Wolfgang Schnellbächer
© Random House/Isabelle Grubert

Wolfgang Schnellbächer

Wolfgang Schnellbächer, geboren 1983, war schon immer ein begeisterter Leser und entwickelte früh eine Passion für Literatur. Bereits als Schüler veröffentlichte er einen ersten Text in der FAZ. 2011 erschien sein Debütroman „Abiball“. Wolfgang Schnellbächer hat an vielen Orten im In- und Ausland gelebt und wohnt nun in Stuttgart.

Zuletzt erschienen