Work-Life-Bullshit

Warum die Trennung von Arbeit und Leben in die Irre führt

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Endlich ein positives Buch über Arbeit! Thomas Vašek fordert zum Umdenken auf: Arbeit ist ein Teil unseres Lebens und keine lästige, schnell zu überbrückende Notwendigkeit auf dem Weg in den heiß ersehnten Feierabend. Sie bindet in die Gesellschaft ein, stiftet Sinn und gibt Struktur. Arbeitszeit ist Lebenszeit. Die Work-Life-Balance dagegen ist ein Selbstbetrug, da suggeriert wird, das wahre Leben beginne erst nach Feierabend. Mit philosophischer Finesse plädiert Thomas Vašek dafür, dass wir nicht für mehr Freizeit, sondern für gute Arbeit auf die Barrikaden gehen.


Originaltitel: Work-Life-Bullshit
Originalverlag: Riemann Verlag, München 2013
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-15860-7
Erschienen am  20. April 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Thomas Vašek

Thomas Vašek, geboren 1968 in Wien, ist Chefredakteur des neuen philosophischen Magazins Hohe Luft und Buchautor. Zuletzt erschien sein Buch „Denkstücke: Lockerungsübungen für den philosophischen Verstand“ im Suhrkamp Verlag (2012). Thomas Vasek lebt in München.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors