Prinzessin Märtha Louise
© Mona Nordøy

Prinzessin Märtha Louise

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen, 1971 geboren, ist die ältere Schwester des Thronfolgers Haakon. Besondere Beliebtheit erlangte sie als engagierte Märchenerzählerin. Früh folgte die gelernte Physiotherapeutin und leidenschaftliche Springreitern ihrer Berufung zur Engelsbotschafterin. Mit ihrer Freundin Elisabeth Nordeng gründete sie das esoterische Zentrum »Astarte Education«. Über ihre Erfahrungen haben sie bereits mehrer Bücher geschrieben. Märtha Louise war vierzehn Jahre mit Ari Behn, einem bekannten Schriftsteller, verheiratet. Die beiden haben drei Töchter.‹

Titelübersicht

Events

05. Juli 2019

Vortrag

19:30 Uhr | Bern | Lesungen & Events
Hochsensibel geboren

06. Juli 2019 07. Juli 2019

Seminar

10:00 - 17:00 Uhr | Bern | Lesungen & Events
Hochsensibel geboren