Jetzt losgärtnern mit Bassermann

Besondere Frauen und ihre Gärten

Glück ist ein Garten. Er bietet Zuflucht und Entspannung nach dem hektischen Alltag, ist Quell der Inspiration und Ort neuer Gedanken. Eva Kohlrusch und der Fotograf Gary Rogers ermöglichen den Blick in die privaten Gärten außergewöhnlicher Frauen wie der Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, der Schriftstellerinnen Ulla Hahn und Charlotte Link, der Köchin Johanna Maier. Sie alle zeigen ihre Refugien, diese ganz persönlichen Orte, an denen sie arbeiten, entspannen und neue Ideen spinnen. Neben den vielfach autodidaktischen, oftmals ganz praktischen Erfahrungen gewährt dieses Buch Einblicke in die persönlichen Gartengeschichten der Frauen.

Wo Göttinnen und Kobolde wohnen

Ruth Maria Kubitschek und ihr Garten

"Mein Leben ist nicht mehr zu trennen von meinem Garten."

Erfahrungen

Dass ein Garten schon im neunten Jahr seines Bestehens eine überbordende, betörende Gestalt annimmt.

Dass er dieselbe ausladende Seele hat wie seine Schöpferinnen – in diesem Fall auch die Seele seiner täglichen Gärtnerin Heidi, die sagt: "Ich liebe diesen Garten. Es ist, als hätte ich ein Liebesverhältnis mit ihm."

Dass eine Gartenfräse nicht ausreicht, einen verkrusteten Lehmhang zu krümeliger Erde zu machen, sondern dass es die Egge eines Bauern braucht.

Dass Schwielen an den Händen Freude machen, wenn man aus tausend herangeschleppten Steinen Stützmauern geschaffen hat.

Dass man in vollem Ernst naturnah und schonend mit dem Garten umgehen sollte – und dann schwimmen die Gartenwege weg, weil man sich weigerte, sie zu zementieren.

Dass zwei Frauen an heißen Tagen bis zu drei Stunden Gießkannen hin- und herschleppen müssen, weil sie vergaßen, eine Wasserleitung mit Schlauchanschlüssen zu legen.

Dass Bäume tatsächlich reden können, wenn man lange genug lauscht.

Besondere Frauen und ihre Gärten

(1)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,99 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

GENRE