Leserstimme zu
Eat In My Kitchen

Das Blog zum Buch

Von: Momkki
12.02.2017

Das Buch hat mich richtig überzeugt. Ich kannte Meike Peters schon bevor ich das Buch in den Händen gehalten habe. Peters bietet eine gute Mischung aus vegetarischen Gerichten und Gerichten mit Fleisch, mit vielen neuen Ideen. Wichtig: viel frisches Gemüse, gute Qualität und neue Geschmack-Kombinationen. Ob Kaki mit Serano-Schinken oder Rübensuppe mit karamelisierten Pflaumen und Gorgonzola-Sauce: Es hier findet man immer wieder Gerichte, die überraschen und die volle Bandbreite an Geschmacksrichtungen liefern. Jedes Gericht wird mit einer Einleitung bedacht. Einige sehr persönliche, manche eher produktorientiert, immer lesenswert. Die Bilddarstellung ist schlicht gehalten: Peters fokussiert sich auf die Inszenierung der fertigen Gerichte. Die Gerichte sind international. Es findet sich das deutsche Schnitzel, aber auch viele maltesische Gerichte.