VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Johannes Taschner

Johannes Taschner, Privatdozent Dr., geboren 1964, Studium in Tübingen und Bonn, Ausbildung zum Pfarrer der Rheinischen Landeskirche in Oberhausen / Rheinland, Dissertation über die Jakoberzählung in der Genesis (2000); Habilitation über die Mosereden im Deuteronomium an der KiHo in Bethel / Bielefeld (2006). Schwerpunkt: Kanonische Bibelauslegung mit modernen Methoden der Literaturwissenschaft, dazu Forschungsaufenthalt am Biblical Department in Sheffield / GB. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Pentateuch, den Prophetenbüchern und hermeneutischen Fragestellungen. Seit 2003 Mitglied der Forschungsgruppe "Canonical Approaches" der EABS. Seit 2007 Mitglied im Herausgabekreis der "Bibel in gerechter Sprache". Seit 2011 Mitglied der Gruppe des DEKT, die die Losung und die Texte für die Bibelarbeiten des Kirchentages vorschlägt. Ist Schulpfarrer am Comenius-Gymnasium in Düsseldorf und Privatdozent an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel.

Buchübersicht

Ulrike Bail, Marlene Crüsemann, Frank Crüsemann, Erhard Domay, Jürgen Ebach, Claudia Janssen, Hanne Köhler, Helga Kuhlmann, Martin Leutzsch, Kerstin Schiffner, Luise Schottroff, Johannes Taschner, Marie-Theres Wacker

Bibel in gerechter Sprache

Gebundenes Buch