Christiane Neudecker
© Peter v.Felbert

Christiane Neudecker

Christiane Neudecker, geb. 1974, studierte Theaterregie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und lebt als freie Schriftstellerin und Diplom-Regisseurin in Berlin. Sie wurde für ihre Romane und Kurzgeschichten mit zahlreichen Literaturpreisen gewürdigt, die zuletzt erschienene »Sommernovelle« (2015) erreichte die SPIEGEL-Bestsellerliste und war NDR Buch des Monats. Ihr neuer Roman »Der Gott der Stadt« (2019) wurde bereits im Vorfeld vielfach ausgezeichnet, u.a. vom Deutschen Literaturfonds und dem Berliner Senat. Seit 2001 arbeitet sie mit dem Künstlerkollektiv phase7 zusammen. Die Deutsche Oper Berlin eröffnete mit Neudeckers Libretto zu »Himmelsmechanik - eine Entortung« (2013) ihre Spielzeit.

www.christianeneudecker.de

Titelübersicht

Links