Special zu Lawrence Krauss »Ein Universum aus Nichts«

Lawrence M. Krauss
© Nancy Dahl-Tacconi
Lawrence M. Krauss,
geboren 1954 in New York City, ist ein international bekannter theoretischer Physiker und beschäftigt sich insbesondere mit Fragen der Kosmologie. Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftler leitet das „Origins Project“ an der Arizona State University, das sich interdisziplinär mit den Ursprüngen des Kosmos, des Menschen, des Bewusstseins und der Kultur befasst. Krauss ist bekannt als Autor gelobter Sachbücher – sein Vortrag "A Universe from Nothing" machte ihn zum Star.

GENRE