Literatur aus Frankreich

Französische Literatur und ausgesuchte Krimis aus Frankreich

Da man von französischen Autoren bekanntlich nie genug haben kann, stellen wir Ihnen hier einige lesenswerte Perlen der französischen Literatur vor, und eine Auswahl höchst unterhaltsamer Kriminalromane aus und über Frankreich. Amusez-vous bien à lire!

Der neue Roman der Prix Goncourt-Preisträgerin

Leila Slimani: All das zu verlieren

Kann man sich zu seinem Glück zwingen? Leïla Slimani erzählt von der Zerrissenheit einer Frau und schafft eine »moderne Madame Bovary« (Libération).

Nach außen hin führt Adèle ein Leben, dem es an nichts fehlt. Sie arbeitet für eine Pariser Tageszeitung, ist unabhängig. Mit ihrem Ehemann, einem Chirurgen, und ihrem kleinen Sohn lebt sie in einem schicken Viertel, ganz in der Nähe von Montmartre. Sie reisen, sie fahren übers Wochenende ans Meer. Dennoch macht Adèle dieses Leben nicht glücklich. Gelangweilt eilt sie durch die grauen Straßen, trifft sich mit Männern, hat Sex mit Fremden. Sie weiß, dass ihr die Kontrolle entgleitet. Sie weiß, dass sie ihre Familie verlieren könnte. Trotzdem setzt sie alles aufs Spiel.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
Hörbuch MP3-CD
Hörbuch Download
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)
€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 17,99 [A] | CHF 22,00* (* empf. VK-Preis)
€ 22,00 [D]* inkl. MwSt. | € 22,70 [A]* | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)
€ 14,95 [D]* inkl. MwSt. | € 14,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Politik und Intrige - Der Auftakt einer brisanten Familiensaga

Sabri Louatah: Die Wilden - Eine französische Hochzeit

Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist Idder Chaouch, der erste Kandidat arabischer Herkunft, ein charismatischer und weltgewandter Politiker, der die Menschen mitreißt und der politischen Landschaft neues Leben einhaucht. Ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät die weitverzweigte Familie Nerrouche, algerische Einwanderer in dritter Generation, die voller Stolz auf ihren Kandidaten sind und ihn mit aller Kraft unterstützen. Doch innerhalb von 24 Stunden wendet sich das Blatt und die Familie gerät unter Verdacht, die Sicherheit des Staates zu gefährden. Das Schicksal der Familie wird zum Sinnbild einer zerrissenen Nation.

Einwanderung, Integration und Terrorismus - der Zündstoff aus dem Sabri Louatahs "Die Wilden"-Trilogie gemacht ist.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

Französische Literatur entdecken:

Crime en français - Die besten Frankreich-Krimis

Der Beginn der Commissaire-Le-Floch-Serie entführt ins Paris des 18. Jahrhunderts

Paris, 1761: Als ein Polizeibeamter der Korruption verdächtig wird, betreut man den jungen Nicolas Le Floch mit dem Fall. Was als Bagatelle beginnt, wird schon bald zum Mordfall, da der verdächtigte Beamte verschwindet, und zu einem Skandal, der auch König Ludwig XV und seinen Hofstaat treffen könnte. Während die Pariser Gesellschaft sich dem wilden Treiben des Karnevals hingibt, führen Nachforschungen Nicolas Le Floch in Spielhöllen, Abdeckereien, Edelbordelle und die Verliese der Bastille. Wird er das Geheimnis lüften und den König retten?

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)
€ 13,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,99 [A] | CHF 17,00* (* empf. VK-Preis)

... und Commissaire Le Floch ermittelt weiter im historischen Paris!

»Jean-François Parots Krimis sind unglaublich gut recherchiert und voller Details über das 18. Jahrhundert.« Für Sie

Diese Krimis verströmen französischen Lokalkolorit

Ob in der winterlichen Normandie, der stürmischen Bretagne, der blühenden Provence oder in der Hauptstadt Paris - gemordet wird immer! Gehen Sie mit den Ermittlern auf die Fährte und genießen Sie unsere Wohlfühlkrimis mit viel französischem Flair:


GENRE