Das Gütersloher Verlagshaus
Bücher zu Religion & Lebensfragen, Theologie & Gemeinde.


Neuerscheinungen

Ein ganz besonderes Hör- und Leseerlebnis

Dietrich Bonhoeffer – Die Gedichte

Gotthard Fermor

Von April 1943 bis Januar 1945 ist der Theologe Dietrich Bonhoeffer aufgrund seiner Verbindungen zum Widerstand in Berlin inhaftiert.

Die Not, die Unsicherheit und die Einsamkeit der Haft verändern ihn tief: Die Briefe aus dieser Zeit zeigen, wie er schonungslos existentielle und radikale Fragen stellt. Das, was ihn zutiefst bewegt, bricht sich – zu seiner eigenen Überraschung – auch in Gedichten eine Bahn, von denen "Von guten Mächten ..." das berühmteste ist.

Dieser Band bringt alle 10 Gefängnisgedichte Bonhoeffers völlig neu nahe. Er verbindet seine Poesie mit der ganz eigenen Bildsprache in der Fotokunst von Klaus Diederich. Gotthard Fermors Rezitation auf der beigefügten CD gibt den Gedichten einen neuen, bisher ungehörten Klang. Vertieft wird das Hörerlebnis durch die Musik Josef Marschalls, der die Themen der von Bonhoeffer besonders geliebten und in seinen Gefängnisbriefen erwähnten Musikstücke aufnimmt und sie in unnachahmlicher Weise improvisiert.

Worte durch das Jahr

Kalender 2021 im Gütersloher Verlagshaus
Glauben mit Kindern

Evangelisches Gesangbuch - alle Ausgaben
Trauer ist Liebe
Sie möchten mehr über das Gütersloher Verlagshaus erfahren?
Verlagsprofil, Team und Geschichte

Lesungen & Events

26. Jan. 2021

Autorenlesung

19:00 Uhr | Überlingen | Lesungen
Andrea von Treuenfeld
Leben mit Auschwitz | Erben des Holocaust

27. Jan. 2021

Lesetour

18:30 Uhr | Berlin | Lesungen
Hubertus Meyer-Burckhardt
Frauengeschichten

25. Feb. 2021 24. Feb. 2021

Onlinelesung: Du bleibst Du, und ich bleib ich. Balance halten, wenn die Eltern Pflege brauchen

19:30 Uhr | Lesungen
Corinna Kohröde-Warnken
Du bleibst du, und ich bleib ich

Gütersloher Verlagshaus auf