VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Rainer Funk

Rainer Funk

© Jü Killmann

Rainer Funk, geb. 1943, Dr., studierte Philosophie und Theologie. Er arbeitete von 1974 bis 1980 als Assistent bei dem bekannten Sozialpsychologen Erich Fromm, über dessen Arbeit Funk 1977 promovierte und dessen zehnbändige Gesamtausgabe er von 1975 bis 1981 herausgab. Der 1980 verstorbene Fromm setzte Funk als seinen Nachlassverwalter ein. Seitdem baut Rainer Funk aus dem Nachlass und der Bibliothek Erich Fromms das Rainer Funk, geb. 1943, studierte Philosophie und Theologie. Er arbeitete von 1974 bis 1980 als Assistent bei dem bekannten Sozialpsychologen Erich Fromm, über dessen Arbeit Funk 1977 promovierte und dessen zehnbändige Gesamtausgabe er von 1975 bis 1981 herausgab (1999 mit den nachgelassenen Schriften auf 12 Bände erweitert). Der 1980 verstorbene Fromm setzte Funk als seinen Nachlassverwalter ein und machte ihn zum Rechteinhaber seiner Schriften. Rainer Funk ist als Autor zahlreicher Bücher zu unterschiedlichen psychologischen und gesellschaftlichen Themen hervorgetreten. 2005 erschien von ihm „Ich und Wir: Psychoanalyse des postmodernen Menschen“. Über dieses Buch sagt die Zeitschrift Publik Forum: „Mit seinem Buch ›Ich und Wir‹ gelingt Funk eine erstklassige Diagnose und Analyse des aktuell verbreiteten Charaktertyps in unserer Gesellschaft ... Wer ›Haben oder Sein‹ von Erich Fromm gelesen hat, muss Rainer Funks ›Ich und Wir‹ lesen.“

Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet Rainer Funk als Psychoanalytiker mit eigener Praxis in seinem Wohnort Tübingen. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.