Das Gütersloher Verlagshaus
Unsere Sachbücher gestalten Zukunft.


Lesebuch zu Advent und Weihnachten

Das Bonhoeffer Weihnachtsbuch

Susanne Dreß, Dietrich Bonhoeffer

»Goldene Buchstaben auf rotem Grund – das erschien mir mit vier Jahren die einzig mögliche Form, um davon zu berichten, wie das Christkind in unsere Familie kam. Einmal habe ich es gesehen, das Christkind ....«

So beginnen die Weihnachtserinnerungen der jüngsten Schwester von Dietrich Bonhoeffer. Wie sie und ihre Geschwister Weihnachten erlebten, welche Vorbereitungen getroffen wurden, wie die Weihnachtsstimmung durch alle Räume zog, das erzählt Susanne Dreß. Ihre Erinnerungen werden ergänzt durch die Texte ihres älteren Bruders, Dietrich Bonhoeffer, der bei seinem theologischen Reflektieren und Predigen immer auch diese gemeinsame Geschichte des Weihnachtenfeierns in der Familie im Herzen trägt.

Entdecken Sie ergreifende Kindheitserinnerungen aus der Familie Bonhoeffer und stöbern Sie in der Leseprobe ...

Wie wir alle vom Fortschritt profitieren

Mehr Zukunft wagen!

Michael Winterhoff: Deutschland verdummt

Kreim Pamuk: Kiffen, Kaffe und Kajal
Fredrik Vahle: Schräge Lieder, schöne Töne
Unserer Sachbücher gestalten Zukunft!
Sie möchten mehr über das Gütersloher Verlagshaus erfahren?

Lesungen & Events

13. Jan. 2020

Mit kleinem Gepäck

20:00 Uhr | Werther (Westfalen) | Lesungen
Tamina Kallert
Mit kleinem Gepäck

14. Jan. 2020

Mit kleinem Gepäck

19:30 Uhr | Gütersloh | Lesungen
Tamina Kallert
Mit kleinem Gepäck

14. Jan. 2020

Autorenlesung

20:00 Uhr | Bad Vilbel | Lesungen
Bärbel Schäfer
Meine Nachmittage mit Eva | Männer mit Gefühl | Ist da oben jemand?

Gütersloher Verlagshaus auf