Literaturwissenschaftler und Fernsehjournalist studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Bayerischen Akademie für Fernsehen und an der Université Paris-Sorbonne.

Zuletzt erschienen