Stefanie Hoss

Dr. Dr. Stefanie Hoss, Studium der provinzialrömischen Archäologie, Judaistik, Klassischen Archäologie und Vor- und Frühgeschichte an den Universitäten Köln und Bonn. 2003 Co-Leiterin des EU-Projektes Nr. 10, SYR/B-4100/IB/99/0105/10 im Nationalmuseum von Damaskus: Ausbildung und Anleitung der Mitarbeiter bei der Erstellung eines computergestützten Kataloges der Sammlung mit digitalen Bildern und genauen Beschreibungen der Objekte. Sie ist seit 2004 tätig als Spezialistin für römisches und fränkisches Metall: Determinierung, Beschreibung und Publikation der Metallfunde verschiedener Ausgrabungen in den Niederlanden. Seit 2008 führt sie eine eigene archäologische Firma.

Titelübersicht