Virginie Grimaldi

Virginie Grimaldi wurde 1977 in Bordeaux geboren. So lange sie denken kann, wollte sie Schriftstellerin werden, und schrieb ihren ersten Roman im zarten Alter von acht Jahren. Er handelte von der Liebe, dem Meer und einem dreißigseitigen Sonnenuntergang. Heute zählt sie zu den erfolgreichsten Autorinnen Frankreichs und wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. »Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen« ist Virginie Grimaldis erster Roman im Penguin Verlag. Mit ihrem Sohn lebt sie in Paris.

Titelübersicht