James H. Charlesworth

James Hamilton Charlesworth, geb. 1940, ist Professor für neutestamentliche Sprache und Literatur am Princeton Theological Seminary. Dort steht er unter anderem einem Projekt zur Erforschung der Schriftrollen vom Toten Meer (Dead Sea Scrolls Project) vor. Er ist bekannt für seine Erforschung apokrypher und pseudepigraphischer Schriften zum Alten und Neuen Testament und der Schriftrollen vom Toten Meer. Des Weiteren forscht er über Josephus, den historischen Jesus und das Johannesevangelium. Charlesworth ist einer der Gründer und altgedientes Mitglied des „Henoch-Seminars“ und Beirat des Henoch-Journals.

Titelübersicht