Raymond Feist
© Harper Collins

Raymond Feist

Raymond Feist wurde 1945 in Los Angeles geboren und lebt heute im südlichen Kalifornien in der Nähe von San Diego. Viele Jahre lang hat er Rollenspiele und Computerspiele entwickelt. Bei dieser Tätigkeit schuf Feist die Abenteuerwelt Midkemia (siehe auch unter "Midkemia-Saga"), die den Hintergrund für seinen ersten Roman "Der Lehrling des Magiers" von 1982 bildet und die er seither in seinen Werken immer weiter ausgestaltet. Inzwischen verfolgen weltweit Millionen Fans das hin- und herwogende kriegerische Geschehen auf Midkemia und Kelewan (die durch einen mysteriösen Spalt im Raum abgetrennte Welt der Invasoren). Die Popularität des gesamten Midkemia-Zyklus bei jungen wie erwachsenen Lesern (vor allem in den USA, England und Deutschland) hat Raymond Feist schon in relativ jungen Jahren den Ruf eines modernen Klassikers der Fantasy eingetragen. In den letzten Jahren hat Feist zudem andere renommierte Autoren (u.a. Janny Wurts, Joel Rosenberg und Steve Sterling) zur Fortschreibung des Midkemia-Zyklus eingeladen. Unüberhörbar war der freudige Aufschrei der Fans, als Raymond Feist vor einiger Zeit sein neuestes Solo-Werk vorlegte: Mit dem Roman "Der Silberfalke" startete er den neuen Teilzyklus "Die Erben von Midkemia" und lässt darin mit dem jungen Helden Talon sogleich einen neuen starken Helden die Bühne betreten. Demnächst erscheint bei Blanvalet bereits der vierte Roman in dieser Serie mit dem Titel "Der Flug des Nachtfalken".

"Raymond Feist bleibt an der Spitze der Fantasy-Autoren!"

Booklist

Zuletzt erschienen