VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Edward St Aubyn

Edward St Aubyn

© Timothy Allen

Edward St Aubyn wurde 1960 geboren und wuchs in England und Südfrankreich auf. Er studierte in Oxford. Seit 1992 hat er sechs Romane veröffentlicht. Edward St Aubyn ist Vater zweier Kinder und lebt in London. 2006 war er unter den Finalisten des renommierten "Man Booker Prize", 2007 gewann er den "Southbank Award" in der Kategorie Literatur und den "Prix Femina Étranger".

"Der größte Stilist unter unseren zeitgenössischen Autoren."

The Guardian

  • Reihen

STARKE STIMMEN - BRIGITTE-HÖRBUCH-EDITIONEN

STARKE STIMMEN - Die Männer

Die eindrucksvollsten Charakterstimmen Deutschlands präsentieren ausgewählte Literatur voller Witz, Spannung, Romantik oder Melancholie. Jeder auf seine einzigartige Weise.

  • Christian Ulmen liest "Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen" von Steve Martin
  • Daniel Brühl liest "Der Lügner" von Stephen Fry
  • Dietmar Bär liest "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" von Håkan Nesser
  • EDITIONSBOX "Starke Stimmen - Die Männer"
  • Gottfried John liest "Die Stunden" von Michael Cunningham
  • Heikko Deutschmann liest "Reise im Mondlicht" von Antal Szerb
  • Jan Josef Liefers liest "Der Reinfall" von Carl Hiaasen
  • Joachim Król list "Der wunde Punkt"
  • Mario Adorf liest "Schmidt" von Louis Begle
  • Matthias Schweighöfer liest "Schöne Verhältnisse" von Edward St Aubyn
  • Maximilian Brückner liest "Odette Toulemonde und andere Geschichten" von Eric-Emanuel Schmitt.
  • Sebastian Koch liest "Ein perfekter Freund" von Martin Suter
  • Schnee, der auf Zedern fällt

STARKE STIMMEN - Die Krimis

Diese zwölfteilige Reihe konzentriert sich erstmals auf ein Genre: Kriminalliteratur. Die Werke werden jeweils zur Hälfte von bekannten weiblichen und männlichen Sprechern gelesen. Ausgewählt und vorgestellt von der BRIGITTE-Redaktion.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.