VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Mein Weg zurück ins Leben

Zur Leseprobe
© privat

Jens Sembdner

Von unten betrachtet geht es nur nach oben

»Die Wege des HERRN sind unergründlich«. Genau das hat Jens Sembdner durch einen herben Schicksalsschlag erfahren: den Freitod seiner Frau vor 14 Jahren. Gott ist schuld, er hat gepennt, sich in der Opferwahl total vergriffen.
Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise durch sein bisheriges Leben, in eine Welt unerklärlicher Phänomene: die Entdeckung der Nichtigkeit zu vieler Sorgen und Ängste, die Erfahrungen neuer Wertigkeiten, um »Die Wege des HERRN …« vielleicht doch für sich zu ergründen.

Zur Leseprobe

In der Gewalt einer Parallelgesellschaft

Irina Badavi, Angela Kandt

Wenn der Pfau weint

»Wenn ich nicht weggehe, sind wir bald tot!«
Die Lebensgeschichte der Jesidin Irina handelt von Zwangsheirat, Demütigung, Gewalt und Verfolgung. Mitten in Deutschland war sie den Mechanismen einer kruden Parallelgesellschaft ausgeliefert. Doch die junge Frau wehrt sich und befreit sich aus der ihr aufgezwungenen Ehe mit einem unfassbaren Überlebenswillen, viel Mut und einer Kraft, die aus Wut, Entschlossenheit und der Sehnsucht nach Freiheit und Selbstbestimmung erwächst.

Zur Leseprobe

Profitipps für dein Leben

Work-Life-Balance funktioniert!

Zum Buch

Interviewauszug mit Jehuda Bacon

Leben nach Auschwitz - Erinnerungen

Zum Buch

Gütersloher Verlagshaus auf

Mehr zum Verlag