Peter Scholl-Latour

Peter Scholl-Latour wurde 1924 in Bochum geboren. Seit 1950 arbeitet er als Journalist, u. a. viele Jahre als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD-Studioleiter in Paris, als Fernsehdirektor des WDR, als Herausgeber des STERN. Seit 1988 arbeitet Scholl-Latour als freier Publizist, seine Fernsehsendungen über die Brennpunkte des Weltgeschehens finden höchste Einschaltquoten und Anerkennung, seine zahlreichen Bücher sind allesamt Bestseller.

Zuletzt erschienen