Rebecca Casati

Nach ihrem Abitur machte die in Hamburg aufgewachsene Rebecca Casati ein Volontariat bei einer Fernsehzeitschrift und bereitete so ihren Weg für eine journalistische Laufbahn. 1994 fing sie beim „jetzt“-Magazin, dem Jugendmagazin der „Süddeutschen Zeitung“, als Redakteurin an, wo sie unter anderem für die Titelgeschichten verantwortlich war. Nach einem Zwischenspiel bei dem Magazin „Stern“ und der Frauenzeitschrift „Elle“ schrieb sie zusammen mit Moritz von Uslar die Stilkritik-Kolumne des „SZ-Magazins“, inzwischen ist sie mit für die Interviews der Wochenendbeilage der „Süddeutschen Zeitung“ verantwortlich. Rebecca Casati lebt in München.

Zuletzt erschienen